Home / Land für den Urlaub / Europa / Die Abfahrtsski in Slowenien: die alpinen Kurorte auf der Karte - Bohinj und andere

Die Abfahrtsski in Slowenien: die alpinen Kurorte auf der Karte - Bohinj und andere

gornolyzhnye kurorty Slovenii

Eines der beliebtesten Reiseziele bei Skifahrer - Kurorte Sloweniens. Skigebiete in diesem Land für Touristen bieten hervorragende Bedingungen für alle, einschließlich Kinder, sowie die tolle Preise auf alle Dienstleistungen.

Gornolyzhki Slowenien auf der Karte

kompleksy na karte

In einem kleinen, aber unglaublich gemütlichen und malerischen Land hervorragende Bedingungen für den aktiven Tourismus.

Fast das gesamte Gebiet von Slowenien ist umgeben von Bergen, und Sie schaffen die idealen Voraussetzungen für Skitouren.


zum Inhalt ↑

Wo sind die?

Die alpinen Kurorte slovenii sind berühmt für atemberaubende Landschaft, moderne Infrastruktur und eine große Chance sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Touristen, die sich entschieden haben, zu tun alpinen Tourismus.

Auf dem kleinen Territorium des Landes die Berge ziemlich umfangreich. Aus dem Süden umgeben von Stein-und Savinskie die Alpen, die Nord – Östlichen Alpen und dem West – Julischen Alpen. Auf dieser Piste befindet sich eine ziemlich große Anzahl von legendären Resorts.

Sie alle befinden sich in völlig verschiedenen Ecken der Alpen. Ein großer Teil der beliebtesten Skigebiete und Spielplätzen für die Wintersportarten befinden sich im Westen des Landes – in den Julischen Alpen. Genau in diese Region gerichtet viele Winter-Touren in Slowenien.

Wie komme ich dahin?

kak doletet?

Von Russland bis nach Slowenien begeben sich die Flugzeuge, die folgenden bis der Metropolregion Ljubljana. Von dort Touristen liefern Busse oder ein Taxi direkt zum Skigebiet. Fast alle Resorts befinden sich in 60-80 Kilometer von der Hauptstadt entfernt, daher ist eine solche Reise nicht lange dauern.

Wenn der Urlaub geplant, auf den Skipisten von Maribor, dann erreichen Sie das Flugzeug. Die Stadt hat einen eigenen kleinen Flughafen, berechnet auf Inlandsflüge.

Und ein Ticket für das Flugzeug kaufen kann vorbereitet werden. Nur geben Sie in diesem Suchformular der Stadt Abflug-und Zielflughafen, das Datum und die Anzahl der Passagiere.

Klima

Dank dem milden Klima der Alpen, die Skigebiete Sloweniens unglaublich beliebt bei allen Touristen ohne Ausnahme. Im gebirgigen Teil des Landes der Winter dauert 4-5 Monate.

Trotz der Tatsache, dass die Temperaturen hier unter den Gefrierpunkt sinkt, das Wetter unterhalten können mit Dezember bis April.

Die Infrastruktur der Skigebiete

struktura gornyh baz

Karte Skigebiete Sloweniens ist unglaublich vielfältig. Diese Europäische Land bietet den Touristen eine Fahrt auf Pisten aller Art, von flachen Pisten für Anfänger und Pisten bis fur Extremsportler. Nur auf Ihrem Territorium mehrere Dutzend Pisten, und die beliebtesten von Ihnen sind unten aufgeführt.

Mariborskoe Pohorje

Das berühmteste Skigebiet in Slowenien ist ein Ort, wo sehr oft werden verschiedene Wettbewerbe auf Weltniveau. Die örtliche Ausdehnung der Trassen heute erreicht mehr als 40 Kilometer. Unter Ihnen die bekannteste und größte in Europa – Nacht Strecke, deren Länge beträgt 4,5 km. die Modernen Beschneiungsanlagen ermöglichen Schnee bleiben die ganze Saison über.

Unter den Eigenschaften Des Mariborer Pohorje erwähnenswert:

  • Das Vorhandensein von flachen und einfachen Skipisten;
  • Ausgezeichnete Routen für Wanderungen;
  • Spezielle Pisten für den Nachtskilauf;
  • Große Auswahl an Möglichkeiten für Paare und Hochzeitsreisende.

Aufgrund seiner Popularität, das Resort ständig wächst und sich entwickelt. Schon ziemlich lange hier organisierte touristische Infrastruktur, Leihausrüstung zur Verfügung, eine Schule mit Lehrern für den UnterrichtSnowboarden und Skaten auf Skiern.

Neben dem Skifahren die Pisten für die Touristen sind und andere Unterhaltung, wie Z. B. verschiedene Unterhaltungsprogramme für Erwachsene, Frühschoppen für Kinder, Schwimmbad, Sauna, Solarium und Türkisches Bad.

Bovec-Kanin

trassy Bovec-Kanin

Auf den hohen hängen des slowenischen Alpen befindet sich ein weiteres beliebtes Skigebiet. Seine Pisten liegen auf einer Höhe von 2000 Meter über dem Meeresspiegel, und sind Sie von Dezember bis April. Bemerkenswert ist, dass die lokalen Berge an der Grenze mit den Nachbarländern, aus diesem Grund haben die Besitzer der Schengen-Staaten gibt es eine gute Gelegenheit, gemeinsame Skipass und fahren auf den Pisten in Italien oder österreich.

Bovec gilt als relativ jung, aber ziemlich schnell entwickelnder Kurort. Auf seinem Gebiet bereits gebaut eine große Vielfalt an Wanderwegen, beginnend mit denen, die sind für Fans von Ruhe Skifahren bis hin zu komplexen. Nur hier 30 Pistenkilometer, 11 Liftanlagen und der Seilbahn.

Im Skigebiet befinden sich Hotels, von Budget bis zu renommierten, mehrere Villen, fur großes Unternehmen. Unter den Attraktionen sind Bad und Sauna, mehrere Bars und Restaurants, sowie Fitness-Club.

Krvavec

Dieses Resort befindet sich am nächsten an der Metropolitan Ljubljana, deshalb wählt diejenigen, die begibt sich auf den Urlaub mit Kindern. Das Resort seit einigen Jahren nimmt den ersten Platz in der Beliebtheit bei Familien und diejenigen, die ruhiges Skifahren aus den Bergen. Besonders praktisch ist, dass Sie nicht haben, um mit sich tragen auf Freizeit – Outfit- alles kann gemietet werden direkt auf dem Gelände.

Für Touristen ist hier ausgestattet einige ausgezeichnete Skipisten (nur etwa 45 Kilometer), Kletterhalle, Paragliding Schule und mehrere Langlaufloipen. Profis werden sich nicht langweilen in Krvavece, denn für Sie gibt es 8 «schwarzen» Trassen. In den Resorts arbeiten 11 Liftanlagen.

Auf dem Territorium des alpinen Kurortes ständig gibt es eine Vielzahl von Veranstaltungen und Partys, und fangen Sie können Sie im Komplex des einzigartigen Hotels «Iglu Dorf».

Kobla-2864 Bohinj

Eines der Low-Cost - Resorts in Slowenien befindet sich nur 80 km von Ljubljana entfernt. Er bisher nur entwickelt, sondern schon geschafft hat, von den eigenen Fans.

sklon Kobla-2864 Bohin

In dieser Region kommen die Touristen, welche eine malerische Landschaft, ruhige Erholung mit den Kindern und eine große Auswahl an Aktivitäten für Besucher.


Trotz der Tatsache, dass das Resort als ein relativ neues, auf seinem Territorium gewährt modernen Liftanlagen, breiten Straßen angelegt und ein gemeinsames Skigebiet mit dem benachbarten Ferienort. Nur hier befindet sich 9 wegen – nur die «roten» und «blauen», und Ihre Länge beträgt 23 km. In der Zukunft geplant ist die Eröffnung von «schwarzen» wegen, Wasserpark und vielen Unterhaltungsangeboten.

Möglich, die Anzahl der Pisten in diesem Resort ist nicht so umfangreich wie andere, aber hier in jeder jahreszeit unglaublich gemütlich und angenehm unterhalten. Auf seine Geräumigkeit gibt es eine Schule für Anfänger – einer der besten in Slowenien und ist auch verfügbar Rodeln, Snowboarden und Langlaufen.

Vogel

Dieses Resort finden Sie in der legendären Julischen Alpen. Pisten hier sehr gute, Breite und ukatannye und Lifte in einer Menge von 8 Stück arbeiten ständig und liefert auf 350 Touristen stündlich. Nur auf dem Territorium der 36 Pistenkilometer, für seine malerischen Abhänge. Einige von Ihnen werden Verfahren in den Nachtstunden.

shema Vogelya

Das Hauptkontingent des Kurortes – Fans begeben sich auf Skiern, Snowboards und Schlitten. Hier gibt es Pisten für Freestyle und Paragliding. Der Hauptvorteil Vogelya – eigenen Snowpark und Ski-Park, in denen sich die Sprungbretter für komplexe Tricks.

Kronau

Das Resort ist ideal für Fans von Outdoor-Aktivitäten. Auf seinem Territorium befindet sich eine Vielzahl von Strecken fur Einsteiger und Kinder. Hier können Sie lernen die Grundlagen des Skifahrens und Snowboarden, Bergsteigen und andere Wintersportarten.

Viele Touristen wählen Wintersportort, durch die wunderbare und faszinierende Arten, die sich vom Gipfel der Berge. Andere sind begeistert von der großen Auswahl der verschiedenen Attraktionen:

  1. Tennisplatz;
  2. Billard;
  3. Casino;
  4. Vereine;
  5. Restaurants und vieles mehr.

Bemerkenswert ist, dass die Ski-Saison in Kranjska Gora dauert am längsten, von Ende November bis April.

Golta

Einer der ältesten Kurorte Sloweniens eröffnet wurde etwa 45 Jahre zurück. Dank dieser soliden Alter, seine Infrastruktur ist sehr umfangreich und vielfältig. Die Länge der lokalen Skipisten beträgt 12 Kilometer, ein Teil von Ihnen befindet sichauf den sanften hängen. Zu den Gipfeln der Touristen gibt mehrere Skilifte.

Für die Fans der vielseitigen Catania Golta ideal, denn hier gibt es Pisten für Freeride, sowie Wege für Langläufer. Für diejenigen, die Reitstunden auf Skating, im Ort die Schule. Es gibt auch einige Zentren für die Vermietung von Sportgeräten.

Interessante Fakten

  • Viele Kurorte Sloweniens sind bequem in der Nähe der Hauptstadt. Bis zu den Skipisten der Touristen liefern die Busse, die 1-2 mal pro Stunde.
  • Bei allen Kurorten wirken der Schule, wo der Lehrer der Russischen Sprache lehren, die Grundlagen des Skilaufens auf alle Arten von Ski.
  • Die Kosten für die Erholung in Slowenien ist so attraktiv, dass Sie von Touristen aus den europäischen Ländern. Die Skipisten hier sind nicht schlechter als im benachbarten Italien oder österreich, aber bei diesem Preisniveau deutlich niedriger.
  • Neben Catania die Hänge, auf den Kurorten sind Ausflugsprogramme. Oft Kosten im Preis inbegriffen-Skipass.

Perfekt zu verbringen Zeit auf den alpinen Kurorten Sloweniens, sollten Sie im Detail zu studieren alle Arten von Wanderwegen.

Das wissen, welche Möglichkeiten angeboten werden Touristen, machen den Urlaub zu einem der besten.

Schließlich können Sie die Videos über die Skigebiete in Slowenien: