Home / Land für den Urlaub / Europa / Großbritannien / Sehenswürdigkeiten des Königreichs England: London, Oxford und andere

Sehenswürdigkeiten des Königreichs England: London, Oxford und andere

Dostoprimechatelnosti Korolevstva Angliya

England ist ein Teil Großbritanniens, ist dabei die größte. Hier ist die Heimat von etwa 85% der gesamten Bevölkerung des Reiches. Es erhielt seinen Namen zu Ehren des Stammes Angles, die lebten in diesem Gebiet in 5-6 Jahrhundert.

Die wichtigste Stadt, er ist nur die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs nach London. Außer ihm, in England viele andere große Städte - Leeds, Birmingham, Liverpool, Sheffield und andere.

Touristen kommen hierher, in Erster Linie, Blick auf eine der ältesten Monarchien, sowie auf Hunderte von Burgen, die im ganzen Land verstreut.


Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in England

London

London — die Hauptstadt des Königreichs und das Zentrum der Monarchie. Die meisten Sehenswürdigkeiten in der Stadt verbunden ist mit Ihr.

Was sollte man unbedingt sehen in London? Natürlich, Tower of London, Tower Bridge, gehen Sie auf eine Tour zum Buckingham Palace, Blick auf Big Ben und House of Parlament.


Am südlichen Ufer des Flusses installiert «London Eye» - das riesige Riesenrad mit einer Höhe von 135 Metern. Es empfängt gleichzeitig bis zu 800 Personen.

Trafalgar Square — das Zentrum der Stadt, in dem sich die drei zentralen Straßen. In der Mitte des Platzes steht die Säule von Admiral Nelson, um die herum befinden sich die Figuren der Löwen.

Die riesige Kathedrale von St. Paul ist die Londoner Residenz des Bischofs und die Grabstätte von vielen berühmten Menschen des Landes.

Dostoprimechatelnosti Londona

Oxford

Oxford — eine der berühmtesten in der ganzen Welt englische Städte — und alles Dank seiner Hochschulen. Darüber hinaus, es befindet sich nur 1,5 Autostunden von London entfernt, sondern weil dort kann man einfach einen Ausflug aus der Hauptstadt.

Die Hauptattraktion der Stadt ist der Turm karfaks, steigt auf die man einen Blick auf die Stadt von oben.

Nun, natürlich, müssen Sie besuchen Sie die berühmten Bildungseinrichtungen, darunter die älteste Christ Church, wurde im Jahr 1120. In einigen Hochschulen ist der Eintritt frei, andere kann man nur mit einem Führer.

Lester

Leicester gilt als eine der ältesten Städte in England. Er wurde auf dem Gelände der ältesten keltischen Siedlungen, aus denen die Römer Bauten Ihre Festungen. Jetzt ist eine typische englische Stadt mit dem historischen Zentrum und den modernen Vororten.

Hier sehen Sie zahlreiche alte Gebäude — die Gemeinde, die Kirche St. Mary de Castro, Schloss und Kloster, und andere Gebäude.

Großer Beliebtheit erfreuen sich auch die Ruinen der alten römischen Bäder und der Turm Büschel Tower, in dem Sie verbinden sich 5 Straßen. Interesse und «lesterskie Brücken» - mittelalterliche Gebäude, in denen derzeit drei erhalten geblieben.

Liverpool

Liverpool ist eine Stadt, die bei manchen Menschen assoziieren mit der berühmten Band von den Beatles, und bei anderen — mit dem gleichnamigen Fußballverein. Noch in ihm befindet sich eine große Anzahl von Theatern, Galerien und anderen Kulturstätten.

Ein Besuch der Stadt lohnt sich ab mit Komplex Albert Dock, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Hier sehen Sie alte Lagerhäuser, Museen Beatles, Marine und Sklaverei.

Eines der bekanntesten Gebäude von Liverpool - Royal liver Building. Auf ihm befinden sich die große Uhr England und die Figuren der Riesen-Vögel mit layver straffte seine Flügel. Beliebt bei Touristen ist die zentrale katholische Kirche.

Dostoprimechatelnosti Liverpulya

Birmingham

Birmingham — die zweitgrößte Stadt in England, Sie stiegen um mehr als 1500 Jahren auf dem Gelände der kleinen Marktstadt. In ihm nicht so viel Nähe, und alle von Ihnen konzentrieren sich im zentralen Teil.

Mit der Geschichte der Stadt kann man sich im Central Museum. Neben ihm gibt es auch das Museum der Wissenschaft, wo sind die 10 interaktive Ausstellungen, Planetarium und Science Garden.

Fans von aquatischen Abenteuer ist ein Ausflug durch die Kanäle der Stadt. Riesige Sehenswürdigkeit Bullring Shopping Centre Leistungenüber mehr als 150 Boutiquen mit verschiedenen waren, und zwei großen Kaufhauses.

Die zentrale Kathedrale von Birmingham gut erhalten. Sie können einen Spaziergang um ihn herum, und wenn Sie Glück haben — und dann in den Dienst zu bekommen.

Bristol

Bristol — eine der ältesten Hafenstädte des Landes. Heute, um darin alle wichtigen Orte, nicht genug Tage.

Beginnen sollten Sie mit der berühmten Kliftonskogo «Brücke der Selbstmörder», die gepflastert über den Fluss Avon. Am Ufer steht das ehemalige Passagierschiff «Vereinigtes Königreich». Einst war er einer der modernsten Schiffe, engagierte die Flüge von England nach Amerika, und jetzt in ein Museum umgewandelt.

In der Stadt befinden sich zwei hohe Türme — Cabot und Uilsa. Der Letzte in 68 Metern ist es das dritthöchste Gebäude der Stadt. Aber das höchste — schöne Kirche St. Mary Redcliffe, die sich im Herzen der Stadt.

Cambridge

Cambridge ist die zweite der ältesten Universitätsstädte von England. Die erste Erwähnung stammt aus dem Jahr 730. Cantab ist das älteste der Stadt, und zugleich die Hauptattraktion.

Jedoch ein einheitliches Territorium hat er keine — die einzelnen Corps in der ganzen Stadt verstreut sind. Viele von Ihnen wurden von den englischen Königen.

Ausflüge in fast alle käuflich, und sein kann nur in streng bestimmten Bereichen, ohne sich auf dem Territorium mit dem Schild «Privacy».

Außerdem kann man in der Stadt sehen große botanische Garten, das Gebäude der Universitäts-Bibliothek mit einigen einzigartigen Büchern, viele Museen.

Dostoprimechatelnosti Kembridzha

Manchester

Manchester ist eine der größten Städte in England, ist weltweit bekannt für seine gediegenen Fußballverein «Manchester United». Im Mittelalter war es eine Stadt der Handwerker und Händler, und habe das stürmische Wachstum in der industriellen Revolution.

Eines der zentralen Sehenswürdigkeiten — dreieckige Gebäude des zentralen Rathauses, erbaut im gotischen Stil. Auf dem zentralen Turm mit einer Höhe von 85 Metern gibt es Uhr.

Das Gebäude der Manchester Kathedrale befindet sich in der Nähe des Rathauses. Er ist die Residenz des Bischofs und der anglikanischen Kirche der Stadt. Eine große Anzahl von Gemälden, Skulpturen und archäologischen Werte kann man in der Kunstgalerie.

Brighton

Brighton — Süd-englischen Stadt, gelegen an der Kanalküste. Es ist eines der größten Resorts, und sein Hauptziel sind die Unterhaltung und die Erholung. Touristen aus ganz Europa kommen Häufig in Brighton für Ihren Urlaub.

Aus der Nähe von zentraler Platz ist der Royal Pavilion, der ehemaligen Residenz des Monarchen, erbaut im indischen Stil. Es ist jetzt Museum und Kunstgalerie der Stadt.

Piers am besten besuchen in der Morgendämmerung, und besonderes Augenmerk sollte auf die großen alten und polurazrushennomu westlichen. Kenner der Luftfahrt gefllt das Museum der ältesten englischen Flughafen — SHorhema.

Wohin in England: Brighton! Brighton (England)

Sheffield

Sheffield ist eine Stadt im Norden von England, bekannt durch Ihre stalelitejnym Anlagen. Aber es gibt viele interessante Sehenswürdigkeiten, die nicht im Zusammenhang mit Stahl.

Im Süden der Stadt befinden sich die Ruinen der Abtei Boushif, die stammt aus dem 12 Jahrhundert. In der heutigen Zeit blieb nur der Westturm, das an die Kirche aus dem 17.

Ein weiterer Punkt der Stadt, auch im Zusammenhang mit der Religion — Cathedral, der als eine Art Herz der Stadt.

Abbidejl Indastriel Hemlet — das Museum-das Dorf, wo sich zahlreiche Werkstätten. Touristen können hier sehen, den Prozess der vollständigen Herstellung von Stahl für die Technologien des 18.

Dostoprimechatelnosti SHeffilda

Baht

BAP — eine der ältesten Städte in England, der zum Weltnaturerbe der UNESCO. Hier vor über 2000 Jahren die Römer fanden heiße Mineralquellen und Bauten die römischen Bäder. Derzeit im modernen Wellnessbereich können Sie auch Mineralwasser nehmen Sie ein Bad.

Auch in dieser Stadt lebte die berühmte Schriftstellerin Jane Austen, deren Namen benannt eines der Museen. In der gleichen Stadt wohnen Abteikirche bath, wo Sie gekrönt wurde der erste englische König.

Kunstliebhaber können besuchen Sie die Kunstgalerie «Victoria» mit Gemälden aus dem 15. Jahrhundert, oder gehen auf die Vorstellung im königlichen Theater.

Leeds

Leeds — die Stadt im Norden von England, die als Finanzzentrum der Region. Er ist derzeit einer der am stärksten wachsenden im Land.

Hier befindet sich eine große Anzahl von interessanten Sehenswürdigkeiten, die man nicht sehen an einem Tag. Eines der schönsten viktorianischen Gebäude und Wahrzeichen der Stadt — das Rathaus, zentral gelegen.

Am Ufer des Flusses Eyre befinden sich die Ruinen der Abtei Kirkstall, gebaut von den Mönchen im 12.

Nicht weit entfernt befindet sich das Haus-Museum der Abtei, auf der ersten Etage sind drei Straßen von Leeds etwa 1880. Auf der zweiten Etage befindet sich eine Ausstellung über die direkt mit der Geschichte der Abtei.

Portsmouth

Portsmouth — die Stadt im südöstlichen England, am Ufer des Meeres. Also mit dem Wasser verbunden ist ein großer Teil der Orte, die normalerweise von Touristen besucht.

Zentrale Attraktion ist das Schlachtschiff des Admirals Nelsons «Victory», als auch modernere bronenosnyj Fregatte «Warrior».

Auch hier befinden sich mehr als ein Dutzend verschiedene Museen, die maritimen Stil — Geschichte der KRIEGSMARINE; Marine Corps; widmet sich der Landung der Truppen in der Normandie während des Zweiten Weltkriegs.

Es gibt auch das Museum des berühmten Schriftstellers Charles Dickens. Unter den architektonischen Orte sollte Spinnejker Tower, mit einer Höhe von 170 Metern, vom Gipfel, von denen auf die Stadt und den Hafen.

Dostoprimechatelnosti Portsmuta

England ist ein großes Land mit vielen Sehenswürdigkeiten. Jede der Städte hat seinen eigenen «Geschmack».

So, in Oxford und Cambridge alle im Zusammenhang mit studentischen Großstädten, in London — mit der Monarchie, Portsmouth — Maritime Geschichte.

In einigen erhaltenen Bauten aus der Römerzeit. Und in fast allen englischen Städten gibt es eine große Kathedrale, errichtet in seinem eigenen, einzigartigen Stil.