Home / Land für den Urlaub / Europa / Frankreich / Die besten Skigebiete Frankreich auf der Karte

Die besten Skigebiete Frankreich auf der Karte

Karta gornolyzhnyh kurortov Francii

Skigebiete Frankreichs, die sich im Département Alpes, sind eine ganze verzweigte Netz von hervorragend ausgestatteten Räume zum Skifahren. Oft von einem Ort fahren gibt es die Möglichkeit in ein anderes.

Hier sind die höchsten Berge und Pisten in Europa (der Gipfel des Mont Blanc – 4807 m) und die größte Anzahl der Lifte, sodass die kurze Warteschlange.

Diese Strecke nahmen, Profisportler, Weltmeisterschaften und Olympiaden in verschiedenen Disziplinen des Wintersports. Jetzt können Sie nehmen und Ihnen einen herrlichen aktiven Urlaub, Freizeit und Unterhaltung.


Französische Skigebiete auf der Karte

Francuzskie gornolyzhnye kurorty na karte

Fahrt auf den alpinen Kurorten Frankreichs in der Zeit von Dezember bis Mai. Resorts sind bekannt für eine nachhaltige und günstiges Wetter zum Skifahren.

Abgesehen davon, in einigen Resorts gibt es die Möglichkeit, im Sommer und Skifahren.

Bewertung Termal

Drei Täler

Haben Sie keine Angst sich ein wenig alltäglich und starten Sie die überprüfung der Kurorte mit den hell leuchtenden Winter auf dem Schnee der französischen Alpen Diamanten – drei Tälern, Kurorte, nahmen die Olympischen Spiele und gelten als die besten in Frankreich.

In der Tat, Drei Täler – Multi-Level-System-Resorts. Hier unterscheiden:

  • die untere Ebene, wo sich die Resorts mit Steigungen bis zu 1700 Meter: La Tanya, Courchevel und Meribelya;
  • die mittlere Ebene, mit Höhen zwischen 1700-1850 m, wo liegt der höhere Teil Courchevel, Mottaret und Les Menuir;
  • das hohe Niveau, wo eine Höhe von 2300 Metern liegt, ist der Ferienort Val Thorens.

Meribel

Hier nahmen die Olympischen Spiele im Jahr 1992. Das Resort im Herzen der Trois Vallées erfreut sich großer Beliebtheit. Hier exquisite und einzigartige Atmosphäre, herrliche Pisten und die Natur.

Der Bus ist mit den Bussen, die Transfers gehen oder auf Autos auf der Autobahn. Nächstgelegene Bushaltestellen:

  • Bahn beenden Moûtiers in fünfzig Minuten mit dem Bus;
  • Chambéry in etwa eine Stunde (etwa 70 Kilometer);
  • die Stadt Lyon in 200 Kilometer;
  • Genf 120 Kilometer.

Das Resort besteht aus zwei Zonen:

  • Meribel-Center – klassischen Französisch-Stil;
  • Meribel-Mottareu – mehr als moderne Architektur.

Aus der Unterhaltung beachten Sie ein wichtiges Zentrum La Chaudanne mit verschiedenen Pools, Spa-Salons und ähnliche. In nur wenigen hundert Euro gibt es die Möglichkeit zu Fliegen über dem Tal von Courchevel mit dem Gleitschirm.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, fahren mit dem Heißluftballon und Hundeschlitten.

Im Skigebiet Höhenunterschied beträgt 1450-2952 Meter, es gibt Strecken von verschiedenen Ebenen, die längste fünf Kilometer. Half-pajpy für Snowboarder, 60 Liftanlagen.

Meribel

Courchevel

Vielleicht viele haben den Namen dieses Ortes, die nicht bekannt Höhe der Piste als seinem Prestige. Skifahren hier qualitativ, aber die Höhen nicht die größten und die Strecke ist nicht die herausragende.

Hierher kommt man, um ein hohes Maß an Komfort und toller Service.

Hotels, Restaurants, eine Vielzahl von Unterhaltungs – zu diesen Parametern das Resort führt. Viele kommen hier nicht zu Skaten und abzuhängen.

Fahren Sie vielleicht von Genf (etwas mehr als hundert Kilometer Weg) oder von Lyon bis zu dem etwa zweihundert Kilometer.

Trotz der modischen Ausrichtung dieses Resort macht es möglich, nicht nur die Fahrt auf flachem und glatten grünen und blauen Pisten, sondern auch die hohen Gipfeln Solir und Vizell.

Bei diesem hier hervorragende Bedingungen für die Ausbildung von Anfängern, insbesondere auf Courchevel 1650.

Val Thorens

Wird als Dach der drei Täler, hat den höchsten Punkt des Resorts Cime de Caron. Mit diesem Gipfel genießen Sie das wunderschöne Panorama des Mont Blanc. Mit einem Netz von Skiliften gibt es die Möglichkeit, von hier aus bereisen die Drei Täler voll.

Dieses Resort ist anders mehrstöckigen Gebäuden und das fehlen von Chalets, gewohnheitsmig FR die alpinen Kurorte. Im Zeitraum Skifahren auf den Pisten immer Schnee, da Sie nicht nur auf einer Höhe von mehr als zwei Kilometern, sondern werden mit Schneekanonen.

Fahren Sie am nächsten, so wie bei den vorherigenResorts aus Genf, Lyon oder Chambéry.

Angesichts der Kohärenz mit den übrigen Kurorten der Drei Täler, Unterhaltung nicht beschreiben werden. Vervollständigen kurze übersicht über die Hotels der Drei Täler:

  • Des neiges;
  • Oxalys;
  • Annapurna;
  • La SIVOLIERE Liegt;
  • Le Sabot de Venus;
  • Merilys Residence;
  • Alpen Ruitor Mottaret;
  • Le Kilimandjaro;
  • Le Mottaret;
  • Les Balcons de Val Thorens;
  • Agence de La Saulire.

Val Torans

Tignes

Resort auf den Pisten jedes Jahr im November gehen die Etappen des Weltcups im High-Speed-Abstieg. Skifahren ist möglich während des ganzen Jahres, da die Höhe der Gipfel erreicht etwa 3700 Meter.

Liegt dreieinhalb Autostunden von Genf entfernt. Beinhaltet eine Vielzahl von Restaurants, Bars, Kinos und anderen Unterhaltungsmöglichkeiten, eine Vielzahl von Aktivitäten im Winter, Skifahren auf Gleitschirme und Drachenflieger.

In Sachen Unterhaltung das Resort ist voll ausgestattet. In Bezug auf die Skipisten bietet die Möglichkeit, eines der komfortabelsten nicht nur für Anfänger, sondern auch erfahrene Skifahrer. Hotels:

  • Hotel Village Montana;
  • Hotel le Refuge;
  • Hotel Les Campanules;
  • Club Med Tignes Val Claret.

Chamonix, Frankreich, irgendwo am Fuße des Mont Blanc

Chamonix

Dieses Resort befindet sich im gleichnamigen Tal hat eine wunderschöne Natürliche Schönheit und erstaunliche Landschaft. Gehört zu den Weltkulturerbe-Landschaften.

Bekannte Weiße Tal – höchsten (3842) Punkt Catania mit zwanzig Kilometern Off-Piste. In der Anzahl der Attraktionen zählen: Gleitschirmfliegen, Canyoning, klettern, Rafting Winter, Mountainbike, Eisklettern.

Fahren Sie am ehesten von Genf, bis zu dem knapp 90 Kilometer. Urlauber können sich in den Hotels:

  • Hotel Le Faucigny;
  • Hotel L ' Heliopic;
  • Le Morgane;
  • Hotel Mont-Blanc;
  • Grand Hotel des Alpes.

SHamoni

Avoriaz

Original Urlaubsort im Norden, der sich durch seine hervorragende Architektur im Art nouveau Stil, das fehlen von Autos, herrliche Apartments mit Ausgang zur Piste, gemütliche Atmosphäre, die Pferdekutschen, die durch die Straßen fahren.

Transfer zum Resort möglich von Genf (80 km Weg) oder vom Bahnhof Thonon Les Bains. Die Unterhaltung beinhaltet das komplette Resort-Set:

  • von Discos und Whirlpool bis zu Saunen und Fitnessräume;
  • es gibt die Möglichkeit, eine Spritztour auf snouavto;
  • Hundeschlitten;
  • Snowboard-Park;
  • es gibt Kinos und vieles mehr.

Höhe Talstation beträgt 1800 Meter, Gefälle der Pisten: von 1100 bis 2277 Meter. Gibt es Langlaufloipen. Hotels:

  • Hotel des Dromonts;
  • Club Med Avoriaz;
  • Pierre & Vacances Saskia Falaise Residence;
  • PV-Holidays Residence Maeva Multivacances;
  • Residence Sirius.

Skifahren auf den Pisten der französischen Alpen – und prestigeträchtige Elite-Unterhaltung. Viele Resorts hier durchnässt in der Geschichte des modernen Sports, nicht weniger Raffinesse besitzen und einen eigenen unverwechselbaren Stil in allem.