Home / Land für den Urlaub / Europa / Teil der Welt: Sehenswürdigkeiten ausländischen Europa - Foto und Beschreibung

Teil der Welt: Sehenswürdigkeiten ausländischen Europa - Foto und Beschreibung

dostoprimechatelnosti chasti sveta - Evropy

Europa – Erdteil Attraktionen, die gehören zu den beliebtesten und lebendigsten Reiseziele für den Tourismus. Dieses historische Region nie aufhört zu begeistern, die wunderschöne königliche Architektur, die besonders berühmt für Ungarn, österreich und Deutschland.

Reisenden so und hier locken die berühmtesten Sehenswürdigkeiten, von denen viele vertraut sind, noch in Abwesenheit, zum Beispiel, das Kolosseum, historische Denkmäler von Krakau und Karlsbad, Vilnius, Oslo und andere nicht weniger bekannte Städte.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Westeuropas - Foto und Beschreibung

Westeuropa vereint mehrere helle Länder, die ein echtes Interesse bei den Touristen. Dazu gehören österreich und seine einzigartige Architektur, Belgien und Deutschland mit einer Streuung Schlösser, sowie beruhigende Sehenswürdigkeiten der Schweiz und Liechtenstein, die gerne lustige Legenden.


Vergessen Sie nicht über UK – Union der vier Länder, denen es gelungen ist, über einen längeren Zeitraum zu sammeln und für die Nachwelt zu bewahren, die schönsten Orte sowie über Frankreich und seine endlosen Museen, den Niederlanden und Monaco.

Großbritannien

Die größte Anzahl von Sehenswürdigkeiten in Westeuropa, die auf der ganzen Welt befinden sich in Großbritannien. Viele von Ihnen kennen zahlreiche Geschichten, und die hellsten «in aller Munde». Dieses Land ist besonders begeistert von den königlichen Burgen, die verstreut auf dem gesamten Staatsgebiet, und auch der religiösen Architektur und den wunderschönen Denkmälern der Geschichte.

karta Velikobritanii

Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von England:

  • Big Ben – der Uhrturm, um rechtzeitig ein Symbol nicht nur London, sondern auch des ganzen Landes;
  • Buckingham Palace – verantwortliche königliche Residenz, die zu verschiedenen Zeitpunkten erlaubt Touristen;
  • Tower – ein ehemaliges Gefängnis für die Royals, wo waren wichtige historische Persönlichkeiten, wie Z. B. eine der stärksten Königinnen von England – Elisabeth I.;
  • Westminster – alten Abtei, in dem im Laufe der Geschichte gelöst und die schicksalhaften und wichtige Momente;
  • Canterbury Kathedrale – der größte anglikanische Kirche der Union, der musste eine ganze Menge von tragischen Ereignissen;
  • Stonehenge – geheimnisvolle Magische Ort, dessen Geschichte bisher nicht offengelegt Wissenschaftlern.

Die sehr beliebte und herausragende Sehenswürdigkeiten, die sich auf dem Territorium dieses Landes, kann man auch Sherwood Forest – der Ort, wo nach der Geschichte, lebten die Robin Hood sowie die Straße Piccadilly Circus, Baker Street, Hyde Park, die Museen von Liverpool, Oxford und Cambridge.

Reisen außerhalb von England nicht weniger interessant. In einem Land wie Schottland, besuchen Sie das Edinburgh Castle, die Burg Dun, Dramen und Blekness, mit eigenen Augen zu sehen die Kathedrale des Heiligen Magnus, leuchtet die unglaublichen Farben bei Sonnenuntergang. Diese Region ist bekannt für den überfluss der ältesten Burgen des mittelalterlichen Europa, und trotz der Tatsache, dass viele von Ihnen seit mehr als 13 Jahrhunderten, die Sie für Touristen perfekt erhalten.

Regionen wie Wales und Nordirland, die nicht so Reich an berühmten Sehenswürdigkeiten, sondern die Hauptstadt dieser Länder, würdig der Aufmerksamkeit der Touristen. Hier besonders schön ist die Architektur, insbesondere Cardiff Castle und Irish authentic Gebiete, bekannte so, dass es viele Filme gedreht.

Österreich

Besondere Aufmerksamkeit verdient das Land, gab die Welt der genialen Musiker. Hierher kommen Touristen, um die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt, wiewie:

  1. Schönbrunn;
  2. Belvedere;
  3. Hofburg;
  4. Die Wiener Oper.

dvorec SHenbrunn v Avstrii

Bewundern Sie die vorzüglichen königlichen Architektur in österreich kann unendlich sein, es ist genug, um in der Hauptstadt Wien oder gehen Sie in einem so schönen Salzburg, Graz, Tirol und Innsbruck. In diesem Land werden die ganzen Routen, die es ermöglichen, näher kennen zu lernen, mit bekannten Orten oder etwas neues zu entdecken.

Frankreich

Sehenswürdigkeiten dieses Landes ist so schön, dass sogar während des Krieges gelang es nicht, Sie zu beschädigen, indem das ausgezeichnete Aussehen. In Erster Linie, die bekanntesten befinden sich in Paris, unter Ihnen der Beachtung Wert sind – Eiffelturm, Arc de Triomphe und Sena, sowie die Kathedrale Notre-Dame und dem legendären Viertel Montmartre.

In Frankreich so viele Sehenswürdigkeiten und jede Stadt ist so einzigartig, dass auf Ihre Untersuchung kann eine Menge Zeit. Besondere Aufmerksamkeit stehen die Museen dieses Staates. Allein in Paris mehr als 300, und jeder von Ihnen stellt die riesige Kunstsammlung.

Die am meisten besuchten Museen:

  • Der Louvre;
  • Musée Rodin;
  • Das Haus der Invaliden;
  • Museum Von Salvador Dali.

Darüber hinaus lohnt sich ein Besuch der Sammlung, die Werke von Balzac, Hugo und Picasso.

Deutschland

shema Germanii

Planen Sie eine Reise nach Deutschland, kann nicht über die fülle von Orten, die bewirken, dass die bei den Touristen echte Bewunderung. Lokale Architektur, vor allem die legendären Schlösser in Bayern, sind in der Lage, einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Viele Touristen in absentia vertraut mit ikonischen Monumenten der Hauptstadt Berlin und anderen Städten:

  1. Brandenburger Tor;
  2. Kölner Dom;
  3. Schloss Neuschwanstein;
  4. Das Tal Des Rheins;
  5. Hafen Hamburg;
  6. Museumsinsel;
  7. Der Komplex Sanssouci;
  8. Die Berliner Mauer.

Deutschland hat eine interessante und komplexe Geschichte und im Laufe der Jahrhunderte Sie legte Ihre Spuren auf der Gestalt dieses Landes.

Niederlande

In diesem Teil Westeuropas besonderen Geist der Freiheit, die bei jedem Schritt zu spüren. Im Land Hauptsehenswürdigkeiten gesammelt in Amsterdam, und viele von Ihnen bereits vertraut sind:

  • Kanäle Von Amsterdam;
  • Die Windmühlen von Kinderdijk entfernt;
  • Der Vondelpark;
  • Straße der Roten Laternen;
  • Blume-Park Keukenhof.

Viele der Sehenswürdigkeiten der Niederlande gehören in einzigartiger Weise in diesem Land. Es ist schwer vorstellbar ohne die zahlreichen Kanäle und Brücken, perekinutyh über den Fluss, und auch ohne Mühlen, hölzerne Schuhe und der lokalen traditionellen Küche.

Schweiz

Der wichtigste Reichtum des Landes – seine Natur – herrliche Alpen, Blaue klare Seen und grüne Wiesen. Touristen begeben sich hierher, um zu gehen auf der bewährten Reiserouten, genießen schwindelerregenden Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge, charakteristischen nur für dieses Land.

ZHenevskoe ozero v SHvejcarii

In der Schweiz begeistert:

  1. Der Genfer See;
  2. Rheinfall;
  3. See Eshinenze;
  4. Jungfrau;
  5. Den Thunersee.

Für Fans der hinreißenden Natur die Sehenswürdigkeiten der Schweiz waren die bekannten.

Für diejenigen, die vertraut mit der Architektur der verschiedenen Länder, in der Schweiz sehenswert sind so bekannte Orte wie Schloss Lenzburg und die Lausanner Kathedrale, Befestigungsanlagen von Bellinzona, sowie die historischen Sehenswürdigkeiten von Bern.

Orte in der östlichen

Die Länder Osteuropas haben einen einzigartigen Charme, der ausschließlich auf diese Region. In diesem Teil, wo befinden sich solche wichtigen Ländern wie Polen und der Tschechischen Republik, Ungarn und Bulgarien, herrscht religiöse Architektur, berührende Denkmäler der Geschichte und Kultur.

Polen

Dieses Land musste eine ganze Menge von tragischen Ereignissen – Polen war ständig in der Mitte des Krieges, weshalb bis zum heutigen Tage geschafft, ziemlich viele der alten Denkmäler der Geschichte, vor allem in der Hauptstadt. Es sollte jedoch um außerhalb von Warschau, um kennen zu lernen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes:

  • Schloss Marienburg;
  • Die Berge Der Tatra;
  • Wawel - Schloss;
  • Museum Von Auschwitz;
  • Salzbergwerk in Wieliczka.

Von besonderem Interesse für Touristen ist Krakau und die Altstadt, sowie Danzig und Breslau. In diesen Städten, die historische Architektur, herrscht eine Besondere Atmosphäre,die Visitenkarte Polens.

Tschechische Republik

ekskursionnye obekty CHehii

Besondere Aufmerksamkeit verdient die Tschechische Republik – eine echte Perle in Osteuropa. Das Land und seine Sehenswürdigkeiten sind so harmonisch, dass ich will wieder zurück und spüren Sie diese Emotionen.


Die bewegendsten emblematische Orte füllten die Stadt Karlovy vary (Karlsbad) der bekannteste lokale Denkmal – Hotel – das Gebäude ist so attraktiv, dass sein look ist inspiriert von den Dreharbeiten für den Film «Hotel «Budapest» (brachte ihm viele Auszeichnungen).

Besonders attraktiv und interessant sind die Sehenswürdigkeiten in Prag:

  1. Das Tanzende Haus;
  2. Karls-Brücke;
  3. St.-Veits-Dom;
  4. Die Prager Burg;
  5. Teynkirche.

In Prag buchstäblich jeder Quadratmeter voller Geschichte nicht nur des Landes, sondern auch Osteuropa mit all seinen religiösen kriegen, Königen und anderen spektakulären Ereignissen.

Ungarn

Vengerskij parlament

Seit der Antike Ungarn galt als der Maßstab der königlichen Architektur. Während der Herrschaft der Habsburger-Dynastie die Hauptstadt wurde von einem unglaublich großen Gebäude, die zu Markenzeichen des Landes:

  • Das Ungarische Parlament;
  • Fischerbastei;
  • Die Basilika Des Heiligen Adalbert;
  • Kettenbrücke;
  • Ungarisches Opernhaus;
  • Die Budaer Burg.

Besondere Aufmerksamkeit verdient die Donau – die wichtigste Wasserader des Landes, Reisen auf dem Sie besser kennen zu lernen, mit Ungarn und seine natürlichen Sehenswürdigkeiten.

Unter Ihnen – Thermalsee Hévíz und luxuriöse Plattensee, um die sich viele Kurorte, sowie die Paläste boschidar auf einer bergigen Anhöhe.

Bulgarien

Nah nach dem Geist durch das Land ist für seine Badeorte, aber der Denkmäler der Geschichte in Bulgarien nicht weniger. Sehr beliebt als faszinierende Wanderwege, die es ermöglichen, interessante Städte dieses Landes und nicht weniger interessante Orte:

  1. Rila-Kloster;
  2. Rila-Seen;
  3. Das Tal Der Rosen.

Es lohnt sich unbedingt von der Altstadt von Sozopol, Nessebar, Varna, Burgas und Plowdiw. Die Geschichte der lokalen Denkmälern geht auf die Zeiten der Antike. Unter Ihnen finden wir die Thrakische Gruft, ein Ort, wo geboren wurde der mythische Orpheus, sowie die Residenz der ersten Könige.

Was ist zu sehen in Nord-Richtung?

Unter den Ländern in Nordeuropa besonders beliebt Lettland, Litauen und Schweden, und in letzter Zeit das Interesse bei den Touristen rufen die Sehenswürdigkeiten von Finnland, die öffnete seine Grenzen für Reisende, und auch die Städte Norwegens und Dänemarks.

Litauen

Kostel Svyatoj Anny v Litve

Die führende Position nach der Anzahl der interessantesten und bekanntesten Orte nimmt Litauen und seinen gotischen Kirchen, Strecken durch das Land. Auch trotz der kleinen Größe, ist es nicht schlechter als die größeren Staaten. Allein in Vilnius werden interessant:

  • Republik Uzhupis;
  • Kirche St. Anna;
  • Turm Der Gediminas;
  • Das Tor Der Morgenröte.

Die Reise von der Hauptstadt zur Ostsee beträgt etwa drei Stunden, und auf dem Weg können Sie sehen, die legendäre Stadt Kaunas, seebestandteil Klaipeda, dann auf die bekannte Kurort Palanga.

Abgesehen davon, dass Palanga befindet sich in der Nähe des Kurischen Haff – Sand-Streifen, «Essen» das Land, hier ist das Haus Tyshkevichej – Museum, nicht schlechter als die Schönheit der Peterhof.

Lettland

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes konzentrieren sich in der Hauptstadt, insbesondere in der Altstadt. Die Architektur ist einzigartig, da es nur hier gebaut im Stil Art Nouveau. Lokale Gebäude sehen so attraktiv, dass Ihr hintergrund gedreht wurde, ein paar Kult-Filme, von denen einer – «17 Augenblicke des Frühlings».

Berühmte Denkmäler von Riga:

  1. Der Dom;
  2. Das Haus Der Mitesser;
  3. Haus mit schwarzen Katzen;
  4. Häuser «Drei Brüder».

Außerhalb von Riga versteckt bedeutende Schlösser und Burgen, wie das Schloss Rundale und die Burg Turaida.

Finnland

Bei vielen Touristen Finnland verbunden mit Santa Claus und die Mumins-Trolle, also die bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieses Landes kann als solche Orte, wie das Tal der Mumins in Naantali sowie das Dorf europäischen Weihnachtsmann in Rovaniemi.

Darüber hinaus sind die Touristen werden interessante Orte boschidar von Helsinki bis Turku:

  • Die åland-Inseln;
  • Die Festung Hyamaenlinna;
  • Der See Saimaa und Savonlinna;
  • Architektur Oulu.

Finnland besticht durch seine Nord-Schönheit und Natur, so dass ein Besuch in diesem Land viele Menschen mitWanderungen in den Nationalparks.

Savonlinna v Finlyandii

Norwegen

Beliebte Sehenswürdigkeiten in Norwegen ist die einzigartige Architektur von Städten wie ålesund und Bruggen, winzigen Roros, sondern auch das Erbe der Wikinger in Form von Museumsschiffe, stavkirki in Borgende, Heddale und Urnes.

Aber der stolz des Landes – Ihre Naturschönheiten:

  1. Die legendären Fjorde;
  2. Kap Nordkap;
  3. Gletscher Jostedalsbreen;
  4. Utes Sprache Troll.

Sehr attraktiv sieht Vigeland – das Territorium, auf dem sich ungefähr 200 Skulpturen.

Die Hauptobjekte der Länder des europäischen Südens

Die attraktivsten für die Touristen des Landes in Südeuropa – Griechenland, Italien, Spanien. Viele interessante Sehenswürdigkeiten von Serbien und Albanien sowie Mazedonien.

Griechenland

Dieses Land und seine Sehenswürdigkeiten sehr beliebt unter den Touristen. Die größte Teil von Ihnen, in diesem Land kommen Millionen von Reisenden. Im Gegenzug erhalten Sie die Chance zu sehen, die lebendige Denkmäler der Antike:

  • Akropolis;
  • Die Klöster Von Meteora;
  • Theater Des Dionysos;
  • Der Tempel Des Hephaistos.

Sehr relevante Ausflüge zum legendären Kloster Athos, sowie zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser Inseln, wie Kreta, Rhodos und Santorin.

Italien

arhitektura Italii

Sehenswürdigkeiten dieses Landes – ist eine der interessantesten und am häufigsten besuchten. Bei einem Besuch in Italien können Sie den Schiefen Turm von Pisa, das Kolosseum, das Dorf der Cinque Terre, Pompeji und der Vatikan. Besondere Aufmerksamkeit verdienen solche Städte wie Venedig, Florenz und unvergessliche Orte – Kanäle, Brücken, Vintage Square.

Nicht weniger bewundern die Natürliche Schönheit von Italien – Vulkane Vesuv und ätna, Tal von Aosta, como See. Diese Szenerien im Laufe der Jahrhunderte inspiriert von berühmten Künstlern.

Spanien

«Das aufgewärmte Sonne die Erde» – so nennen die Touristen nach Spanien nach einem Besuch in diesem Land. Es ist berühmt für die große Auswahl an Sehenswürdigkeiten, von denen die meisten gesammelt in Madrid und Barcelona. Unter den Metropolen der Denkmäler der Geschichte interessant ist der Königspalast, der Bahnhof Atocha, das Prado Museum, Cibeles Palast und das Denkmal des don Quichote.

In Barcelona Ihre Spuren hinterlassen haben solche legendären Persönlichkeiten, wie der Architekt Antoni Gaudí und der Maler Pablo Picasso. Dank dem großen Meister, der diese Stadt bekannt wurde, Monumente, wie der Tempel der Sagrada Familia, Haus – Casa Calvet liegen, Casa Vinsens, Schloss und Park Güell.

Sehenswürdigkeiten übersee Europa ist so umfangreich, dass wählen Sie die interessantesten von Ihnen wird ziemlich schwierig. Jeder wird für sich etwas neues und unvergessliches.

Sehen Sie das Video über die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Europas: