Home / Land für den Urlaub / Europa / Spanien / Mallorca auf der Weltkarte und Spanien: wo liegt Palma, welches das Land?

Mallorca auf der Weltkarte und Spanien: wo liegt Palma, welches das Land?

Majorka na karte mira

Mallorca ist eine malerische touristische Insel, ideal für jede Art von Tourismus. Dank der wunderbaren Kurstadt Klima, eine fülle von Stränden, den Bergen und der herrlichen Landschaft, er gilt als ein Paradies für einen unvergesslichen Urlaub. Mallorca auf der Weltkarte leicht zu finden, und wir helfen Ihnen dabei.


Mallorca auf der Weltkarte

ostrov na atlase mira

Die Beliebtheit Mallorcas wächst jedes Jahr, Dank der reichen Geschichte der Insel, Strände und der vielen Sehenswürdigkeiten.

Was ist es, wo ist und welches Land?

Mallorca – eine der größten Inseln, die Teil des Archipels der Balearen und auch das Teil von Spanien. Auf der Weltkarte zu finden im westlichen Mittelmeer, 250 km von der östlichen Spitze der iberischen Halbinsel.

Anreise auf die Insel aus den großen Städten wie Valencia oder Barcelona.


Obwohl die Insel Mallorca und gilt als ein großer nach den Maßstäben des Archipels, hat aber eine relativ kleine Fläche von nur 3600 qkm bemerkenswert ist, Dass sein name und bedeutet übersetzt «große Insel». Während auf der Insel, kann man manchmal hören, wie Sie Sie nennen «Mallorca». Beide Namen treu: das erste hat die Spanische Bedeutung, und die zweite – die katalanische.

Denn Mallorca gilt als die größte Insel des Archipels, der sich gerade auf seinem Territorium befindet sich die Hauptstadt der autonomen Gemeinschaft – Palma de Mallorca. In der Zusammensetzung der Gemeinschaft gehört auch die 17 autonomen Gebiete und kennen viele Touristen die Inseln Formentera, Menorca und Ibiza – Spa-Bereiche, die nicht weniger beliebt als Mallorca.

Historischer hintergrund

istoricheskie fakty

Selbst die Insel hat vulkanischen Ursprungund gesehen wurde er im Jahr 123 v. Chr. durch den römischen Konsul Kvintom Ceciliem Metellom. Er gründete die erste Siedlung auf der Insel und er gab dem Archipel seinen heutigen Namen. In unserer Zeit von der Stadt nichts mehr übrig, und seine Ruinen sind noch nicht vollständig gefunden.

Nachdem das Römische Reich zerfiel, ging die Insel in den Besitz der Vandalen, der es bemerkt und später die Mauren – die Zugewanderter aus dem nördlichen Teil des afrikanischen Kontinents. Sie kamen auf Mallorca im Jahr 903, Wonach die Bewohner nahmen die islamische Religion. Darüber Vergangenheit auf der Insel erinnern an die verschiedenen Sehenswürdigkeiten wie die königlichen Paläste und Arabische Bäder.

Im Jahr 1229 Mallorca eroberte Jaime I – König von Aragon, sowie Graf von Barcelona. Seine macht auf der Insel dauerte 50 Jahre. Während dieser Zeit hier auf dem Gelände einige Moscheen gebaut wurden Kathedralen und Kirchen.

Einige von Ihnen überlebten bis in unsere Zeit und zu Ihrer Restaurierung Bemühungen der legendäre Architekt Antonio Gaudi.

Im Mittelalter Mallorca wurde zu einem wichtigen Insel, denn er befand sich auf der Kreuzung der Schifffahrtswege. Die Insel blühte, und in seiner Hauptstadt wurde die Börse und Maritime Schiedsgerichtsbarkeit. Aber schon im XVI Jahrhundert verlor er seine Bedeutung vom Teil wegen des Aufstands der Bauern, und Teils wegen der türkischen Piraten, plündern Trading Schiff bei der Anfahrt auf die Insel.

Mallorca hat ein neues Leben im achtzehnten Jahrhundert, als wurden Einschränkungen für den Handel mit Amerika. Bis dahin Piraterie gestoppt, und die Wirtschaft der Insel begann deutlich zu wachsen. Bis 1838 G zwischen Mallorca und Barcelona durchzukommen erfolgreiche Fährverbindung, und dieser Schritt führte dazu, dass die Insel verwandelte sich in eine echte Touristenattraktion. Sein Besuch wurde sofort beliebt, vor allem bei der europäischen Aristokratie und der Menschen Kunst.

Klima

klimaticheskie usloviya

Wie es sich für eine Insel, gelegen im Mittelmeer, auf seinem Territorium Recht angenehme mediterrane Klima, die durch heiße und trockene Sommer sowie milde und warme Winter. Die Ferienzeit auf der Insel beginnt bereits Anfang Mai, wenn die Luft und das Wasser erwärmt auf eine angenehme Temperatur von +25 Grad.

Auch in der WinterzeitMallorca ist unglaublich attraktiv für Touristen. In dieser Zeit, kaltes Meer, so dass Baden in ihm nicht gelingen. Aber die Temperatur der Luft +14-16°C genießen und den Ferien, vor allem wenn man weiß, dass in dieser Zeit auf der Insel in den Läden sind riesige Umsätze.

Große Städte

Wer plant Urlaub auf Mallorca, es lohnt sich zu wissen, dass die Urlaubsorte auf der Insel haben ganz unterschiedliche Spezialisierung. Einige von Ihnen sind ideal für einen ruhigen und erholsamen Urlaub, und andere – für ungestümen partynächten.

Die Hauptstadt Palma de Mallorca

Hauptstadt Palma de Mallorca – der wahre Luxus dieser Insel. Er befindet sich in einer gemütlichen und schönen Bucht, und seine ganze Art sagt, dass die Stadt ist voll auf Touristen ausgelegt.

Auf dem Territorium der Stadt befindet sich ein großer Flughafen und den Yachthafen, wo jeden Tag Tausende von Urlaubern.

Dank der malerischen Landschaften, dem kristallklaren Wasser an der Küste und dem hohen Niveau des Service, hier besonders gerne bekannte Leute und die königliche Familie von Spanien.

Palma de Mallorca unterteilt sich in mehrere Gebiete, die interessant für Touristen:

  • Central – der beliebteste Ort für Erholung und Aktivität. Es umfasst mehrere Stadtteile, darunter die Altstadt, Jaime III, Calatrava und La seu;
  • Der westliche Bezirk – ein malerisches Gebiet, auf dem die von besonderem Interesse ist die Küste, an Balearskim Meer, sowie mehrere Quartale mit Hotels und Hostels;
  • North District – Bezirk, mit einer kleinen Anzahl von Hotels und Sehenswürdigkeiten, aber perfekt geeignet für längere Aufenthalte und Vermietung von Luxusimmobilien;
  • Playa de Palma ist die beliebteste Bezirk, entlang dessen sich die wunderschöne Küste des c Stränden, viel Spaß und Speisen.

ostrovnaya stolica

Beliebte Urlaubsorte

Auf Mallorca jede Stadt ist für Spaß den Aufenthalt der Touristen. Alle sind auf Ihre Art schön, aber die interessantesten von Ihnen sind die folgenden:

  1. Cala D ' Or Resort, geeignet sowohl für die Jugendlichen als auch für Paare. Auf seinem Territorium befinden sich die schönen Sandstrände in gemütlichen Buchten, Hotels und andere Unterhaltung;
  2. Santa Ponsa – ein gemütliches Urlaubsgebiet für Familien befindet sich in der Ferne von den lauten Partys und hat einen breiten sandigen Bucht;
  3. Alcudia ist ein beliebter Urlaubsort, bestimmt nicht nur für Badeferien, sondern auch die kognitive Erholung;
  4. Magaluf – der beliebteste Badeort bei den Bewohnern Russlands. Es lieber, dass Sie hier immer lebendig, gut ausgebaute Infrastruktur;
  5. In Magalufe gibt es eine große Auswahl an Hotels und Attraktionen, wie ein Wasserpark, go-Kart und die berühmte Disco BCM.


  6. Arenal – der älteste Kurort für aktive und günstigen Urlaub an der Küste.

Unter den beliebtesten Badeorten Mallorcas hört man Namen wie Cala Major – ist in der Nähe der Hauptstadt Stadt, Iletas und Palma Nova – ruhige und komfortable Resorts, sowie Paguera für die Liebhaber der malerischen Natur und Romantik.

populyarnyj kurort Kala-Major

Wie komme ich dahin?

Jährlich Urlaub auf Mallorca wählen Millionen von Touristen, da bis zu dieser Insel das Resort ist leicht erreichbar, vor allem die Menschen in Russland.

Wie viele Fliegen aus Moskau?

Aus der Russischen Hauptstadt nach Mallorca ziemlich leicht per Flugzeug, nach Direktflügen in den Hauptreisezeiten oder durch Charterflüge durch das ganze Jahr. Der Flughafen befindet sich direkt in der Hauptstadt, von wo aus man mit Leichtigkeit zu gehen bis zu jedem Erholungsort. Die Flugzeit dauert etwa 4,5 Stunden.

Kaum weniger beliebt sind die Flüge mit Transfers mit Unternehmen wie Aeroflot, S7, Iberia und Vueling. Die Fahrzeit dauert weniger als 6,5 Stunden und Dock werden in Städten wie Prag, Berlin, München, Madrid, Kopenhagen oder Düsseldorf.

Um ein Flugticket kaufen, nutzen Sie diese bequeme Form der Suche. Geben Sie den Abflug-und den Zielort, das Datum und die Anzahl der Passagiere.

Aus Barcelona

Eine sehr beliebte Möglichkeit, sich auf Mallorca zu gehen mit dem Flugzeug von den großen Russischen Städten bis nach Barcelona. Bis zu dieser berühmten Stadt sollte viel mehr Flüge, und von ihm jede halbe Stunde fahren die Flugzeuge auf die Insel und überwinden diese Route nur für eine halbe Stunde.

Von Barcelona nach Mallorca fährt ein Passagierschiff, das domchit Insel bis 4,5 Stunden. Ein anderesOption – Fracht-Fähre – er sollte 8,5 Stunden und eignet sich für diejenigen, die mit dem Auto anreisen.

Sehen Sie das Video mit atemberaubenden Ansichten von Mallorca: