Home / Land für den Urlaub / Europa / Spanien / Salvador Dalí in Spanien: wo sind die Theater-Museum in Figueres - Foto

Salvador Dalí in Spanien: wo sind die Theater-Museum in Figueres - Foto

muzej Salvadora Dali v Ispanii

Der Geburtsort von Dali befindet sich in Katalonien. Einzigartige Museen von Salvador Dali in Spanien haben sich in den Städten, wo er einst lebte und arbeitete.

Sie erzählen von seiner Persönlichkeit, Leben und schaffen. Einerseits, Sie sind alle sehr Verschieden, und andererseits alle drei vereint die Einzigartigkeit des Schaffens des großen Künstlers.

Museen von Salvador Dali in Spanien

muzejnye vystavki zhivopisca

Alle drei Museen sind im berühmten «Dreieck Gegeben»:

  • Das Theater-Museum Dalí;
  • Das Haus Von Salvador Dalí;
  • Das Schloss Gala Dalí.

zum Inhalt ↑

Wo - in welcher Stadt?

Sind Sie alle in Katalonien, im Nordosten Spaniens, etwa 40 km voneinander entfernt.

  1. Das Theater-Museum in Figueres (Figueres) – der bekannteste von Ihnen, gehört zu den meistbesuchten im Land. Befindet sich in einem kleinen godke Figueres, steht an der Grenze mit Frankreich.
  2. Das Theater-Museum befindet sich unter der Adresse: Platz der Gala-Salvador Dalí (Plaza Gala-Salvador Dalí), Haus 5.

  3. Das Haus-Museum von Salvador Dali, wo der Künstler zusammen mit seiner Frau und Muse Galoj lebte mehr als 50 Jahre. Er befindet sich etwa 40 km von Figueres in der Küstenstadt Cadaqués. Sie finden es direkt am Strand der Bucht von Port Ligat (Platja Portlligat).
  4. Das Schloss Gala Dalí, die Künstler schenkte seiner geliebten Frau, liegt in einem kleinen Dorf Pubol: Fläche von Gala Dali (Gala Dalí SquareE-17120 Púbol-la Pera).

Wie komme ich dahin?

kak doehat?

Zugang zu allen Museen kann man sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Bis Figueres direkt vom Flughafen von Barcelona über Gerona geht 602 Bus (Transport wird von Sagales).

Der Zug nach Figueres mit dem Bahnhof Barcelona Sants geht 1-2 Stunden. Reisezeit und Preis sind abhängig von der Kategorie Zug: normale s-Bahn Regional Express Talgo oder Zwischenlösung Regional Mitja Distància.

Züge fahren etwa jede halbe Stunde von 6.15 bis 21.45.

Vom Bahnhof des Dorfes Vilafant bis zum Museum erreichen Sie zu Fuß in 20 Minuten oder 2-mal schneller mit dem Bus.

Interessenten können eine 2 Stunden Fahrt von Barcelona bis Figueres auf ein Taxi.

Touristen, Urlauber in Girona, einfacher Zugang direkt von dort. Machen es ist möglich, mit dem Zug 15-20 Minuten (die Zeit der Bewegung – von 8 Uhr bis 10 Uhr) oder mit dem Bus (es ist weniger als eine bequeme Option – Züge länger, die Tickets sind teurer).

Bequem in Cadaqués am einfachsten mit dem Bus von Barcelona oder Figueres, dann gehen Sie zu Fuß 15 Minuten.

Einstieg in Pubol, um zu sehen das Schloss Gala Dalí, kann mit dem Bus von Figueres oder Girona. Der Bus kommt ins Dorf, mit halt an den Stationen Flacq, 4 km von Pubol (von hier aus können Sie ein Taxi nehmen oder zu Fuß) oder La Pera (von hier zur Burg Gala Dalí in nur 2 km).

Von Barcelona bis zur Station Flacq fahren Züge, Fahrzeit ungefähr 1,5 Stunden.

Das Theater-Museum in Figueres

teatr v gorode Figeras

Seit 14 Jahren von 1961 bis 1974 Gab er selbst baute dieses erstaunliche Gebäude.

Die Geschichte der Bildung

Das Museum entstand als Geschenk seiner Heimatstadt Salvador. Auf diesem Platz vor dem Bürgerkrieg gab es ein Theater, das war praktisch völlig zerstört. Dalí baute ihn, indem er in die Leben Ihre bizarrsten Phantasien.

Er erfand ein wahres Labyrinth von Räumen,Treppen und Korridore, wo so leicht verloren gehen und nabresti auf die nächste überraschung, versteckte den großen Spanier in versteckten Ecken des Palastes.

Das Gebäude des Museums zusammen mit kunstvoll angedeuteten ihm Gemälde, Fotografien, Skulpturen, Installationen nennen kann, ist die materielle Verkörperung seines Lebens.

Exterieur und Interieur

Das Gebäude selbst gliedert sich in einzelne «Szenen»gewidmet vielfältigen Genres, in denen gearbeitet der große Surrealist.

  • Das Foyer des Museums von ihm gemalt – Malerei zeigt das berühmte paar Gegeben, Reinigungs - Gold.
  • Über das Gebäude Gegeben baute eine große Glaskuppel.
  • Außen helle hochroten die Wände sind mit Goldenen Laib Brot, als Erinnerung an die grenzenlosen preklonenii des Künstlers Brot vor.
  • Dach übersät mit riesigen Eiern, so oft izobrazhaemymi Sie auf den Bildern.

Vor Ihrem Tod Gaben Sie wünschte für immer in einem geschaffenen Museum. In einem der Türme befindet sich heute das Grab des berühmten katalonca.

Exponate

In der Sammlung des Museums präsentiert nicht nur Werke von Dalí, sondern auch Gemälde von El Greco und einigen bekannten spanischen Maler, Meister gesammelt.

Hier kann man verfolgen, kreativen Weg katalonca vom Impressionismus zum Surrealismus. Besucher Gemälde, Collagen, holographische arbeiten, Installationen. Besonders beliebt bei den Besuchern erfreut sich die berühmte «Bad-Gesicht» mit Kamin in Form von Nasenlöchern und roten Sofa – genau wiedergebend die Lippen.

odin iz eksponatov

Sehr großen Eindruck auf die Besucher produzieren «Live» Exponate des Museums. Sie werden lebendig und beginnen sich zu bewegen, wenn Sie eine Münze werfen.

Eine separate Ausstellung gewidmet Erzeugnisse Gaben von Edelsteinen. Diese ständige Ausstellung wurde 2001 eröffnet. Es hat rund 40 Werke des Künstlers, die Sie aus Saphiren und Diamanten, Rubine und Perlen, sowie Skizzen Gegeben haben.

Ausstellung Dalí-Jewels befindet sich in einem separaten Gebäude des Museums, die Karten auf Ihr separat von der Hauptexposition.

Jedes Jahr im August das Museum ist geöffnet bis eine Stunde in der Nacht.

Nächtliche Besucher genießen nicht nur die Werke der großen Schausteller, sondern auch audiovisueller Begleitung.


Darüber hinaus können Gäste Champagner.

Öffnungszeiten

Das Museum ist geschlossen an Weihnachten (25. Dezember) und Neujahr sowie montags (außer Zeitraum von Juni bis September).

Öffnungszeiten abhängig von der Saison, etwa ab 9:30 Uhr bis 6 Uhr (weitere Informationen auf der offiziellen Website des Museums). Letzter Einlass 45 Minuten vor Schließung.

Die Kosten für das Ticket 14 Euro (etwa 985 Euro), Kinder bis 8 Jahre können das Museum kostenlos besuchen. Studenten und Senioren, präsentiert ein Dokument, zahlen 10 Euro (etwa 700 Euro).

Gruppen bis zu 25 Personen buchen müssen den Besuch im Voraus auf der Website des Museums. Nächtliche Besuch im August kostet 15 Euro (etwa 1050 Euro).

Tickets für die Ausstellung der Kronjuwelen der Dalí-Jewels kostet 7€ (490 Rubel), und Vorzugs – 5€ (350 Rbl.).

Haus-Museum in Port-Ligate - Foto

fotografii doma hudozhnika

In diesem Haus am Meer ging ein großer Teil des Lebens einem Ehepaar Gegeben.

Historische Informationen

Es ist ein Ort der Künstler sich noch in den 1930er Jahren, mit dem Kauf ein kleines Fischerdorf Hütte. Später zusammen mit Galoj gekauft wurden mehrere benachbarte Häuser. Im Laufe der Zeit an dieser Stelle wuchs ein mehrgeschossiges Labyrinth aus winzigen komnatok.

Hier Gaben mehr als ein halbes Jahrhundert lebte bis zum Tod seiner geliebten Frau im Jahr 1982. 15 Jahre nach diesem traurigen Ereignis wurde hier ein Museum eröffnet.

Belichtungszeit

Die inneren Räume sind ziemlich verworren und nicht sehr geräumig, so dass die Besucher lassen nach innen in kleinen Gruppen bis zu 8-10 Personen. Am Eingang begrüßt Sie das Bildnis eines riesigen Bären mit der Lampe. Es erinnert an die Liebe des Künstlers zu ausgestopfte Tiere im Haus Sie sind viele: Schwäne, Adler, Bären.

In der Werkstatt erhalten die unvollendeten arbeiten – der Künstler konnte die Arbeit an Ihnen fortsetzen nach dem Tod seiner Frau.

Die Besucher des Museums sehen:

  1. die Bibliothek und die Werkstatt des Genies;
  2. Esszimmer und Garten;
  3. Privatwohnungen von Salvador und Gala Dali.

In den persönlichen Räumen des Meisters – Gelben Wohnzimmer und einem Vogel Raum – viele Zellen für Zikaden und Kanarienvögel. Dalí liebte die Arbeit, hören Sie trillern. Oval Office Galy Gegeben, garniert mit zahlreichen Schmuckstücke, den Nischen und dem kreisförmigen Sofa, war nicht für Ihren Mann.

Im großen Garten, wo die Eheleute nahmen die Gäste Gaben kann man die schneeweißen golubyatnej, deren Dach von einem großen ei und einem Olivenhain mit hier und da verstreuten Skulpturen, langenPool und Gartenhaus.

Öffnungszeiten und Eintritt

Das Museum arbeitet nicht in der Neujahrs-und Weihnachtsferien, am 9. Januar – 10. Februar, 29. Mai und 2. Oktober. Außerdem geschlossen und er den größten Teil des montags: die Arbeiter sind nur montags vom 1. März bis 1. November.

Die Arbeitszeiten sind abhängig von der jahreszeit: im Sommer ist das Museum können Sie von 9:30 Uhr bis 21 Uhr, in der übrigen Zeit des Jahres es später öffnet und früher schließt.

prohod i chasy raboty

Eintritt in das Museum für die Mehrheit der Bürger – 11 Euro (≈770 Rbl.) (in diesem Preis ist der Besuch des Hauses und ein Olivenhain), Kinder bis 8 Jahre können es kostenlos besuchen.

Studenten und Senioren, ohne Belege, zahlen 8 Euro (≈560 Euro). Wenn gewünscht, können Sie kaufen ein Ticket nur im Olivenhain, ohne einen Besuch zu Hause. Diese Karte kostet 5 Euro (≈350 Rbl.) (4, - Euro (≈280 Euro) für Studenten und Senioren).

Interessierte besuchen das Museum sollte unbedingt ein Besuch auf der Website des Museums. Es ist verbunden mit einer geringen Permeabilität des Museums – aufgrund der geringen Größe der Besucher nach innen starten in kleinen Gruppen.

Burg Galy in pubole gelegen

Dieses historische Schloss wurde nach Dalís Geliebte Frau statt der versprochenen einst in der italienischen Toskana.

Gestaltung

Das alte Gebäude aus dem XI Jahrhundert fast vollständig umgebaut und erneuert innen selbst Gaben und seinem Freund Pino. Auf der alten Wand gespeichert Riss, als Erinnerung an die Zeit.

Die decken und Wände sind Gegeben, um die Gala, lebt hier in der Einsamkeit und razreshavshaya Mann besuchen ihn nur durch eine schriftliche Einladung, immer in Erinnerung über ihn.

Die alte gotische Burg ist ziemlich einfach, im Russischen Stil, hinter den Fenstern sichtbar weizenfeld und ruhigen Park. Einer der luxuriösesten Räume des Schlosses nennen kann Wappensaal mit alten Wappen und Thron Gegeben, die vom spanischen König den Titel Marquis de Pubol.

Unterhalb der Burg befindet sich eine kleine Krypta, wo Gala begraben Gegeben.

Ausstellungen und Kunstobjekte

vystavochnye zaly i predmety

Zu den interessantesten Exponaten – das Auto, in dem Dalí brachte die Körper der geliebten Frau, dem Verstorbenen am offenen Fenster. Die Maschine steht in der Nähe der Ruhestätte der Frau. Über die Liebe sagt zu Gale und den Goldenen Thron von Marques de Pubol – darauf eingraviert der Anfangsbuchstabe Ihres namens.

Auf dem Dachboden des Schlosses, präsentiert die Sammlung von Kleidern dieser femme fatale, so lange ehemalige Muse des großen Künstlers.

Der wunderbare Park mit Skulpturen von Giraffen und den berühmten Elefanten auf langen dünnen Beinen. Hier können auch die Brunnen mit farbigen keramischen Büsten von Wagner.

Im Jahr 1984 Schloss verletzt vom Feuer, in dem beinahe selbst Gegeben, toskuushij nach seiner geliebten Frau. Danach zog er nach Figueres, wo er starb 5 Jahre später.

Ein Großteil der Räume des Schlosses erhalten geblieben, wie Sie waren zu Lebzeiten der Besitzer.

Besuch

Das Schloss ist für den Besuch der 1. und 2. Januar, 25. Dezember, vom 9. Januar bis 14. März und den größten Teil des Jahres montags. Mit 15. Juni bis 15. September Eintritt von 10 Uhr morgens bis 8 Uhr abends. In der übrigen Zeit des Jahres Arbeitszeit muss angegeben werden auf der Website des Museums.

Die Kosten für das Ticket 8 Euro (rund 560 Euro), Studenten und Senioren – 6€ (etwa 420 Euro), Kinder bis 8 Jahre – kostenlos.

Aktuelle Informationen (öffnungszeiten, Eintrittspreise, aktuelle Ausstellungen, usw.) finden Sie auf der offiziellen Website, einheitlich für alle Museen des Dreiecks Gegeben.

Hier sehen Sie die virtuelle Tour und kaufen Sie Ihr Ticket in einem der drei Museen. Die Informationen auf der Website Dienstleistungen in mehreren Sprachen, darunter in Englisch.

In diesem Video können Sie sehen, wie sieht das Theater-Museum von Salvador Dali außen und innen: