Home / Land für den Urlaub / Kaukasus / Das Wetter und die Temperatur in Georgien (Tiflis) im November / Urlaub mit Kindern in Georgien am Meer: die besten Resorts und Sandstrände - Foto

Urlaub mit Kindern in Georgien am Meer: die besten Resorts und Sandstrände - Foto

kurorty Gruzii na more

Resorts von Georgien auf das Meer ziehen die Russen Ihre Verfügbarkeit und eine komfortable sprachlichen Umgebung. Die meisten Bewohner des Landes perfekt sprechen Russisch oder Englisch. Die Georgische Gastfreundschaft, gut bekannt in der ganzen Welt, immer höher als die Erwartungen von Touristen, die zum ersten mal kommen auf die lokalen Kurorte.

Sommerurlaub in Georgien

otpusk v letnee vremya

Gehen Sie auf die Orte in Georgien, müssen Sie wissen, dass Visa für die Russen eine solche Reise nicht notwendig.

Aufenthaltserlaubnis für 90 Tage an der Grenze ausgestellt. Um es zu erhalten, müssen Sie den Reisepass.


zum Inhalt ↑

Badeorte auf der Karte

Alle Badeorte sind in Georgien umgeben von Bergen, bedeckt mit unterschiedlicher Vegetation und schneebedeckten Gipfeln, zu bewundern, die in der Hitze des Sommers besonders schön.

Das Meer und die Relikte Vegetation verleihen die Luft der georgischen Küste nicht nur den besonderen Duft, sondern auch heilende Eigenschaften. Atmet man in diesen Orten ist leicht und angenehm.

plyazhnye zony na karte

Die Länge der georgischen Schwarzmeerküste beträgt 94,5 km Unter den besten Resorts:

  • Batumi. Die Stadt ist die Hauptstadt der Republik Adscharien. Das moderne Seebad Georgien, das als das beste im Land. Er befindet sich im Süden des Landes. Fallen hier besser aus Tiflis oder Kutaissi. Alle Strände des Kurortes sind die kommunalen. Auf dem Seeweg in die Stadt gelangt man aus Sotschi. Täglich zwischen den Städten verkehrt Speedster Schiff.

    Die Ferienzeit in Batumi beginnt im Mai und endet im September. Übernachten kann man in der Stadt in Hotels, Jugendherbergen und private Mini-Hotels.

    Der Hauptvorteil der Stadt — der riesige Kiesstrand. Er erstreckt sich entlang der gesamten Küste der Stadt und hat eine gut entwickelte Infrastruktur. Die meisten batumskih Hotels befinden sich näher an der Mitte des Strandes. In diesem Bereich der Stadt konzentriert sich eine große Anzahl von Objekten, die für die Unterhaltung der Touristen.

    Jährige Leben des Kurortes besonders intensiv. In Batumi ist eine riesige Menge von Festivals und Konzerten. Fans Sommerurlaub im Resort planen Sie Ihre Reise hier im Voraus und buchen hier Ihre Hotels nicht weniger als einen Monat.

  • Sarpi. Der kleine Ferienort liegt auf der Grenze von Georgien und der Türkei. Dieser Ort an der georgischen Küste gilt als die schönste und das teuerste. In adzharskom Dorf Sarpi wohnt etwas mehr als 800 Personen. Die meisten Touristen neigen dazu zu bekommen auf das Resort nicht aus dem Meer.
  • Strand Sarpi klein genug, aber neben dem Dorf befindet sich ein überraschend schöner Wasserfall mit Skulptur von Andreas.

    kurortnyj Sarpi

  • Kvariati. Das Feriendorf hat eine sehr günstige Lage. Von Batumi sind es nur 14 km. Dieser Ort ist ideal für diejenigen, die lieber still und ruhig unterhalten.

    Liebhaber der Unterhaltung macht das fahren von Kvariati in Batumi. Im südlichen Teil der Kiesstrand des Resorts Batumi liegt zentral Tauchausbildung. In ihm nicht nur lehren eintauchen auf die Tiefe, sondern auch organisieren Bootsausflüge zu den untergehenden im Schwarzen Meer in der Nähe der Küste Georgias Schiffen.

    Der Hauptvorteil der Strand des Ortes, die Ausdehnung von 1 km, ist die größte Tiefe der umliegenden Phase des Schwarzen Meeres.

  • Kobuleti. Das renommierte Georgian Resort liegt nur 20 Kilometer von Batumi. Kobuleti verdient als einer der besten Orte im Kaukasus. Rund um das Resort Kiefernwald macht die Luft gesünder. Hier sind die besten Wellness-Hotels in Georgien, in denen erfolgreich behandelt werden verschiedene Erkrankungen des Herzens und der Lunge.

    Kiesstrand Kobuleti erstreckt sich entlang der Küste fast 12 Kilometer. Meerwasser in diesen Bereichen ist erstaunlich sauber. Der kleine Kiesel, der ganze Strand ist übersät mit, macht keine Schwierigkeiten beim Eintritt in das Meer. In der Stadt ist gut entwickelte Infrastruktur, alle Voraussetzungen für einen aktiven Urlaub.

  • Tschakwi.Das Feriendorf steht in der Mitte der Strecke zwischen Batumi und Kobuleti. Der Strand des Resorts ist relativ leise und ruhig. Die malerische Küste hat eine gut entwickelte touristische Infrastruktur.

    Der Charme dieses Ortes ist die Nähe zum Botanischen Garten Batumi, der Festung Peter und Nationalpark mtirala.

    Kleine Touristen an den Stränden sind ein großes Plus für diejenigen, die lieber entspannen, weit Weg von den lauten Unternehmen. Dieses Resort befindet sich inmitten von Teeplantagen und Eukalyptus Hainen wächst am Meer.

  • Gonio. Aktiv wachsende ein moderner Ferienort in Georgien. Strände Gonio unterteilt in städtischen und jene, die im Besitz Hotels. Abgedeckt sind alle kleinen Kieselsteinen. Das Wasser im Meer ist warm hier besser als in vielen anderen Orten an der Küste. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass das Schwarze Meer hat hier eine geringe Tiefe.
  • Ureki. Das Georgian Resort sehr oft als lokale Costa Rica. Ist der name des Ortes erhielt im Volksmund wegen der schwarzen Sandstrand. Das Meerwasser an der Küste transparent, aber es scheint nicht sauber.

    poberezhe Ureki

    Die kleine Tiefe des Meeres hält sich der Abbau in die Tiefe des Meeres auf 40 Meter. Seine Temperatur in urek ' I immer 2 Grad höher als in anderen Bereichen der georgischen Küste. Dieses Resort befindet sich 50 km nördlich von Batumi.

  • Anaklia. Moderne Georgische Kurort mit der reinsten azurblauen Meer. Touristen geben Ihre Präferenz zu Gunsten der Anaklia wegen der schönen Natur und der gut entwickelten touristischen Infrastruktur. Im Ort gemacht alles für einen angenehmen Aufenthalt. Neben dem Resort liegt der Nationalpark Kolchis. Die Strände des Resorts bedeckt mit einer Mischung aus feinem Kies und schwarzem Sand.
  • Grigoleti. Das Resort liegt 16 km vom poti. Sandstrände Grigoleti umgeben von einem Pinienwald. Auf der ersten Küstenlinie befindet sich eine große Anzahl von privaten Mini-Hotels und Gästehäusern. Die Strände unterscheiden sich die der sanften Einstieg ins Meer. Das Resort ist ideal für einen ruhigen Familienurlaub mit Kindern. Er gilt als die niedrigste der Küste von Georgia.

Platz für Urlaub mit Kindern

Bei der Wahl eines Urlaubsziels Familien mit Kindern berücksichtigen nicht nur die Qualität der Strände und pologost Eingang in das Meer, sondern auch die Qualität der Unterkunft, die Verfügbarkeit und Zugänglichkeit von Babynahrung. Die kurzen für die Dauer der Freizeit von Familien mit Kindern lieber in Batumi. Die Strände des Resorts sind nicht sehr bequem für Kinder, aber hier gibt es einen Wasserpark, ein Delphinarium und einen Zoo.

Für einen längeren Urlaub am Meer mit Kindern besser wählen Strände Kvariati, Gonio, Ureki und Grigoleti. Aus der Kinder-Unterhaltung hier finden Sie unprätentiös rutschen, Trampoline-Gummibänder usw.

Der Vorteil dieser Resorts ist Ihre Abgeschiedenheit von der Hektik der Stadt, sehr sauberes Meer und bequem anmelden.

Wo die besten georgischen Strände - Fotos

v kakih mestah luchshe?

Die meisten Strände der georgischen Küste bedeckt mit kleinen Kieselsteinen. Die sauberste in Georgien gilt als die Küste Sarpi, Kvariati und rdf.

Sandig und galechnoe Küste

Ranking der besten Strände von Georgien, nach Einschätzung der Experten und Urlauber, leitet Batumi. Dieses Resort befindet sich in der subtropischen Klimazone und ist die am weitesten entwickelten und modernsten im Land.

Auf dem zweiten Platz in der Popularität bei Touristen ist der Strand Kobuleti, obwohl das Resort gilt als der beste im ganzen Kaukasus nach seinem Mikroklima.

Unter den fünf besten Strände von Georgien — Mcvane-Konchi, bekannt als Grünes Cape, gelegen im gleichnamigen Dorf. In vielerlei Hinsicht Popularität Resort bietet eine Struktur, in der es einen Botanischen Garten. Unter den im Garten wachsenden Bäume treffen kann:

  1. Kiwi;
  2. Bananen;
  3. Tropische Lianen und viele andere Bäume und Blumen.

Am malerischen Strand Mcvane-Konchi nie gibt es nicht viele Leute. Es ist ein großartiger Ort zum Tauchen.

Den vierten und fünften Platz in der Rangliste der georgischen Strände besetzen Kvariati und Sarpi.


zum Inhalt ↑

Ungewöhnliche Strand Küste

neobychnyj magnitnyj pesok na beregu

Einzigartige Strände von Georgien sind die schwarzen Sande. Sie befinden sich in der Nähe von Ureki. Dieser Ort ist vielen bekannt, als der ehemalige Sitz der Regierung des Landes. Neben Ureki sind und andere Anlagen von Siedlungen. Unter Ihnen so beliebte Freizeit-Orte wie Kobuleti, Cihisdziri, tschakwi und makhinjauri.

Die Strände dieser Orte bedeckt mit seltenen schwarzen magnetischen Sand. Diese magnetische Sand istmedizinische Eigenschaften, die verwendet für die Behandlung von verschiedenen Krankheiten des Herzens, der Gefäße, der Atemwege, Nerven-und Knochen Systemen des Menschen.

Die heilenden Eigenschaften der schwarzen Sandes wurden die Einwohner dieser Gebiete noch in der Antike. Die Badesaison beginnt in diesen Kurorten im Mai und endet im Spätherbst.

Wild-und FKK-Ecken

Die besten wilden Strand von Georgien ist ein Teil der Küste in der Nähe der Siedlung Cihisdziri. Mitten im grünen Kur-Siedlung liegt sehr nahe von der berühmten Festung von Peter. Die einheimischen, die Wissenden abgelegene Orte bevorzugen einen Urlaub auf der Küste näher an der Grenze mit der Türkei. Sehr saubere und schöne wilde Strände befinden sich in Sarpi und Kvariati.

Die beliebteste und meistbesuchte FKK-Strand befindet sich in Batumi Georgien.

Außerhalb des offiziellen FKK-Stränden nackt Sonnenbaden im Land ist es nicht Wert. Nudismus in Georgien offiziell verboten.

Reisetipps

  • In der Absicht, in Georgien im Urlaub müssen Sie überprüfen Sie Ihren Reisepass. Seine Gültigkeit muss größer sein als 6 Monate.
  • Wenn die Familie versammelt sich in die Reise nicht in vollem Umfang, müssen Sie eine notariell beglaubigte Zustimmung der Eltern zur Ausreise des Kindes ins Ausland.
  • Genommen mit sich auf dem Rest Bargeld von mehr als 30 tausend Lari (etwa 745000 Euro) müssen deklariert werden bei der Einreise.
  • Für die Fortbewegung auf dem Land besser zu mieten ein Auto.

Sehen Sie das Video über den Strand-Urlaub in Georgien: