Home / Land für den Urlaub / Kaukasus / Armenien / Armenien auf der Weltkarte: wo ist die Grenze, wieviel Fliegen von Moskau?

Armenien auf der Weltkarte: wo ist die Grenze, wieviel Fliegen von Moskau?

Armeniya na karte mira

Republik Armenien - der name trägt der Staat, der inmitten der Kaukasischen Berge. Die meisten Bewohner des Planeten ein Symbol des Staates betrachtet den Berg Ararat. Dies geschieht trotz der Tatsache, dass der Ararat liegt seit 1921 Teil der Türkei.


Armenien auf der Weltkarte

strana na mirovom atlase

Sehen den Berg Ararat in Armenien kann man praktisch aus allen Ecken des Landes. Ruhm Araratu brachte die biblische Legende über die Arche Noah. Eine gut bekannte Marke in der Welt ist und Armenischen Kognak. Groß sein Liebhaber war Winston Churchill.

Interessant ist die Tatsache, dass Armenien immer noch nicht anerkannt, wie der Staat, nur ein Land in der Welt - Pakistan.

Wo wohnen Sie?

Suchen Sie das Land mit einer Fläche von nur 29743 km, muss im Süden des Kaukasus. Die Zahl der Einwohner kaum mehr als 3 Millionen Menschen, 97% der ethnischen Zusammensetzung entfallen auf die indigene Bevölkerung des Landes — Armenier.

In der Größe seiner Territorien von Armenien dauert 138 Platz in der Rangliste der Länder der Welt, und nach der Zahl der Einwohner — 135-E.


Der kleine für seine Größe Armenien liegt in drei Klimazonen und hat gemeinsame Grenzen mit der Türkei, Aserbaidschan, Iran, Georgien. Umstrittene Grenze Armeniens mit der nicht anerkannten Republik Berg Karabach und Nachitschewan.

Die Hauptstadt des Staates ist seit vielen Jahrhunderten Jerewan. Die Stadt wurde 782 v. Chr. Ist eines der ältesten Hauptstädte der Welt. Sogar Rom wurde auf ein paar Dutzend Jahre später.

Die administrative Teilung des Landes besteht aus der über den Status der Region Jerewan und noch 10 Bereiche:

  1. Ararat;
  2. Aragacotn;
  3. Armavir;
  4. Vayots Dzor;
  5. Gegarkunik;
  6. Kotajk;
  7. Lori;
  8. Sjunik;
  9. Tavush;
  10. Chirac.

Relief

relef mestnosti

Das Gebiet von Armenien auf 47% befindet sich in den Mittelgebirgen, erloschenen Vulkanen und Schluchten. Reden über das eigene Land, die Armenier beklagen, dass Gott sammelte Steine auf Ihrem Land mehr als die anderen ließ Sie. Fast 90% des Territoriums liegt auf einer Höhe von 1000 Meter über dem Meeresspiegel. Der höchste Punkt — der Aragaz (4090 m), der niedrigste Debed (380 km).

Natürliche Einrahmung des Landes ist ein Kleiner kaukasischen Grat. Im Zentrum Armeniens erheben sich massive seziert Tälern und Schluchten. Die berühmteste Tal der Armenien — Ararat -. Es befindet sich im Süd-Westen des Landes. Hier befindet sich die größte Anzahl von großen Siedlungen im Land.

Die malerischen Berglandschaften treffen im Südosten Armeniens. In der gleichen Gegend des Landes kann man viele Gebirgsbäche und Seen.

Wasseradern

Fast 4,2% des Landes besetzt mit Wasser. Der wichtigste Fluss Armeniens ist arax. Nur das Gebiet des Staates überqueren mehr als 9 tausend Flüsse. Die Länge über 10 km haben 379 von Ihnen.

Das Juwel des Staates ist der Sevan-See. Es ist das größte Süßwasser-Reservoir Armeniens und den gesamten Nordkaukasus. Sehr oft als «Armenische Meer».

Größe des Reservoirs ermöglichen sehr schnell zu finden, ihn aus dem Weltraum. Liegt Sewan im Zentrum des Landes im Gebiet Gegarkunik.

Umgibt den Nationalpark, benannt, genauso wie Teich - «Sevan». Hier nisten:

  • Die Armenischen Möwen;
  • Piskulki;
  • Amerikanische Schwäne und viele andere Vogelarten.

Klima

Touristen gern besucht Armenien das ganze Jahr. Dies ist vor allem aufgrund Klima des Landes. Großen Einfluss auf das Wetter in diesen Orten hat seine Erleichterung. Der Winter ist hier in der Regel kalt und Schnee, und die Sommer trocken und warm.

Kontinentales Klima findet man in der Gegend die bekannteste in Armenien Ararat Ebene. Es liegt im Zentrum von Eriwan. Die Niederschläge fallen in diesen Orten, nicht übersteigt für das Jahr 350 mm.

Moderatedas Klima ist inhärent mit dem benachbarten Norden und Osten an das Ararat-Tal nizkogornym Gebieten.

Subtropisches Klima findet man auch auf der äußersten Süd - und Nord-Osten. Dies sind Bereiche, in Meghri und in noyemberyan.

Wie komme ich dahin?

kak dobratsya na samolete?

Bei Eriwan und Moskau gibt es einen Unterschied in der Zeit, Sie beträgt 1 Stunde. Wenn den Touristen interessiert die Frage, wie viele Kilometer von Moskau nach Armenien, dann die Entfernung zwischen den Städten auf einer geraden wird in 1804 km. Aber deutlich mehr Kilometer zu überwinden indem die Reale Reise von Moskau nach Armenien. Leider Reisenden, alles bestehende in der Welt der Straße sind die gewundenen Konturen, die deutlich erhöht Ihre Länge.

Reisen Sie mit dem Flugzeug aus Moskau

Fliegen von Moskau nach Armenien können Sie aus den drei Metropolen Lufthäfen:

  1. Domodedovo;
  2. Scheremetjewo;
  3. Vnukovo.

Die Kosten für den Flug hängt von verschiedenen Faktoren ab. Darunter jahreszeit, Abflughafen und Zielflughafen, das Unternehmen, der Beförderer, sowie den Wochentag und die Tageszeit. Hängt der Wert des Tickets und von der Kategorie - «Business» oder «Economy» - Klasse. Hat einen Einfluss auf den Preis und die Verfügbarkeit umsteigen.

Die teuersten Tickets sind in der Regel verkauft werden 2 Wochen vor dem Abflug. Es sollte berücksichtigt werden, gehen auf eine Reise.

Von Moskau nach Armenien Fliegen verschiedene Fluggesellschaften. Aber nicht alle von Ihnen tun Direktflüge. Der Schnellste Weg ins Eriwan — Flug von «Vnukovo» auf Flügen der Fluggesellschaft «Sieg». Solche Flüge sind am schnellsten und billigsten. Die Fahrzeit beträgt 1 Stunde 50 Minuten. Flug bei anderen Airlines mit Umstieg in Rostov-on-don, kann es 4,5 Stunden, in Krasnodar — von 5,5 Stunden und in Sotschi — von 12 Stunden.

Täglich von Moskau nach Eriwan fliegt im Durchschnitt 15 Flüge. Sie landen am Flughafen Zvarnoc, die sich auf die Entfernung von 12 km von der Hauptstadt Armeniens. Erreichbar vom Stadtzentrum mit dem Bus. Der Fahrpreis beträgt etwa 1 Dollar. Fliegen mit dem Flugzeug aus Moskau kann nicht nur bis zu Jerewan, sondern auch bis zu Gyumri. Seine Entfernung zur Hauptstadt Armeniens beträgt 125 km.

So wählen Sie ein Flugticket, können Sie dieses Formular verwenden suchen. Geben Sie den Abflug-und Zielort, Datum und Anzahl der Passagiere.

Die Fahrt mit dem Zug aus der Hauptstadt

Transfer von Moskau nach Jerewan den direkten Zug nicht möglich. Der einzige Weg, teilweise Vorteile bei Reisen mit der Eisenbahn — diese Tickets von Moskau nach Wladikawkas oder Rostow-am-don, und dort umsteigen in den Bus.

puteshestvie poezdom

Indem Sie diese Art des Transports, müssen die Tatsache berücksichtigen, dass eine solche Reise müssen verhindern, dass die Grenze mit Georgien.

Die Zeit des Zuges der Weg bis in Wladikawkas — 36 Stunden. Warten auf den Bus beträgt 12 Stunden. Genauso lange dauert die Fahrt mit dem Bus bis Jerewan. Bis Rostow-am-don Zug aus Moskau bekommt innerhalb von 19,5 Stunden. Die Zeit der Transplantation dauert 3 Stunden und 21 Uhr beträgt die Fahrt bis Jerewan. Die Züge fahren mit Kasaner und Kursk Bahnhöfe der Hauptstadt.

Können Sie eine sehr lange Reise auf den Zügen:

  • Aus Moskau in die Hauptstadt Aserbaidschans - Baku;
  • Weiter aus Baku fahren wir mit dem Zug in Tiflis;
  • Und von Tiflis nach Eriwan verkehrt der Zug №371 nach ungeraden Tagen.

Eine solche Reise viel Zeit und Mühe, sondern auch Kostenwie ein Flugticket, und noch mehr.

Der Weg mit dem Bus oder Auto

Täglich von der U-Bahn-Station Zarizyno fährt der Bus durch eine direkte Busverbindung bis Jerewan. Seine Fahrzeit beträgt 45 Stunden. Die Route führt im Transit durch Georgien. Dieses Land ist derzeit nicht in jedem Fall umfahren mit dem Auto.

Wenn die Reise erfolgt auf dem Autoder Beschilderung in Richtung Russland Armenien müssen auf der Strecke M4 «don». Die Route führt durch Rostow-am-don und Wolgograd. Geschätzte Reisezeit von 35 Stunden. Entfernung über die Autobahn beträgt 2236 km.


zum Inhalt ↑

Reisetipps

Zwischen Russland und Armenien gilt Visafreiheit besuchen. Für die Einreise in das Land der Russen nicht zu habendie Einladung, aber Sie benötigen einen Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 3 Monate nach der geplanten Ausreise aus Armenien. Gehen auf eine Reise, müssen Sie Aufmerksamkeit zu schenken. Andernfalls können Sie nicht in das Land zu bekommen.

Gewohnheit

tamozhennyj kontrol

In Armenien dürfen zollfrei nur 2 L Spirituosen und 50 Packungen Zigaretten oder Zigaretten. Die Kosten für die Verpflichtungen, die mit einer Reise Dinge nicht höher als 500 US-Dollar. Für die Einfuhr und Ausfuhr von Artefakten und Schmuck, eine spezielle Genehmigung erforderlich.

Drogen, Sprengstoff und Waffen werden konfisziert, und versuchend, dürfen Sie Personen strafrechtlich verfolgt.

Was mitnehmen?

Quantität und Qualität der Dinge, die es Wert sind, setzen Sie in eine Reisetasche gehen auf eine Reise, abhängig von der Saison. Sommer in Armenien, in der Regel trocken und warm. Die Tagestemperatur in Jerewan hält sich innerhalb von 28-35°C. In der Landschaft ist Sie etwas niedriger. Sehr kalte Nacht in diesen Orten. Also, einen warmen Pullover oder eine Windjacke nicht überflüssig zu sein, auch in den heißesten Monaten.

Das schwierigste bestimmt mit der Zusammensetzung der Garderobe im Frühling. In dieser Zeit ist das Wetter in Armenien ist sehr wechselhaft. Nach dem Frost können Sie sofort kommen Tage, ähnlich wie für den frühen Sommer.

Geldwechsel, Autovermietung, Internet

Probleme mit dem Umtausch von Währungen in Armenien nicht entstehen. Sie können dies tun, am Flughafen, im Hotel, in den meisten großen Geschäften Bankfilialen. Sie arbeiten nicht nur am Wochenende, ein Teil von Ihnen beschäftigt sich mit dem Austausch von Währungen am Wochenende und an Feiertagen. Eine andere Sache ist die Kreditkarte. Sie können hier nur in großen Hotels und Geschäften.

Keine großen Probleme im Land und mit dem Internet. Auch in einem kleinen Armenischen Dorf finden Sie eine 2-3 Internet-Café. Kostenfreies WLAN finden Sie in den meisten Hotels.

Ein Auto mieten für Reisen durch das Land können nach dem Pass und dem Russischen Führerschein. Den Mietvertrag Unterschreiben können Personen, die älter als 21 Jahre.

Wie kommunizieren Sie und was Sie nicht tun sollten?

Die Mehrheit der Bewohner des Landes, spricht Russisch. Sie ist bekannt für die Mentalität der Russen. In den langen Jahren des Zusammenlebens der Völker der beiden Länder gebildet, viele gleiche Merkmale. Selbst die Armenier sind sehr freundlich und gastfreundliche Menschen. Aber, wenn Sie zu Gast in einem fremden Land müssen Sie Ihre Traditionen zu respektieren. Schwierigkeiten in der Kommunikation auftreten können, in abgelegenen ländlichen Gebieten des Landes. In diesen Bereichen sprechen meist in Armenischer und englischer Sprache.

  • In Armenien wird nicht akzeptiert unterbrechen des Sprechers. Deshalb, dies nicht zu tun.
  • Es ist unmöglich, in einem Land zu fotografieren, Brücken, Flughäfen und militärische Einrichtungen.
  • Brauchen nicht, ein Gespräch bezüglich der nationalen Probleme des Landes, darunter die Beziehungen mit Aserbaidschan und der Türkei.

Wo kann man sich einmieten?

gde ostanovitsya?

Die besten Hotels des Landes in der Hauptstadt. Die meisten von Ihnen bietet seinen Kunden Full-Service - Hotel-Service. Aber Sie sind viel weniger im Vergleich zu Hotels mit 2 oder 3 Sterne.

Bevor Sie eine Reise zu erholen besser Erkundigungen über das Hotel, wo die geplante Unterkunft.

Was ist zu sehen?

In Armenien eine große Anzahl von alten Kirchen und Klöster befindet sich in den Bergen. Die Architektur dieser Gebäude und der umliegenden Landschaft bewundert zu jeder Zeit des Jahres. In der Zahl von Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt besuchen Klöster:

  1. Geghardavank;
  2. Sanahin;
  3. Tatew;
  4. Norawank.

Ein einzigartiges Bauwerk ist die Blaue Moschee in Yerevan.

Ein wunderbarer Urlaub erwartet Sie am Ufer des Sewan-See. Hier konzentriert sich der Großteil der besten Sanatorien von Armenien. In den Gewässern des Sees können Sie fangen die berühmte sevanskuu Forelle. Das beste Skigebiet des Landes befindet sich in der Stadt Zachkadsor.

Armenien ist eines der sichersten Länder zu Reisen. Gerichte der Armenischen Küche sind sehr beliebt in Russland. Für viele ist dieses Land mag echter Gourmet-Paradies. Reise nach Armenien immer über sich selbst hinterlässt nur gute Eindrücke.

Vor kurzem zum ersten mal Russland und Armenien verbanden den Luftweg. Sehen Sie das Video über Flug Eriwan-Moskau: