Home / Land für den Urlaub / Europa / Wetter und Temperaturen in Zypern im Oktober / Ekskursiya po dostoprimechatelnostyam Kipra: chto posmotret v Protarase?

Ekskursiya po dostoprimechatelnostyam Kipra: chto posmotret v Protarase?

dostoprimechatelnosti Protarasa

Krasivyj i uutnyj kurortnyj gorodok na Kipre, raspolozhennyj na vostochnom poberezhe ostrova - Protaras. Dostoprimechatelnostyami i interesnymi muzeyami, chistymi i uhozhennymi plyazhami, naberezhnoj, mnozhestvom razvlechenij i kafe raduet on turistov.

Protaras na karte na russkom yazyke

gorod na russkoyazychnoj karte

Protaras - eto nebolshoj poselok na ugo-vostoke Kipra, on vhodit v obshinu Paralimni rajona Famagusta. Odin iz luchshih kurortov Kipra pozvolyaet nasladitsya spokojnym i priyatnym otdyhom, a ego bogataya istoriya i vozmozhnost bystro dobratsya do poberezhya, budet preimushestvom.

Istoricheskaya spravka

Kak i u mnogih drugih gorodov Kipra, u Protarasa sushestvuet svoya drevnejshaya istoriya, a s ego proishozhdeniem svyazano nemalo legend i mifov.

Istoriya etogo mesta nachalas eshe vo vremena glubokoj Antichnosti, kogda zdes nahodilsya grecheskij polis Lefkola.


V te vremena gorod sluzhil krupnym portom i mestom srazheniya mezhdu dvumya pravitelyami – makedonskim voenachalnikom Demetriem i egipetskim carem Ptolemeem. V nashi dni na ego meste ostalis tolko ruiny, no za dolgie stoletiya sushestvovaniya, gorod uspel pobyvat vo vlasti Vizantii, Venecii i Osmanskoj imperii.

V 70-h godah na Kipre nachalos aktivnoe razvitie turisticheskoj otrasli. Blagodarya etomu, v Protarase i sosednem kurorte Ajya-Napa – na meste skromnyh i tihih derevushek voznikli sovremennye kurorty, osnashennye otelyami, plyazhami, restoranami i muzeyami.

Kak dobratsya?

kak doehat?

Naibolee prostoj i udobnyj sposob samostoyatelno dobratsya do Protarasa – otpravitsya v Larnaku na samolete. V etot krupnejshij aeroport strany prebyvaut samolety chastnyh i rejsovyh aviakompanij iz Moskvy i Sankt-Peterburga. Vse, chto ostanetsya sdelat, chtoby v kratchajshie sroki okazatsya na kurorte – vybrat sposob poezdki.

Prostoj variant – poehat na rejsovom avtobuse iz Larnaki do Protarasa, stoimost kotorogo obojdetsya v 12 dollarov (680 rub.) dlya vzroslyh passazhirov i 4 dollara (225 rub.) dlya detej. V etot tarif takzhe vkluchena stoimost provoza bagazha. Marshrut do kurorta zajmet primerno okolo chasa.

Drugoj sposob okazatsya na kurorte – zabronirovat taksi ili vzyat avtomobil v arendu neposredstvenno na meste. Dannyj variant idealno podhodit dlya bolshih kompanij i teh, u kogo s soboj mnogo bagazha.

Takzhe etot sposob vybiraut te, kto zhelaet kak mozhno bystree dobratsya do Protarasa. Delo v tom, chto taksi, v otlichie ot avtobusa, ne delaet ostanovki, poetomu dovozit passazhirov za 40 minut.

Stoyanka taksi nahoditsya neposredstvenno v aeroportu – po pravuu storonu ot vyhoda iz zdaniya.

Stoimost poezdki stoit obgovorit zaranee. V srednem, puteshestvie obojdetsya v 60$ (okolo 3400 rub.) dnem (nochu vyjdet dorozhe) v odnu storonu, transfer za 4 chelovek – 150$ (primerno 8500 rub.).

Dostoprimechatelnosti - foto i opisanie

foto i opisanie dostoprimechatelnyh mest

Za mnogie veka svoego sushestvovaniya etot gorod uspel obzavestis samymi raznoobraznymi dostoprimechatelnostyami, vkluchaya drevnejshie pamyatniki istorii i kultury, prirodnye obekty i sovremennye interesnye mesta. Blagodarya prevoshodnomu klimatu etogo regiona, u turistov est vozmozhnost issledovat ih v luboe vremya goda.

Arhitektura

Vo vremya poezdki v Protaras, v pervuu ochered, stoit posetit arhitekturnye sooruzheniya, raspolozhennye za predelami etogo kurorta. Odno iz takih mest – dolina vetryanyh melnic – territoriya, gde mestnye zhiteli vyrashivaut ovoshi, zelen i frukty. Etot obekt obladaet osobennym sharmom i vyglyadit vesma autentichno.

Znakomstvo s dolinoj vetryanyh melnic vyzyvaet tolko polozhitelnye emocii.

Drugoj region, raduushij svoej krasotoj i nepovtorimostu– ein Dorf liopetri – Ort mit kleinen, aber unglaublich charmanten Häusern der Fischer. Es ist ideal für die Erkundung der historischen architektonischen Bauten, die zur Charakterisierung dieser Region. Hier können Sie kaufen verschiedene originelle Geschenke – Körbe geflochten, machte den einheimischen und den Fisch von verschiedenen Arten.

Religiöse Bauten

Ein wichtiges religiöses Denkmal, befindet sich auf Zypern in Protaras und – die Kirche des Propheten Ilja. Sie finden diese auf der Spitze eines Hügels – 120 m über dem Meeresspiegel. Der Weg zu ihm ist nicht einfach – um sich an der Schwelle dieses altertümlichen Tempels, zu überwinden hat etwa 180 Stufen.

stroenie cerkvi proroka Ili

So einfach die Straße komplett auszahlen prächtigen Ausblicken vom Gipfel – Panorama auf die Stadt, das Mittelmeer und die grünen Hügel. Es ist erwähnenswert, dass in der Nähe des Tempels wächst, «Baum der Wünsche» ist ein Objekt, auf das die Touristen hängen Bänder, zagadyvaya dabei etwas intimes.

Das Gebäude der Kirche stammt aus dem XVI Jahrhundert. Es sieht nur klein – vor dem Tempel gibt es nur eine Kuppel und Glockenturm mit einer Glocke. Seine Innenausstattung extrem asketischen – weiße Wände sind geschmückt mit Bildern von Heiligen, und auf dem Boden befinden sich die Bänke für die Gemeindemitglieder.

Der religiösen Bauten auch erwähnenswert:

  • Kirche St. Barbara ist eine schöne alte Tempel von Zypern, erbaut in der Mitte des XVI Jahrhunderts. Dieses Gebäude ist ein Kult geworden, da draußen sieht sehr elegant und hübsch.

    In der Kirche Einzug gehalten hochzeitsritualien sowohl bei einheimischen als auch die Gäste von der Insel. Viele Paare entscheiden sich für seine charmante Art und kontrastreichen Bild, die auf das Mittelmeer;

  • Kirche St. Nikolaus – Bau zu Ehren einer der populärsten christlichen Heiligen. Der Tempel ist relativ Modern – es wurde im Jahr 2007 gebaut. Das Gebäude verfügt über kleine Abmessungen und außen er hat weiße Wände, Blaue Tür und die Kuppel.

Außerhalb von Protaras – im Dorf liopetri befinden sich die beiden anderen alten Tempel – die Kirche der Apostel Andronikos XV Jahrhundert, sowie die Kirche der Jungfrau Maria aus dem XVI Jahrhundert.

Museen

Istoricheskij muzej

Obwohl Protaras nicht Reich an historischen Museen, wie andere Orte auf Zypern, in dieser Stadt finden Sie den legendären Ort, dessen Besuch ein Vergnügen für Erwachsene und Kinder. Direkt im Stadtkern befindet sich das Historische Museum.

Das historische Museum – Objekt mit einer Sammlung, die maximale spiegelt die Geschichte dieser Region seit dem XIX Jahrhundert.

Eine reiche Sammlung von Exponaten enthält:

  1. Elemente von Fresken und Mosaik – Dekor, die Anwohner schmückten Ihre Häuser;
  2. Skulpturen, die aus dem örtlichen Material;
  3. trachten und Alltagsgegenstände der Bewohner dieser Region;
  4. Sammlung von verschiedenen Transportmitteln.

Alle Exponate aus der Sammlung des Historischen Museums sind die archäologische Funde, die in der Stadt. Fans von authentischer Geschichte und Leben werden begeistert sein von einem Spaziergang durch diesen Ort.

Was ist noch selbst zu besichtigen?

Protaras ist eine kleine Stadt, und umgehen nur seine Sehenswürdigkeiten nur 2-3 Tage. Solche Wanderungen sind eine schöne Ergänzung zu zudem für einen rundum erholsamen Strandurlaub.

Natürliche Objekte

Der Hauptvorteil von Protaras – Natur dieser Stadt und Ihrer Umgebung. Neben den sauberen und gepflegten Stränden, auf ihn gibt es auch viele Berge, Schluchten und andere interessante Orte. Der hellste Natürliche Umgebung, auf die jeder geraten Tourist – Vorgebirge von Capo Greko – romantischer und fabelhafter Ort auf der Insel.

prirodnyj mys Greko

Das Highlight des Kaps – Bruch, entlang dessen können Sie gemütlich spazieren, oder nach unten gehen, die Höhlen zu erkunden. Einige Touristen – Fans von Extremsportarten, springen mit Landzunge direkt am Wasser.


Andere bekannte Orte im Zusammenhang mit der Natur:

  • Die Brücke Sünder – Bau, ohne menschlichen Eingriff erstellt. Der Legende nach wurde er dann fallen, wenn durch Sie wird der Sünder, aber noch nicht funktionieren ist zu überprüfen, da der Eingang zu ihm auf beiden Seiten geschlossen;
  • Die Bucht Fig Tree – eine einzigartige Strand, das Sie sehen, nicht nur auf Postkarten und Fotos in Werbe-Broschüren, sondern auch ihn persönlich zu besuchen. Es ist Reine عمان, gewaschen vom azurblauen Wasser. Die Küste ist mit Feigenbäumen im großenkolichestve, a na plyazhah popadautsya pelikany;
  • Eshe odno neveroyatno krasivoe mesto – plyazh Palases – eto poberezhe, dobratsya do kotorogo mozhno tolko na lodke. Ono predstavlyaet soboj kamennyj plyazh s glybami, napominaushimi dvorcy. Takie neobychnye formy byli vytocheny volnami za mnogie veka.

Kuda shodit s detmi?

chto posetit s detmi?

Esli sredi turistov est malenkie deti, im obyazatelno ponravitsya v Istoricheskom muzee, poskolku sredi obshirnoj kollekcii eksponatov mozhno vstretit bolshoe kolichestvo starinnyh kukol, karety, goncharnye izdeliya.

Bolee sovremennoe mesto, kotoroe obyazatelno ponravitsya detyam – Okeanarium – globalnyj muzej, v kotorom prozhivaut tysyachi morskih obitatelej.

Rebyata mogut uvidet ryb, kotorye obitaut v Atlanticheskom i Tihom okeane, poznakomitsya s obitelyami Sredizemnogo morya.

V etom zhe zdanii provodyatsya tematicheskie meropriyatiya i raznoobraznye shou.

Ekskursii iz goroda

Esli vy uzhe osmotreli vse dostoprimechatelnosti Protarasa i hotite bolshego, to mozhno otpravitsya s ekskursiej po drugim interesnym mestam strany:

  1. chtoby uvidet prirodu Kipra v ee pervozdannom vide, mozhno posetit gornuu sistemu Troodos. Tam vy uvidite monastyr Kikkos, ikonu Bozhej materi, mogilu myatezhnogo arhiepiskopa Makariya;
  2. v serdce Kipra, Nikosii, mozhno uvidet unikalnye arhitekturnye pamyatniki, srednevekovye sobory, dvorcy, muzei, a takzhe krasivejshie kvartaly starogo goroda;
  3. nepodaleku ot Nikosii raspolozhena derevnya Agios Ioannis, gde mozhno posetit strausinuu fermu;
  4. v odnom iz samyh populyarnyh gorodov ostrova, Larnake, mozhno pobyvat v kulturnom centre hristiankoj istorii - cerkvi Svyatogo Lazarya;
  5. v Pafose mozhno poznakomitsya s antichnym periodom istorii ostrova - drevnejshimi pamyatnikami, kotorye yavlyautsya vsemirnym kulturnym naslediem. Nedaleko ot etogo kurorta mozhno posetit Kupalnu Afrodity - mesto, gde po legende ona vyshla iz morskoj peny.

Smotrite v etom rolike obzornuu video-ekskursiu po gorodu: