Home / Land für den Urlaub / Philippinen - auf der Weltkarte der beste Ort für die unabhängige Freizeit: Sehenswürdigkeiten, Wetter-Monat.

Philippinen - auf der Weltkarte der beste Ort für die unabhängige Freizeit: Sehenswürdigkeiten, Wetter-Monat.

Filippiny na karte mira

Wenn Sie wollen eine gute Erholung und eine gute Zeit haben, dann sollten Sie die Aufmerksamkeit auf so ein schönes Land wie den Philippinen. Jene Leute, die schon dort, ohne zu zögern sagen, dass ist ein Stück vom Paradies auf dem Planeten.

Finden Sie die Philippinen auf der Karte der Welt können Sie im westlichen Teil des Pazifischen Ozeans. Dieses Land befindet sich in der Nähe des äquators und hat etwa 7100 Inseln, die sich inder Nähe der Insel Indochina.

Hier gibt es alle Bedingungen für die Erholung. Das gute Klima, die schöne Küste viele Inseln, sauberen Sand und das azurblaue Wellen sind in der Lage, bieten eine Vielzahl von Vergnügungen und Entspannung.

Asien Philippinen haben eine der längsten Küstenlinie. Ihre Fläche beträgt 300 tausend Quadratmeter. Aus allen Richtungen der Staat grenzt an das Meer.

Der höchste Punkt war der Vulkan APO-Volcano. Insel in der Republik der Philippinen haben einen eindeutigen eigenen Namen, aber Ihre Anzahl beträgt weniger als die Hälfte der gesamten Anzahl der dort vorhandenen Inseln.

dostoprimechatelnosti Filippin

Bei einem Besuch in den Philippinen, können Sie nicht nur entspannen, sondern auch interessante Sehenswürdigkeiten, nämlich:

  1. Vulkan Mayon. Dieser Vulkan gilt als einer der beliebtesten in der Welt. Er hat eine konische Form, und von seinem Gipfel kommt ständig Rauch. Der Vulkan ist ein aktiver und in regelmäßigen Abständen ausbricht. Nach Schätzungen von Wissenschaftlern in den letzten 400 L. der Vulkan erwachte und spuckte Magma etwa 50 R. Selbst den Vulkan Mayon und das zu ihm angrenzende Territorium gilt als Nationales Naturschutzgebiet. Erreichen können Touristen nur mit dem Flugzeug oder auf dem Wasser.
  2. Boracay. Besuch der Philippinen, die Sehenswürdigkeiten begeistern, können Sie stürzen und in tusovochnuu Leben der Insel. In Boracay befindet sich der Strand White Beach, bestehend aus feinem weißen Sand. Hier finden Sie viele Bars, Restaurants, Disco-Clubs und Souvenirläden.
  3. Villa Escudero. Das Herrenhaus, in dem man sich mit dem Leben der vergangenen Jahrhunderte des Volkes der Philippinen.
  4. Nationales Museum der Philippinen. Hier können die Touristen mit eigenen Augen zu sehen, die Gemälde, Skulpturen von berühmten Künstlern und Architekten. Treffen mit archäologischen Artefakten der Steinzeit.
  5. Der unterirdische Fluss von Puerto Princesa. Eine der beliebtesten Attraktionen in der Republik. Der Fluss hat eine ungewöhnliche Lage und in der Höhle fließt.
  6. Kirche Miagao. Wenn Sie sich für ein eigenständiges Urlaub auf den Philippinen, dann besuchen Sie unbedingt das älteste Tempel. Es wurde im späten achtzehnten Jahrhundert und ist vollständig erhalten bis auf den heutigen Tag. Der Tempel zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Architektur, das Vorhandensein von Hallen, Wachturm und starken Mauern, wodurch im Boden mehr als sechs Meter.

Merkmale der Philippinischen Inseln

Die Philippinischen Inseln, die sich von Taiwan bis Borneo, haben eine Vielzahl von verschiedenen Stränden, bekannte und malerische Orte (Palawan, Luzon, etc.).

Die Liebhaber des Bergtourismus können entdecken Sie die Pracht Ausläufer Diuata, die auf der Insel Mindanao. Dabei ist in diesem Land befinden sich die unbewohnten Inseln. Ihre Zahl beträgt etwa 5000.

Wenn Sie wunderten sich über die Frage, ob die Philippinen zu besuchen und wo besser unterhalten, dann ist die Antwort offensichtlich. Die malerische Natur und das Wasser des Pazifischen Ozeans wird Ihnen viele unvergessliche Eindrücke. Viele Hotels erlauben vollwertig genießen Sie die Ruhe und Schönheit dieses sagenumwobene Land.

Vor der Planung der Reise in die Philippinen, das Wetter nach Monaten gibt die Möglichkeit um eine gute Zeit zu verbringen. Ausgehend von den geographischen Besonderheiten, dieses Land hat ein warmes und feuchtes Klima, kombiniert mit der Regenzeit. Die Durchschnittliche Temperatur beträgt 27°.

In der Regel das Wetter in den Philippinen vorhersehbare: das ganze Jahr heiß und feucht.


Auch während der Regenzeit kommen die sonnigen und heißen Tagen. In dieser Zeit die Straße ist schönes Wetter, also ideal für einen Spaziergang durch die Stadt, Sonnenbaden am Strand und in den Bergen klettern.

Der Unterschied der Temperatur im Winter und Sommer Monate Mit etwa 3°. Deshalb ist dieses Land weltweit zu einem beliebten Ferienort, die Touristen kommen das ganze Jahr.