Home / Land für den Urlaub / Europa / Italien / Vatikan: Piazza und wo liegt auf der politischen Karte der Welt und Europa?

Vatikan: Piazza und wo liegt auf der politischen Karte der Welt und Europa?

gde nahoditsya Vatikan?

Eine Reise in den Vatikan – ein reales Ereignis, auch für den anspruchsvollen Reisenden. Selten eine Chance, ein Besuch im kleinsten Staat der Erde, bildet eine Besondere Enklave auf dem Gebiet von Rom. Hier wohnt der Papst – das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.


Zwergstaat auf der Weltkarte und Europa

strana na karte

Eine Stadt auf der politischen Karte der Welt ist nicht so einfach wegen der geringen Größe und Knappheit der Bevölkerung.

Auch nach der Ankunft in Rom den unbedarften Touristen benötigen ein wenig Zeit, um sich zu orientieren und herauszufinden, den Weg zu diesem Mini-Land.


zum Inhalt ↑

In der Hauptstadt eines Staates ist?

Der Vatikan befindet sich in einem kleinen Teil des Zentrums von Rom und basiert auf der berühmten Vatikanischen Hügel, liegt im Nordwesten der Hauptstadt Italiens. Vom Fluss Tiber trennt ihn nur ein paar hundert Meter.

Geschichte

Obwohl offiziell ein Staat mit diesem Namen gibt es erst seit 1929, die Geschichte dieser religiösen Unterrichtswesen beschäftigt rund 2 tausend Jahren.

In der Antike wurde dieses Gebiet hieß ager Vatikanum und befand sich weit außerhalb von Rom, darstellend den sumpfigen Landschaft. In diesem Ort gebaut wurden Villen und Gärten für die Mutter des berüchtigten römischen Kaiser Caligula, Agrippina.

Ein wenig später im Auftrag des gleichen Caligula an den hängen des Vatikanischen Hügels erschien ein kleines Hippodrom. Die Legende sagt, dass auf ihm gekreuzigt wurde, der Apostel Petrus, jünger Christi, in 64 N. Chr.

In der Mitte des VIII Jh. auf dem Gebiet des heutigen Vatikans entstand der Päpstliche Staat, der im Jahre 1870 aufgenommenen novoprovozglashennym Königreich Italien. Im Jahr 1929 nach den Verhandlungen von Vertretern der römisch-katholischen Kirche mit dem Diktator Mussolini entstand ein modernes Vatikan.

Nützliche Informationen

poleznaya informaciya

Der Vatikan ist eine absolute Monarchie theokratischen Sinns, upravlyaushejsya ausschließlich dem Heiligen Stuhl.

Das höchste Amt des Heiligen Stuhls, der auf dem Gebiet dieses Staates gehört die ganze fülle der gesetzgebenden, vollziehenden und rechtsprechenden Gewalt, gilt als Papst, der auf Lebenszeit wählen.

Nach seinem Tod und während der Sitzungen des Konklave, die Anlass zu den Wahlen des neuen Papstes, seine Funktion übernimmt der Camerlengo.

Die Fläche des Vatikans beträgt nur 0,44 Quadratkilometern und einer Bevölkerung von knapp über 800 Personen. Die Amtssprache ist Latein. 100% vatikancev mit Wohnsitz in dieser Stadt-Staat, bekennen sich zum römisch-katholischen glauben. Für Einkäufe kann man hier in Euro.

Mit dem Meer Land nicht begrenzt und Mineralien fehlt. Seien Sie bereit für einen ständigen Abstieg und Aufstieg: die lokale Landschaft ist ziemlich hügelig.

Für den Eintritt in den Vatikan ein Visum benötigen italienischen oder Standard des Schengener Probe. Ein Touristenvisum erhalten Sie bei der italienischen Botschaft präsentiert folgende Dokumente:

  • Das Original der Einladung oder Hilfe vom Reiseveranstalter;
  • Die medizinische Versicherung;
  • Die Auskunft von der Arbeitsstelle, über Ihr Einkommen aussagt,;
  • 2 Fragebögen;
  • Der Auslandspass;
  • Foto der Größe 3x4 cm

Das Visum berechtigt zu Aufenthalten in Italien (einschließlich Vatikan) seit 2 Wochen, und Ihr Erhalt kostet 36 US-Dollar. Beachten Sie jedoch, dass Hotels im Besitz der katholischen Kirche nicht: für die übernachtung müssen Sie gehen zurück nach Rom.

Klima

pogodnye usloviya

Das Klima des Vatikans gehört zu dem milden mediterranen Typ. Im Sommerhier ist es warm, trocken und sogar znojno, der Winter ist hier relativ warm und regnerisch. Im Januar fällt das Thermometer nur selten unter +5°C und im Sommer beträgt die Durchschnittliche Temperatur etwa +25°C.

Die meisten Niederschläge fallen im Herbst, und Ihre Durchschnittliche jährliche Zahl von etwa 700 mm. Schnee im Vatikan geht äußerst selten.

Die beste Zeit für den Besuch dieser Zwergstaat ist April-Juni und Herbstmonaten.

Wie komme ich dahin?

Die Reise war schnell und angenehm, ist es wichtig, im Voraus herauszufinden, welcher Weg am besten ins Territorium des Vatikans.

Eine Reise aus Russland

Ihr Flughafen im Vatikan nicht vorhanden ist, so dass die Russen müssen nach Rom zu kommen. Aus Moskau hier jeden Tag gehen Flüge von Alitalia und Aeroflot (Flug gleich 3,5 Stunden). Einwohner von St. Petersburg kann nach Rom Fliegen, mit dem Kauf einer Eintrittskarte für den Flug GTK «Rossija», dem Abflug ist geplant, zweimal pro Woche.

Direkte Bahnverbindung zwischen Russland und Rom nicht. Wenn Sie möchten, um die italienische Hauptstadt erreichen Sie mit zwei Transfers auf die Züge in Deutschland, aber es ist sehr teuer und dauert etwa 50 Stunden.

Wenn Sie möchten, fahren Sie mit dem Bus, müssen Sie auch durch einige umstiege auf dem Territorium Deutschlands und fahren über 2 Tage, was sehr mühsam sein kann.

So erwerben Sie ein Ticket nach Rom, nutzen Sie diese Suchmaschine Form. Geben Sie die Stadt Abflug-und Zielflughafen, das Datum und die Anzahl der Passagiere.

Die Fahrt von Rom

puteshestvie iz stolicy

Der Vatikan von allen Seiten umgeben von den Stadtteilen der römischen Hauptstadt. Erreichen kann man ihn auf mehrere Arten:

  1. Auf dem Bus. Im Zentrum von Rom müssen Sie eine Haltestelle der Buslinien 46 und 64. Ein Ticket für Sie kostet 1 Euro, und schon nach 15 Minuten werden Sie auf der Stelle;
  2. Mit dem Taxi. Die Kosten für die Reise, die dauert nicht länger als 5 Minuten aus dem Zentrum von Rom, gleich im Durchschnitt 6 Euro;
  3. Auf der U-Bahn. Touristen sollten sich an den Stationen Cipro und Ottaviano, dann fünf Minuten spazieren Sie in Richtung Venedig. Peter.

Im Vatikan gibt es eine eigene Eisenbahnstation St. Peter, auf dem halten der s-Bahn und Regionalzüge.


Im Durchschnitt durch die Station geht ungefähr 5 Züge pro Stunde. In das Hoheitsgebiet der Residenz des Papstes möglich, mit dem Hauptbahnhof in Rom Termini (Termini), indem Sie ein Ticket für den Zug unter den Nummern FL3, FL5 und 4: der Weg dauert nicht länger als 20 Minuten.

Tourismus im Vatikan

Trotz der Tatsache, dass jährlich viele Gläubige kommen an diesem Mini-Staat allein, um zu sehen Oberhaupt der Kirche, der Vatikan bietet für Touristen viele interessante Dinge.

Die wichtigsten Bereiche

glavnye rajony

Die Stadt-der Staat ist so winzig, dass, untersuchen Sie es für den Tag während eines gemütlichen Spaziergangs durchaus realistisch. Der Vatikan bedingt teilt sich in mehrere Gebiete:

  • Central. Genau hier konzentriert sich die Mehrheit der öffentlichen Gebäude und Institutionen: Sitz des Papstes, die Basilika St. Peter, die Sixtinische Kapelle, etc.;
  • Ost. In ihm ist im Grunde Leben die Mitglieder der Päpstlichen Kommission, Staatsbeamte, das Militär und der Rest der Bevölkerung des kleinen Staates;
  • West. In diesem Teil der Vatikanischen fehlende Wohn-Gebäude: es befindet sich fast vollständig von großen Gärten.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Im Vatikan sicher sein, dass auf einen Blick auch für den erfahrenen Reisenden. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die folgenden Sehenswürdigkeiten:

  1. Piazza Di San. Peter mit der gleichnamigen Kathedrale, die herrliche Kunstwerke Autorschaft Raffaels und Michelangelos;
  2. Apostolischer Palastvereint Dutzende von einzigartigen Museen, darunter das ägyptische Museum, das Museum Pio-Klementino, der Sixtinischen Kapelle und der Vatikanischen Bibliothek mit zahlreichen alten Handschriften;
  3. Die Parkzone, wo unter dem Schatten der Eichen, Olivenbäume und Zypressen geschützt kleine Tempel, schöne Fontänen und originellen Skulpturen;
  4. Etruskische Museumwidmet sich der Geschichte des alten Volkes, das einst prozhivavshego auf den römischen Ländern;
  5. Pinakothek, wo Tausende von Gemälden von bedeutenden Künstlern aller Länder und Epochen.

InteressanteFakten

interesnye svedeniya

Der Vatikan – ein Alter Ort mit einer tausendjährigen Geschichte, so dass, wenn Sie hier ankommen, Wanderführer erzählen Ihnen viel Interessantes über seine Vergangenheit und Gegenwart. Sie lernen, dass:

  • Der name des Staates und des Hügels, auf dem Sie sich befindet, stammt aus dem lateinischen Wort vacitinia, was bedeutet «wahrsagen»;
  • Alle Bewohner der Stadt sind in den Dienst der katholischen Kirche. Die Staatsbürgerschaft des Vatikans können nur die Diener der Kirchen, das Personal oder Militär aus der Schweizer Garde des Papstes;
  • Bei ungefähr der Hälfte der Bevölkerung im Pass steht der Stempel des Heiligen Stuhls, bestätigt, dass Ihr Status und Ihre Nationalität. Aber es wird nicht vererbt und unterliegt der Annullierung nach der Vollendung der Arbeit im Vatikan.

  • Im Land gibt es ein Gebäude, Beleuchtung und Beheizung bieten die ausschließlich Solarzellen;
  • 95% der Einwohner des Vatikans – männlichen Geschlechts;
  • In der Stadt-Staat vollständig fehlen, Industrie und Landwirtschaft, und die einzige Einnahmequelle sind die Steuern, welche auf den katholischen Diözesen auf der ganzen Welt;
  • Hier Leben die Menschen von Dutzenden von Nationalitäten, aber Ihr Bildungsniveau ist so hoch, dass die Alphabetisierungsrate im Land 100% ige;
  • Im Vatikan arbeitet das einzige Finanzinstitut unter dem Namen «Institut für religiöse Angelegenheiten»;
  • Das Land hat eine der höchsten Kriminalitätsraten in der Welt: die meisten Straftaten Begehen Touristen und Angestellte Mitarbeiter, die in Rom.
  • Aus diesem Video können Sie herausfinden, wo sich der Vatikan und andere interessante Informationen: