Home / Land für den Urlaub / Europa / Das Wetter und die Temperatur im Oktober in Griechenland / Griechenland: wo wohnen Sie, wie viele Stunden Fliegen von Moskau, Zeitunterschied

Griechenland: wo wohnen Sie, wie viele Stunden Fliegen von Moskau, Zeitunterschied

gde nahoditsya Greciya?

Dank des hervorragenden Klimas, der vielen Badeorte, die köstliche nationale Küche, eine Vielzahl von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, Griechenland ist schon seit geraumer Zeit hat sich in der Lieblingsaufenthalt vieler Touristen. Aber vor der ersten Fahrt lohnt sich ein Blick auf die Karte und herauszufinden, wo sich Griechenland.

Lage von Griechenland auf dem Atlas der Welt

mestopolozhenie strany na atlase mira

Als eines der ältesten Länder, Griechenland oft änderte Grenzen. In der Geschichte gab es Perioden, wenn der Staat erweitern Ihr Territorium bis zu den benachbarten Kontinente oder verlor in den kriegen Ihre Grenzen.

Auch trotz der Tatsache, dass heutzutage die Grenzen Griechenlands sind klein, dieses Land großen Einfluss auf die kulturelle und sprachliche Erbe der Nachbarstaaten.


zum Inhalt ↑

Auf welchem Kontinent liegt?

Wenn man auf die Weltkarte, Griechenland kann man in den südlichen Teil der Balkanhalbinsel. Geographisch ist das Land liegt auf der Kreuzung von drei Kontinenten – Afrika, Europa und Asien, aber Sie hat keine gemeinsamen Grenzen mit den Ländern der europäischen Union. Der geprägte Teil des Landes gehört zum Festland Eurasien, und Sie befindet sich im südwestlichen-Viertel.

Griechenland ist nicht nur das Festland, sondern auch viele Inseln in mehreren Meeren. Nur das Land besitzt etwa 2 000 Inseln, die größten von Ihnen sind Kreta, Korfu und Rhodos. Mehrere große Inselgruppen, seiner konstituierenden, sind die beliebten Resorts und insbesondere der Nachfrage von Touristen.

chastu kakogo materika yavlyaetsya?

Bedingt das Gebiet unterteilt sich in drei Teile:

  • Das Festland – Zone umfasst die Gebiete Epirus, Thessalien, Thrakien und Makedonien, sowie einige Inseln des Ionischen Meers;
  • Die Halbinsel Peloponnes – ein kleines Stück Land mit überland-Verkehr mit dem Festland;
  • Inselboschidar in den Meeren – ägäischen und Kretischen.

Insgesamt, Gesamtfläche Griechenlands beträgt 131 994 "qrtl2", aber selbst trotz dieser geringen Größe, die dieses Land hat, dass den Touristen.

Mit welchen Ländern grenzt?

Die nächsten Griechenland-Länder mit gemeinsamen Grenzen, ist Bulgarien, Mazedonien, Türkei sowie Albanien. Einige der Reisenden weisen darauf hin, dass die Bewohner dieser Länder haben eine ähnlichkeit. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass alle früher lebten auf einem Territorium, deshalb haben gemeinsame ethnische Wurzeln.

Klima

klimaticheskie usloviya

Das gesamte Gebiet Griechenlands liegt in der subtropischen Klima, wodurch die Sommer sind hier heiß und trocken und die Winter kühl und feucht. Im Sommer Durchschnittstemperatur im Land erreicht 32 Grad und die Luftfeuchtigkeit beträgt 55%. Strand Tourismus ist bereits im Mai und dauert bis Ende Oktober.

Es ist erwähnenswert, dass trotz der hohen Temperatur-Indikatoren, die Sommerhitze in Griechenland verträglich ist viel leichter, besonders auf den Inseln. Vom Meer weht eine erfrischende Brise machen den Aufenthalt angenehm. Am stärksten Hitze auf dem Festland zu spüren, da gibt es keine Winde und kostet schwüle.

Küste

Bei Touristen, die sich in Griechenland als Ausweg gibt es die Möglichkeit, wählen das Meer, auf dem Sie entspannen können. Die Küste des Landes umspült das Mittelmeer, das Ionische und das ägäische Meer, jedes von denen hat seine eigenen Besonderheiten.

  1. Die beliebteste ist die mediterrane Küste, da das Wasser im Meer ist immer warm – die Temperatur im Sommerbeträgt +26°C, und die Gezeiten unwesentlich sind.
  2. Die Strände in den Ferienorten Sand und Kies mit einer ausreichend entwickelten touristischen Infrastruktur. Die bekanntesten von Ihnen befinden sich auf Rhodos.

  3. Nicht weniger beliebt ist die Küste des Ionischen Meeres – Resorts der Inseln Korfu, Ithaka, Zakynthos, Lefkada und Kefalonia, sowie viele andere Inseln. Im Sommer liegt die Wassertemperatur hier wärmt sich bis zu +25 Grad, und die touristische Saison dauert bis Oktober.
  4. In der ägäis Touristen wählen die Insel Chalkidiki, da das Wasser an der Küste ist sehr sauber und klar, und an der Küste beobachtet «Blauen Flagge». Im Sommer ist das Meer nicht so warm – es hat eine Temperatur von nur etwa +23°C, aber es ist völlig kompensiert eine fülle von verschiedenen Aktivitäten.

Karte des Staates

Das gesamte Gebiet von Griechenland ist ein wahres Paradies für den Tourismus und eine bequeme Beförderung zwischen dem Festland und den Inseln macht einen Urlaub in diesem Land ist ideal für jeden Touristen.

Verwaltungsgliederung

shema gosudarstva

Laut der staatlichen Ordnung, das Territorium Griechenlands unterteilt in 13 Regionen, in denen die Region Attika, zentral-Griechenland, Makedonien, Kreta, Ost-Mazedonien und Thrakien, Epirus, Ionische Inseln, Nördliche ägäis Inseln sowie Peloponnes, die Südlichen ägäischen Inseln, Region Thessalien, Westgriechenland und die westliche Mazedonien.

Große Städte

Die größte und bekannteste Stadt in Griechenland – Athen – Hauptstadt, benannt nach der Göttin des Krieges, des Sieges und der Weisheit. Es ist eine große Siedlung, die kulturelle, historische und wirtschaftliche Zentrum des Landes.

Auf dem Gebiet von Athen hoch entwickelte Infrastruktur – in der Stadt gibt es einen Flughafen, einen eigenen U-Bahn und Autobahn verlegt, und auch für Touristen gibt es viele Hotels und Attraktionen.

Die zweitbeliebteste und Bevölkerung – Thessaloniki – Stadt, liegt im Norden des Landes. Er gilt als inoffizielle Hauptstadt von Griechenland und eine der ältesten Kurorte. Er ist ein wichtiger Hafen, auf seinem Gebiet entwickelt mehrere Arten von Industrien, und für Touristen von Interesse sind die ältesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Die größten und bekanntesten Städte in Griechenland auch als:

  • Patras – der viertgrößte Siedlung, ein Industriestandort, der Hafen und die Quelle der historischen Sehenswürdigkeiten;
  • Piräus ist einer der größten Hafenstädte, wo liefern Passagiere von den Inseln Rhodos, Kreta und Samos;
  • Rhodos-Stadt ist das Verwaltungszentrum der Insel war berühmt in der Antike, und in unseren Tagen von ihm starten die Schiffe vor der türkischen Ferienorte Marmaris und Bodrum.

Nicht schlechter als die Popularität von Heraklion ist die größte Stadt, die Hauptstadt der Insel Kreta. Seit alten Zeiten diente er als ein wichtiger Hafen, ein wichtiges kulturelles und industrielles Zentrum des östlichen Mittelmeeres.

Heutzutage Heraklion ist eine lebendige moderne Innenstadt, bestehend aus dem historischen und touristischen Teil.

Insel mit dem Namen

ostrovnaya chast s nazvaniyami

Mehrere große Inseln in Griechenland sind ein beliebtes Ziel für den Urlaub. Sie ziehen die Touristen die Möglichkeit maximal zu diversifizieren Ihren Urlaub, entspannen Sie an der Küste, erkunden die Sehenswürdigkeiten der Region oder Spaß mit Wassersport.

Die bekannteste und größte Insel Griechenlands – Kreta – die fünftgrößte im Mittelmeer. Auf ihm befindet sich ein drei Flughäfen, von denen zwei – internationale, sowie eine große Anzahl von archäologischen Stätten.

Die Küstenlinie von Kreta – 1046 Kilometer, und seine Einzigartigkeit besteht darin, dass in verschiedenen teilen der Sushi kann unterschiedlich das Wetter.


Die zweitgrößte Insel in Griechenland – Euböa – ein Stück Land, gelegen in der ägäis. Von ihm zum Festland nur 38 Kilometer, aber untereinander sind Sie durch zwei Brücken. Diese Insel beeindruckt die Touristen die malerische Natur, Thermalquellen und Bergen mit Gipfeln eröffnen sich schwindelerregende Ausblicke.

Die drittgrößte Insel in Griechenland – Lesvos – bekannte touristische destination, wohin strömen Urlauber aus der ganzen Welt.

Hier befindet sich auch das milde Klima der ägäis, Strände und spannende Ausflüge zu den historischen Orten.

Zu den größten und beliebtesten Inseln gehören:

  1. Rhodos – eines der am meisten besuchten Ferienorte in Griechenland hat eine beeindruckende Größe, erstklassigen Stränden, milden und wolkenlosen Wetter, charmante Unterhaltung und alten Städten mit engen Gassen;
  2. Korfu – für den Besitz von diesem Ort in der Antike kämpften verschiedene Völker und nicht umsonst. Die Insel hat eine hervorragende Klima, die Natur genießen können frisches Gemüse und Obst, und die Unterwasserwelt ist so Reich und vielfältig, dass Taucher aus der ganzen Welt kommen hierher auf der Suche nach tollen Bildern;
  3. Santorini – von vielen geliebt Brautpaar romantischste Insel der verliebten zieht Touristen traumhafter Aussicht, der MöglichkeitHochzeiten, sowie Hotels, in denen Sie alles vergessen.

Auch sehr beachtenswert als die kleineren Inseln – KOs, Chalkidiki, Samos, Naxos, Zakynthos und Mykonos.

ostrov Santorini

Wie komme ich dahin?

Resorts in Griechenland machen dieses Land unglaublich attraktiv für Touristen. Zu jeder Zeit des Jahres zu Ihr zu gelangen ist nicht schwer.

Flughäfen

Da der Tourismus – die wichtigste Einnahmequelle Griechenlands, die Bewohner des Landes mit größter Ernsthaftigkeit genähert Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Große internationale Flughäfen gibt es sowohl auf dem Festland und auf größeren Inseln. Nur im Land 15 Terminalgebäude, auf die sich Touristen aus allen Ecken der Welt.

Die größten Luft-Tor:

  • Athen;
  • Heraklion;
  • Thessaloniki;
  • Korfu;
  • Rhodos;
  • Kavala.

Eigenen internationalen Terminals gibt es nicht nur auf Rhodos und Kreta. Sie finden Sie auf KOs, Lesbos, Korfu, Samos und Zakynthos.

Auch bei den Touristen eine große Chance zu bekommen Charterflügen bis zu einer beliebigen Insel des Landes.

Zeitzone

Das gesamte Gebiet von Griechenland befindet sich in einer Zeitzone, und der Unterschied in der Zeit mit Moskau und Sankt Petersburg beträgt -1 Stunde. Doch da in Russland die Sommerzeit wurde abgebrochen, und in Griechenland ist diese Tradition geblieben, der Unterschied beträgt im Winter -2 Stunden.

Der Unterschied zu anderen großen Städten mit Griechenland:

  1. Jekaterinburg +3 Stunden;
  2. Novosibirsk +4 Stunden;
  3. Krasnojarsk +5 Stunden;
  4. Irkutsk +6 Stunden;
  5. Wladiwostok +8 Stunden.

Jeweils in der Winterzeit auf diesen Unterschied Wert Zugabe noch 1 Stunde.

Wie viele Fliegen aus Moskau?

skolko vremeni dlitsya polet iz Moskvy?

Bei der Planung der Flug von Moskau nach Griechenland, mitten in der touristischen Saison finden Sie etwa 10 Direktflüge pro Tag. Der Abstand zwischen den Ländern nimmt 2500 Kilometer. Der direkte Flug dauert 3-4 Stunden.

Regelmäßige Flüge durchgeführt Unternehmen:

  • Die Luftflotte;
  • Aegean Airlines;
  • Vim-Avia.

Im Sommer Charterflüge ermöglichen Ihnen eine direkte Anbindung an den großen Inseln und Kurorte des Landes, und der Rest der Touristen wählen den Weg mit umsteigen über Heraklion, Athen und Thessaloniki.

Diese Methode kommt viel billiger, und darüber hinaus, während der Dock können Sie einen Spaziergang durch diese Städte, um mit Ihren Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen.

Kann ich Fliegen von Sankt Petersburg?

Richtung Sankt Petersburg - Griechenland ist auch sehr beliebt, besonders im Sommer. Selbst der Flug von der nördlichen Hauptstadt bis zu den griechischen Resorts wird kaum langweilig – Flugzeit dauert 4-6 Stunden zusammen mit umsteigen.

Von Pulkovo zu den großen Skigebieten verkehren Flugzeuge der Gesellschaften S7, Air Baltic, Aegean Airlines Aeroflot und Olympic Airways. Sie tun Transplantation in Städten wie Moskau, Kischinau, Paris, Minsk, Belgrad, Istanbul und Larnaca.

Im Sommer ist viel einfacher, auf die gewünschte Anlage mit dem Charterflug – Flugzeuge gehen direkt, und die Fahrzeit minimal.

Das Flugticket können Sie erwerben, unter Ausnutzung dieser Form der Suche. Geben Sie den Abflug-und den Zielort, das Datum und die Anzahl der Passagiere.

Anfahrt mit dem Zug?

Bis Kurorte Griechenlands erreichen Sie mit dem Zug, aber auf einen solchen Weg dauert mindestens 2-3 Tage. Diese Methode ist nicht immer bequem für diejenigen, die in der Zeit begrenzt. Allerdings sind solche Touren sehr beliebt bei Touristen, die nicht nur Griechenland, sondern auch andere Europäische Länder.

Der Zug startet mit dem Weißrussischen Bahnhof von Moskau nach Brest und Folgen. Weiter Touristen mit dem Bus über die Grenze transportiert und dann auf der schiene durch das Territorium Polens, der Slowakei und Ungarn nach Athen.

Schauen Sie sich das Video über die genaue Lage von Griechenland auf der Weltkarte: