Home / Land für den Urlaub / Europa / Dänemark / Der alte Park von Kopenhagen, bekannt durch seine Wasserfälle, nennen Tivoli

Der alte Park von Kopenhagen, bekannt durch seine Wasserfälle, nennen Tivoli

park Tivoli v Kopengagene

Freizeitparks sind sehr beliebt bei Erwachsenen und Kindern. Einer der beliebtesten Orte von Touristen frequentiert in Kopenhagen – Tivoli-Park.

Tivoli Dänemark auf der Karte

parkovyj kompleks v Danii

Der Park befindet sich in Dänemark auf dem zweiten Platz nach Direhavsbakkena, und nach der Teilnehmerzahl in Europa nimmt den ehrenvollen Dritten Platz nach Disneyland in Frankreich und Europa-Park in Deutschland.


zum Inhalt ↑

Wo wohnen Sie?

Entertainment-Center befindet sich im Zentrum der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Die offizielle Adresse - Vesterbrogade, 3.

Es ist ein Magischer Ort, gelegen zwischen dem Boulevard Andersen und der Vesterbrogade.

Geschichte

istoriya sozdaniya

Beliebte Vergnügungspark ist einer der ältesten in Europa, er wurde 1841 gegründet. Das ist der Urgroßvater des heutigen Freizeitparks und Disnejlendov.

Sein Gründer war der Dänische Offizier George Carstensen, geboren in einer Familie von Diplomaten. Dank seiner einflussreichen bekannten Carstensen geschafft, eine Audienz des dänischen Königs Christian VII, der das genehmigte Projekt. George Carstensen gern auf Reisen und überzeugt den König von der Notwendigkeit der Gründung des Parks, wo die Dänen in der Lage, eine gute Zeit und würdig unterhalten.

Der alte Park von Kopenhagen, bekannt für seine Wasserfälle, Gärten und Brunnen, genannt zu Ehren der italienischen Stadt Tivoli, die auch gab die Namen der Parks in Paris - Jardin de Tivoli.

Beschreibung des Parks

Heute ist das Gebiet Tivoli beträgt 82 Tsd. m2, ein Entertainment-Center mit jährlich 4 Millionen Besucher.

Das Gebiet

Hier gibt es Gebäude, errichtet im orientalischen Stil:

  • Das Theater der Pantomime, verziert mit Drachen, die Möglichkeit gibt, den Touristen eintauchen in die Atmosphäre des Alten China;
  • Liebhaber der chinesischen Exotik Spaziergang durch das Chinesische Quartal;
  • ein bezaubernder maurischer Boutique-Hotel Nimb in Ihrer Architektur erinnert an das Indische Taj Mahal;
  • es ist unmöglich, an Pavillon im orientalischen Stil und nicht im Blick: hier finden Sie leicht Souvenirs für jeden Geschmack.

Jeder der Pavillons hat eine ursprüngliche Gestaltung, mit schönen Verzierungen dienen die Laternen mit lustigen Figuren.

In der Zeit von Mai bis September auf dem Territorium des Parks gibt es Feste, sinfonische Konzerte, verschiedene Shows, im Oktober findet Halloween Fest, und im Dezember der Weihnachtsmarkt.

vladeniya

Eine Besondere Attraktion ist der Shop Klumperiet. Er ist in der Lage, erfreuen jeden Besucher, auch wenn er nicht bezieht sich auf Shopping-Fans. «Rasmus Klump» ist eine thematische Bilder, die Anfang, erstellen seit 1951 Dänische Ehepaar Gansenov.

Rasmus Klump – charming-Bär, er ist die Hauptfigur des Comics, seine besten Freunde:

  1. Pelikan;
  2. Seebär;
  3. Schildkröte;
  4. Pinguin.

Haben Bär sehr viele bekannte Tiere. Im Geschäft «lustige Bilder» werden in Form von Büchern und Tafeln im A3-Format.

Gärten

In den Gärten von Tivoli angenehm und leicht zu atmen: überall grüne Pflanzen und bunte Blumen. Blumenarrangements Aussehen attraktiv tagsüber und in der Nacht Sie gewinnen zusätzlichen Reiz durch die Hervorhebung von bunten Lämpchen und Laternen.

In einem hübschen Teich schwimmt ein großer Fisch, die man füttern, Futter gekauft. Zu Ihnen direkt einmarschieren und Schwäne und Möwen. Teich schmückt das Häuschen für die Enten und wassermühlen. Im Park gibt es viele Brunnen, um die herum stolzieren Pfauen.

Wie im Märchen «Tausend und eine Nacht» schöne Vögel zeigen Ihre Schwänze, ähnlich große orientalische Fächer.

In Tivoli ist ein echtes Piratenschiff. Das Vorhandensein von geflügelten Löwen an Bord gibtauf die Tatsache, dass das Schiff wurde in Venedig. Im Sommer wechselnde bunte Feuerwerk-Show.

Fahrgeschäfte

razvlecheniya

26 Fahrgeschäfte geöffnet im Sommer und 29 für Weihnachten und Halloween. Fahrten, erfreuen sich der größten Beliebtheit:

  • Roller Coaster – Achterbahn, die aus Holz 1914;
  • Star Flyer – Karussell mit einer Höhe von 80 m;
  • Demon – Track mit einer Länge von 564 m und Punkten Schwerelosigkeit. Geeignet für Abenteuerlustige Passagiere nach zigzagam dahingefahren mit einer Geschwindigkeit von 80 km/h;
  • Vertigo – Gerät in Form eines Turms auf einer Höhe von 40 M. in der Nähe davon 2 Flugzeuge wirbeln, Entwicklungs-Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h;
  • Monsunen – Riesenschaukel.

Besuch

Die Tivoli-Gärten nicht das ganze Jahr geöffnet, zum Beispiel im Winter besucht werden kann nur in den Weihnachtsferien. Um dorthin zu gelangen, haben Sie mehrere Möglichkeiten.

Wie komme ich dahin?

Bis Tivoli mit dem Zug, in der Nähe befindet sich der Bahnhof Copenhagen Central Station. Auch erreichbar mit Stadtbussen: 1A, 2A, 5A, 9A, 11A, 40, 66, 250S, 866.

Betriebsart

Der Vergnügungspark öffnet vom 14. April und läuft bis zum 25. Zusätzlich nimmt er die Besucher auf Halloween und Weihnachten in der Zeit vom 11. November bis Ende Dezember. Im Dezember Freizeitzentrum geschlossen für 3 Tage: 24, 25, 31.

Öffnungszeiten des Parks von Montag bis Donnerstag von 11 Uhr bis 22 Uhr, Freitags von 11:00 bis 00:30 Uhr und samstags von 11:00 bis 24:00 Uhr.

Der Eingang zu einem der schönsten Parks Dänemarks gegen Aufpreis, Kinder bis 3 Jahre können kostenlos den Park zu besuchen. Zusätzlich erworben werden Tickets für Fahrten, wenn Sie wollen, fahren auf allen Fahrgeschäften, vorteilhaft der Kauf nachfüllbar Ticket.

Erkunden Sie das Gebiet Tivoli während der Halloween kann man in diesem Video: