Home / Land für den Urlaub / Europa / Norwegen / Trysil und andere Skigebiete auf der Karte von Norwegen: Entspannung und Preise

Trysil und andere Skigebiete auf der Karte von Norwegen: Entspannung und Preise

Norvegiya - gornolyzhnye kurorty

Norwegen ist eines der wenigen Länder, die bereit sind, bieten den Reisenden eine einzigartige Gelegenheit, das ganze Jahr besuchen die besten Skigebiete, genießen Sie die hervorragenden Pisten, die sich in den malerischen Gegenden des Landes.

Die Skigebiete von Norwegen auf der Karte

karta gornolyzhnyh kurortov Norvegii

Dieses Land gilt als so zu einem Ort, wo «geboren» Ski-Sport, und die Bewohner von Norwegen bis zum heutigen Tag beweisen, dass die Erfindung der skier zu Ihnen gehört.

Geographische Lage

In Norwegen gibt es mehrere renommierte Skigebiete. Die interessantesten befinden sich im Osten des Landes: Hemsedal, Geilo, Lillehammer, Voss, Kvitfele. Lillehammer wiederum verbindet die fünf großen Zentren – Hafjell, Kvitfjell, Skejkampen, SHushoen und Golo. Zu erreichen von der Hauptstadt wird nicht schwer – die maximale Entfernung beträgt etwa 2,5 Stunden.

Nicht weniger bekannt als die Heilbäder, die in der Nähe der Hauptstadt des Landes – Oslo, Z. B. Holmenkollen.


zum Inhalt ↑

Klima

Auf den alpinen Kurorten Norwegens unglaublich bequem zu Reiten die ganze Saison, da die Durchschnittliche Winter Temperatur erreicht -6°C. Dieses Wetter ist ideal, um die schneedecke entspricht maximal spontanen Bewegung auf Skiern. Sonnigen Tag dauert von 9 Uhr morgens bis 4 Uhr, und die Saison dauert von November und bis zum 4 . Mai.

Es ist erwähnenswert, dass Skifahren zur Verfügung das ganze Jahr, aber die einfach zu tun ist in der Zeit von November bis April, wenn die hohe Menge des Schnees und die optimale Temperatur machen den Urlaub unvergesslich und unglaublich Reich.

Vorteile der Entspannung

Die Norwegischen Skiorte – eine Vielzahl von Wanderwegen, darunter Langlauf, sowie umfangreiche Möglichkeiten für Extremsportarten, um einen Sturm der Gefühle erleben.

Hier können Sie einfach, das Kind auf Ski oder gehen Sie mit dem wind nach hinab in die glitzernde Schnee, arrangieren eine unvergessliche Wanderung auf Schneeschuhen, eine Fahrt auf einem Schlitten, gezogen von Hunden, besuchen Sie die märchenhaften Schlösser aus Eis.

Auch auf den Norwegischen Pisten können Sie sich zudem auf bobsleyah, Snowboarden und Schlauch.

Beschreibung der wichtigsten Kurorte

Norwegische Resorts verfügen über die ausreichende Infrastruktur, um eine gute Zeit.

Trysil

trassy Trusilya

Der bekannteste Skigebiet verfügt über die reiche der Erholung. Drei Berghang Trusifellet verkettet als den größten Raum für die Skiausrüstung, bieten sehr vielfältige Reihe von Attraktionen.

Trysil befindet sich in der Nähe der Grenze mit Schweden und drei Autostunden von Oslo (210 km).

Einstieg in Trysil ist sehr einfach: per Express-Bus von Oslo oder Stockholm donnerstags, Freitags und sonntags. Etwas mehr als günstige Option ist die Buslinie 130 fährt aus der Hauptstadt vom Busbahnhof oder vom Flughafen «Gardermoen».

Trysil ist sehr beliebt bei Paaren mit Kindern, da die Infrastruktur können in den Hotels gebucht werden, die sich in unmittelbarer Nähe von Skipisten. Für Kinder sind auch offen die ausbildenden Schulen, Restaurants mit Kindermenüs vorhanden Spielpark, sannaya Rutsche und einen separaten Lift.

In Trysil wird nur etwa 66 Skipisten, mit einer Gesamtlänge von etwa 100 km. Ein großer Teil von Ihnen – breit und flach. Es gibt auch separate Bereiche für Freeride, wo es möglich ist, schärfen Sie springen und Rollen auf den Werbetafeln.

Pisten in Trussile sind wie folgt:

  • 11 komplexe;
  • 17 means;
  • 17 Lungen;
  • 21 am einfachsten.

Bei Urlaubern gibt es die Möglichkeit, Reiten in der Dunkelheit, da ein großer Teil der Trassen beleuchtet.

Bis zum GipfelHang Touristen liefern die modernen Liftanlagen, darunter gibt es auch spezielle Kabinen für Kinder.

In diesem Video finden Sie Informationen über die Bereiche Skifahren in Trysil:

Lillehammer

Kurort Lillehammer

Das Skigebiet verbindet mehrere Badeorte. Wenn Skipässe auf einer von Ihnen, können Sie sich frei zu besuchen die anderen. Dank der Anwesenheit der besten Wege, an den hängen von Lillehammer finden oft professionelle Wettbewerbe.

Lillehammer – die bescheidene Dorf am Ufer eines der schönsten Seen des Landes. Städtchen entfernt auf 176 km von Oslo und Kurorte, die er verbindet, liegen bei 15-20 km.

Aus der Hauptstadt vom Bahnhof Flughafen von Oslo bis Lillehammer fährt der Zug Nr. 10 und Nr. 21, die nächste direkt vor der Stadt. Auch in 2,5 Stunden mit dem Bus Nr. 141, im Voraus durch den Kauf von Online-Tickets. Von Ort zu Ort liegen lokale Kostenlose Shuttle-Busse.

In der Stadt gibt es Straßen, auf denen sich Restaurants, Geschäfte und Hotels, sowie verschiedene Museen und Galerien – er ist perfekt geeignet, um sicherzustellen, dass Skiurlaub in Lillehammer wurde möglichst vollwertig.

Je nachdem, welche Pisten werden ausgewählt als Priorität, ändert sich das Niveau der Pisten:

  • Hafjell – der größte Badeort, geschützt von allen Seiten von wind und Wetter Mühe, hat 39 Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden;
  • Kvitfjell – die Hochhaus-Resort, das bietet eine große Anzahl von extremen Abfahrten;
  • SHushoen – ploskogornyj Resort, für Fans des Skilanglaufs;
  • Skejkampen – neben Langlauf -, Kinder-und Extreme Trails, hier gibt es einen Abstieg für die Fans von Snowboard -, Carving-und Freestyle;
  • Golo – das Resort bietet Urlaubern rund 600 km flachen Pisten und der Alpine Tourismus zu kombinieren mit einer Masse von spannenden Winterspaß.

In allen Resorts befinden sich die Skilifte, die Touristen direkt auf die Gipfel der Berge zu Beginn der Skipisten.

Oppdal

otdyh v Oppdale

Ausgerüstet für die coolste Maßstäben Oppdal verfügt über ausgezeichnete Pisten, Nacht beleuchtete Loipen, berufliche Schulen, Ausflüge für Touristen, die etwas näher mit dem Land. Oppdal ist bekannt für breiten Zone des Rollens, sowie die herrliche Panorama-Aussicht auf das Tal.

Oppdal befindet sich am Fuße des Berges Trollhejmen in der Nähe des Nationalparks Dovrefjell.

Vom internationalen Flughafen der Hauptstadt bis zum Bahnhof Oppdal vier mal am Tag verkehrt der Zugzur übermittlung vor Ort über 4,5 Stunden.

Oppdal bietet Eisklettern und Eisfischen, Eisstockschießen und Pferdeschlittenfahrten, Schneeschuhwandern.

In der Umgebung von Skipisten gibt es viele schöne Plätze für eine übernachtung, Cafés, sowie ein Kino, Schwimmbad und Nachtclubs.

In der Regel in Oppdal etwa 56 km Skipisten, die sich 4 Berge, von denen jede 17 Liften bedient.

Hemsedal

Hemsedal nicht umsonst als «die Skandinavischen Alpen». Das Resort liegt auf drei unglaublich malerischen Berggipfeln (Totten, Tindo, Rodzhin), deshalb locken professionelle Skifahrer und Snowboarder. Freuen Sie sich auf eine fülle von Pisten, steile Gefälle und das Nachtleben.

Hemsedal entfernt auf 200 km von Oslo entferntund liegt im Zentrum des Landes.

Eine einfache Möglichkeit, sich in Hemsedal – Oslo Flughafen nehmen Sie den Bus Nettbuss oder Hemsedalalekspressen und nach 4-5 Stunden vor Ort sein.

Hemsedal ist der beste Ort zum Snowboarden, da auf seinem Territorium gibt es spezielle Pisten, Sprungschanzen, rejly und Big-eyry. Aus diesem Grund hier ständig Wettbewerbe.


Für Kinder organisiert die Freizeit im «Trolliya-Park», wo gibt es Unterhaltung für Kinder ab 3 Monaten. Auch in Hemsedal gibt es ein Hang, eine große Anzahl von Restaurants, Nachtclubs und Freizeitaktivitäten wie Z. B. Skifahren im Schlitten Hundeschlitten, Reiten, klettern oder Telemark.

In Hemsedal nur etwa 48 perfekt präparierte Skipisten:

  1. 4 komplexe;
  2. 6 rote;
  3. 7 blau;
  4. 8 grüne.

Abgesehen davon, auf der Piste einen Schneepark (Terrain park) für Fans von extremen Fana und Tricks.

Im gesamten Skigebiet betreiben moderne High-Speed-Aufzüge, die Bereitstellung von Kinder bis 7 Jahre kostenlos.

Voss

Otdyh v Vosse

Dieses Skigebiet gilt als ein Idealer Ort für Extreme Skifahren – hier kommen bejsery und paraglajdery. Hier finden oft adrenalínové Festivals. Für die Liebhaber der ruhigen Skifahren in strengjarhaugen gibt es grüne Pisten und arbeiten die Kinder der Schule.

Voss befindet sich in der Nähe von Bergen zwischendie Norwegischen Fjorde – Hardangerom und Sognefjord-ferdom.

Zum Resort fahren Busse und Züge von Bergen, die Folgen 1,5 Stunden bis zum Ziel.

In strengjarhaugen gibt es Pools und Saunen, eine Bowlingbahn, Restaurants und Bars, ein Sportzentrum, Eishalle und ausreichend umfangreiche Hotel-Datenbank.

Nur in strengjarhaugen etwa 40 km Pisten, von denen die längste ist 4 km entfernt und Außerdem gibt es 14 Lifte.

Geilo

Der älteste Kurort in Norwegen das ganze Jahr mit Schnee bedeckt. Es ist ideal für Familien und Extreme Entspannung.

Geilo liegt zwischen Oslo und Bergen auf der Hochebene Hardanger neben dem berühmten Nationalpark.

Der Bahnhof von Geilo liegt auf dem Weg von Oslo nach Bergen, und die Straße bis dorthin beträgt etwa 3,5 Stunden.

Da das Resort ist der älteste und der erste Ort, wo die Wettbewerbe in Norwegen, auf seinem Territorium gibt es die umfangreichste Anzahl an Hotels, Restaurants, Bowling, Kinderspielplatz Entertainment-Center und Souvenirläden.

Geilo ist in drei Bereiche unterteilt zum Skifahren – Taubane, Vestlia und Slaatta, von denen jeder kann den Touristen ein paar beleuchteten Abfahrten, Pisten für Boards und Strecken für den Skilanglauf. Skilifte gibt es auf allen drei Pisten.

Andere Orte

Die restlichen Norwegen nicht weniger beliebt unter den Liebhabern der aktiven Erholung.

Norefel

Snezhnyj Norefel

Die am nächsten an der Hauptstadt der Skiort ist perfekt für Skifahrer mit jedem Grad der Ausbildung.

Norefel befindet sich 110 km von Oslo.

Im Winter von Oslo bis zum Skigebiet fahren die Busse die pendeln zum Ort etwa 2 Stunden.

Als eines der ältesten Skigebiete, Norefel bietet seinen Gästen Bars und Restaurants, Schwimmbad, Wellness, Schule für Kinder, ein Spielbereich für Kinder, sowie eine Menge abwechslungsreiche Unterhaltung.

Auf der Piste gibt es etwa 120 Kilometer Pisten für Anfänger und erfahrene Skifahrer. Besonderheiten des Reliefs ermöglichen das fahren auf steilen Abschnitten, üben im Snowpark oder anzueignen vnetrassovuu Zone. Auf dem Territorium gelten 10 Liftanlagen.

Narvik

Das kleinste Skigebiet Norwegens zieht die Touristen die Möglichkeit der einsamen und gemütlichen Skaten.

Narvik liegt im Norden des Landes in 125 km nördlich des Polarkreises zwischen zwei Fjorde am Fuße der Berge.

Erreichen Narvik ziemlich schwierig: zuerst mit dem Flugzeug von Oslo bis Flughafen Evenes, dann mit dem Auto 80 km bis zum Kurort.

In Narvik verfügt über einen eigenen Snowboard-Park, gut ausgestattete Hotels und Gasthöfe, Kinderbereich, Restaurants und Cafés sowie die Möglichkeit, den Zoo mit polaren Tieren.

Ski-Urlaub in Narvik ist eine Vielzahl von Strecken, darunter auch beleuchtete, keine Warteschlangen an den Liften, die eindrucksvollen Höhenunterschiede, 14 schöne Pisten und die besten Bedingungen zum Skifahren.

Winter-Urlaub in den Bergen

Große Aufmerksamkeit in Norwegen schenken hervorragenden Bedingungen für Familien und Freizeit nicht langweilig.

Was ist zu tun?

CHem zanyatsya na gornolyzhnom kurorte?

Die Skigebiete bieten Ihren Gästen jede Menge Unterhaltung:

  1. Rodeln im Schlitten mit rentieren, Pferden oder Hunden;
  2. Eisangeln;
  3. Toboggan;
  4. Die Schlittschuhe.

Für die kleinen Touristen bei fast jedem Skigebiet organisiert «Troll Clubbing» mit Live-Unterhaltung und Spiele, Jurte mit Lagerfeuer und Süßigkeiten, Kindergarten und Animation. In Skejkampen einen Park «Land Dachs» – Tunnel, wo die Kinder warten auf die Märchenfiguren.

Sehenswürdigkeiten

Die Satzung vom Skifahren, Touristen können sich auf die Forschung interessante Orte Norwegens. Im Winter die interessantesten Sehenswürdigkeiten gibt es in Oslo oder in den Bergen – Städten, möglichst in der Nähe zu den Skigebieten.

In Bergen wird es interessant sein zu erforschen, die Werft Bryggen, die Burg Hokons Hall und Turm Rosenkranz.

In Oslo ist einen Besuch Wert:

  • Die Festung Akershus;
  • Der Königspalast;
  • Kathedrale;
  • Die National Gallery.

Wo kann man übernachten?

Die Kurorte im überfluss eleganten Hotels, wie Z. B.:

  • Radisson Blu Resort Trysil 5* Trysil;
  • Clarion Collection Hotel Hammer 4* in Lillehammer;
  • Skarsnuten Hotel 4* in Hemsedal;
  • Quality Hotel Skifer 4* in Oppdal;
  • Fleischer's Hotel 4* in strengjarhaugen;
  • Geilo Gaarden 4* in Geilo;
  • Quality Spa & Resort Norefjell 5* in Norefele;
  • Scandic Narvik 4* in Narvik.

Auch hier gibt es die Möglichkeit, Plätze in anderen Einrichtungen, die Touristen – Gäste-Lodges, Chalets, Ferienhäuser und Jugendherbergen.

Unter Ausnutzung dieser Form der Hotelsuche, so können Sie viel Zeit und Geld sparen. Geben Sie eine Stadt, Anreise-und Abreisedatum und Anzahl der Gäste.

name="ceny-na-otdyh">

Die Preise für einen Urlaub

Die Kosten für die Erholung auf den alpinen Kurorten Norwegens kann nicht aufgerufen Billig – Touren starten von 760$ pro Person, und der Preis für den Skipass – ab 30$.

Die Norwegischen Pisten sind ideal für Touristen, die einen immer maximale Freude am Skifahren.