Home / Land für den Urlaub / Europa / Italien / Karte von Italien mit den Städten und Ferienorten in russischer Sprache: wo ist in der Welt

Karte von Italien mit den Städten und Ferienorten in russischer Sprache: wo ist in der Welt

karta Italii s gorodami i kurortami na russkom yazyke

Wenn Sie wünschen, eine gute Erholung in Italien, das eine komfortable Ferienort in diesem Land keine Schwierigkeiten.

In einigen Gebieten gibt es auch Mineralquellen, die Touristen anziehen. Wo liegt Italien, die Grenzen und was kann man darin sehen, werden Sie lernen, nach der Lektüre dieses Artikels.

Die Welt um: wo befindet und Land - Nachbarn, an der Grenze mit dem Staat

Italien liegt im Süden Europas, in der Nähe vom Mittelmeer. Das Land umfasst den südlichen hängen der Alpen, der Apennin Halbinsel, Sardinien, einigen Inseln Sizilien und einige kleinere Gebiete.

Die Gesamtfläche des Staates beträgt mehr als 300 000 Quadratkilometer.


In Italien gibt es die folgenden Landes – Nachbarn:

granicy gosudarstva Italiya na karte

Welche Meers an dieses Land? Dazu gehören:

  • Im Nordwesten ist das Ligurische;
  • Im Westen das Tyrrhenische;
  • Im Osten an die Adria;
  • Im Süden an das Ionische.

In Italien gibt es drei Arten von Klima:

  • Mediterranes;
  • Gemäßigt;
  • Subtropisch.

Im Süden des Landes seit dem Frühjahr bis Mitte Herbst die vorherrschende Temperatur in +35 Grad. Im Norden im Winter, das Thermometer sinkt auf null Grad, im Sommer hier im Durchschnitt +24 Grad. Auf der Insel Teil im Winter von +8 bis +10 Grad, im Sommer +26 Grad.

Ausführliche Geographie von Italien können lernen Sie in diesem Video:

Bevölkerung Italien – 60,6 Millionen Menschen.

Die Italiener bilden die überwiegende Zahl der Bevölkerung – 92%. Einwanderer aus europäischen Ländern hier 4%, 2,5% sind Migranten aus Asien, und 1,5% der Anteil von Migranten aus Magriby.

Die nationale Sprache des Landes – Italienisch. Darüber hinaus gibt es noch seine Dialekte.

Als primäre Währung fungiert der Euro.

Die größten und beliebtesten touristischen Orten

Die größte Stadt von Italien ist:

  • Rom, die Zahl der Einwohner – 2,5 Millionen Menschen;
  • Mailand, die Zahl der Einwohner – 1,3 Millionen Menschen;
  • Napoli, Anzahl der Bewohner – 1 Million Mann;
  • Turin, die Zahl der Einwohner – 900 tausend Menschen;
  • Palermo, die Zahl der Einwohner – 675 tausend Menschen.

Auch in Italien gibt es viele Kurorte, wo man gern unterhalten und zu korrigieren, die Gesundheit der Touristen.

karta populyarnyh i krupnyh kurortov Italii

Zu den populärsten gehören:

  • Amalfi. Dank der einzigartigen Siedlung Positano Resort ist immer relevant. Siedlung im felsartigen Massiv gebaut.
  • Val di Fassa. Hierher kommen Leute, die gerne Ski fahren. Darüber hinaus ist hier ein hohes Maß an Service.
  • Venedig. Über dieses Resort-Stadt kennt fast jeder. Hier wird die Rolle der Taxis nehmen die berühmten Gondeln.
  • Ischia. Hierher geschickt, um zu heilen Ihre Krankheit in den mineralischen Quellen.
  • Mailand. Er gilt als der wichtigste Finanzplatz. Es gibt viele verschiedene Sehenswürdigkeiten und hervorragend ausgebaute Industrie.

Ist auch vorhanden und ein Dutzend andere, weniger wichtige Urlaubsorte.

Internationale Flughäfen

In nahezu jeder Italienischen Stadt sind die Flughäfen. Wir betrachten jeden von Ihnen:

  • Der Flughafen Leonardo da Vinciliegt in Fiumicino. Daraus senden die Flugzeuge der Fluggesellschaft in viele Länder der Welt.
  • Flughafen Marco Polo in Venedig. Erfolgt der Abflug Charter-und Linienflüge.
  • Malpens in Mailand. Er ist der größte in dieser Stadt.
  • aeroporty Italii na karte

  • Palermo und Catania in Sizilien. Diese beiden Flughäfen arbeiten mit den größten Luft-Konzernen.
  • Flughafen Federico Fellini in Rimini. Relativ kleinen Flughafen in Zusammenarbeit mit mehreren Fluggesellschaften.
  • Der Flughafen ValerioVillafranca in Verona. Liegt in der Mitte des Landes, was zieht die meisten Touristen.
  • Der Flughafen Guglielmo Marconi in Bologna. Hier laufen mehrere kleine Fluggesellschaften.