Home / Land für den Urlaub / Urlaub in Thailand - Preise, Hotels, Visum, Klima, Verkehr

Urlaub in Thailand - Preise, Hotels, Visum, Klima, Verkehr

Otdyh v Tailande

Thailand ist heute die beliebteste Land in Südostasien unter den Touristen. Für das Geld kann man hier bekommen oder tun fast alles, erfüllen jeden Wunsch, Seele und Körper, also die Urlaub in Thailand sehr beliebt. Leider «exotisch» ist schon nicht gilt, weil das ganze Land bereits steht sicher auf einer kommerziellen Basis.


Geographie Urlaub

Wenn Sie unbedingt brauchen exotisch, so kann man zum Beispiel nehmen die Stadt YAsothon, wo im Mai findet eine wunderbare und exotische Festival-Raketen. Sie können auch beachten Vegetarier Festival in Phuket, in der jeder Interessent teilnehmen kann. Verdienen Aufmerksamkeit und buddhistische Tempel, Thai-Boxen, sowie eine Wellness-Massage. Im Moment Thailand ist eine wunderbare Möglichkeit der Entspannung, die durch ein einzigartiges Verhältnis «Preis-Qualität».

Die Hauptstadt Thailands – Bangkok. Und wo besser zu gehen? Die beliebtesten Orte: Koh Samui, Phuket, Pattaya. Aber unter den anderen großen Städten des Landes sind die folgenden: Kanchanaburi, Chiang Rai, CHianmaj.

Wie kommt man zum Märchenland?

Die Fluggesellschaft «Aeroflot» bietet vier mal in der Woche regelmäßige Flüge nach Moskau – Bangkok. Die Flugdauer beträgt 9,5 Stunden. In Bangkok führen auch mehrere Flüge pro Woche Fluggesellschaft «Thai Airways» und «Transaero». Übrigens, «Tarnsaero» fliegt in Bangkok nicht nur aus Moskau, sondern auch aus St. Petersburg. «Turkmenische Fluglinien» bereit, seinen Kunden den Flug in Thailand mit mehreren umstiegen. «Qatar Airwais», «Emirates» und «Etihad Airwais» - dies ist die Liste der besten für den Flug von asiatischen Fluggesellschaften.
«Internationale Airlines der Ukraine» bieten den Kunden den Flug nach Bangkok von Kiew. Auch mit Kiew erreichen Sie Bangkok mit der Fluggesellschaft «Turkish Airlines», aber die Zeit verbringen, die das umsteigen in Istanbul.

Visum und Zoll

Wenn die Bürger der Russischen Föderation kamen nach Thailand auf die Frist, die 30 Tage nicht überschreiten und mit dem Hauptziel, den Besuch des Landes ist der Tourismus, das Visum ist nicht nötig.


Die Ausfuhr und die Einfuhr der ausländischen Währung in Thailand ist nicht begrenzt, aber wenn Sie Vorhaben, über die Grenze zu transportieren, die mehr als 10 tausend US-Dollar, benötigen Sie eine spezielle Erklärung. Eine Sondergenehmigung erforderlich und auch im Falle der Ausfuhr der nationalen Währung, wenn die Summe größer als 50 tausend THB (1 Dollar ist 30 THB). Die lokale Währung heißt «Baht».

Zollfrei in das Land einführen eines Kino-, Video - oder standbildkamera, ein Liter Spirituosen, 250 Gramm Tabak oder 200 Zigaretten.

Bild Buddha, Goldbarren, unbehandelte Edelsteine, Knochen Leben und Platinschmuck die Ausfuhr aus dem Land ist strengstens untersagt. Und hier Antiquitäten und Briefmarken können Sie nur, wenn Sie eine Sondergenehmigung der Abteilung der schönen Künste. Wenn Sie einen ungehindert nehmen Sie Schmuck aus Thailand, dann in der Schmuck-Shop beim Kauf sollte unbedingt um ein Zertifikat zu nehmen.

Waffen und Drogen bringen auf dem Land unmöglich. Einreisen wollen Arzneimittel, die in Ihrer Zusammensetzung der Drogen, brauchen eine spezielle Bescheinigung vom Arzt über seinen Zweck. By the way, wenn Menschen mit Verzögerungen bei der Zoll mit Drogen, das ihn zum Tode verurteilt.

Das Klima In Thailand

Im Land ist es üblich, zwei Arten von Klimas:

  • tropisches Monsun
  • Tropische Savanne

Das Klima im zentralen Teil von Thailand teilen sich unmittelbar in drei Jahreszeiten:

  1. die kühle hält sich von November bis Januar (in dieser Zeit fällt die Temperatur nicht unter +18 Grad, aber steigt nicht über +32 Grad)
  2. von Juni bis Oktober im Land die Regenzeit (die Temperatur nie unter 26 Grad, und die maximale nicht mehr als +32 Grad)
  3. von März bis Mai die heiße jahreszeit in Thailand (manchmal die Temperatur erreicht +42 Grad)

Im Süden von Thailand die beste Reisezeit zwischen Februar und März, denn von März bis November dort extrem feucht.

Im Winter im Norden des Landes kann es kalt sein, besonders nachts, deshalb ist es besser, nicht zu vergessen, warme Kleidung zu bringen. Wenn Sie noch nicht entschieden haben, Wann ist es besser, hierher zu fahren, Lesen Sie diesen Artikel.

Verkehrsmittel für die Fortbewegung auf dem Land

Taxi oder öffentliche Verkehrsmittel – das sind die besten Möglichkeiten der Fortbewegung in Thailand. Um aufTaxi vom Flughafen Bangkok ins Stadtzentrum zu zahlen haben etwa 400 THB, aber die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bedeutend billiger – nur 150 THB. Über die Höhe der Vergütung mit den Taxifahrern sollte im Vorfeld besprochen werden, denn es gibt skrupellose Taxifahrer, die wickeln Zähler. Bei Streitigkeiten mit dem Taxifahrer wunderbar hilft, die touristische Polizei. transport v Tajlande

Die berühmten «Tuk-Tuk»

Wenn Sie möchten, bewegen sich auf dem Land auf einem Verkehrsmittel, Fahrzeug, sollten Sie besser verzichten, denn die Regeln der Straßenverkehrsordnung sind Fahrer hier absolut nicht erkennen, viele «Staus», Linksverkehr, und die Russischen Führerschein in Thailand nicht gelten.

Nehmen Sie Jetski oder Moped kann eine Fachfirma, weil Sie eine Versicherung und eine qualitativ hochwertige Transportmittel. Aber man muss zehn mal überlegen, Moped zu nehmen, das ist sehr gefährlich!

Wechselstuben und Banken

Sofort sollte es bemerkt werden, dass zu ändern, Geld in Hotel-Wechselstuben nicht brauchen, denn Ihr Verlauf kann es zu unrentabel ist. Dies geschieht am besten in Banken oder Wechselstuben. Zum Beispiel, fast in jedem größeren Supermarkt befinden sich irgendwelche Bank Wechselstuben.

Die Banken in der Regel hier arbeiten ausschließlich werktags. Betriebsart für jeden anders, aber in den meisten Fällen Sie öffnen um 8:30 Uhr und schließt um 22:00 Uhr. Aber die lizenzierte Wechselstuben und kleine Banken funktionieren wochentags nur bis 15:30 Uhr. Über Dauerbetrieb kann man in mehreren Badeorten.

Eine große Anzahl von Restaurants und Geschäfte akzeptieren die bekannten Kreditkarten - Diners Club, American Express und Visa. Das Bargeld im Land ist relativ einfach, aber manchmal kann es zu Situationen kommen, wenn ein in einer Reihe von Banking-Punkte kein Bargeld.

Strände Von Thailand

An allen Stränden der Badeorte Thailands liegen und Liegestühle bieten, in der Regel gegen Gebühr: pro Person pro Tag etwa 100 THB. Natürlich Hotels mit Privatstrand bieten den Kunden solche Dienstleistungen kostenlos.

Strände im Land fast überall sandig, aber nicht alle von Ihnen sind bereit, sich rühmen, sauberen Sand und Wasser.
Pattaya ist der beliebteste Urlaubsort an der gesamten Östlichen Küste von Thailand. Hier ist immer eine sehr große Anzahl von Touristen, deshalb für einen Platz am Strand müssen überwunden werden. In Pattaya schmutzige Meer und priberezhnaya Band nicht allzu sauber. Der sauberste ist der Strand von Jomtien.

plyazh Dzhomten v Pattaje

Jomtien Beach in Pattaya

Koh Larn ist die beliebteste Insel in der Nähe der Stadt. Sie erreichen ihn auf den Fähren, die rund um die Uhr verkehren zur Insel und zurück. Tropische Natur, weißer Sand und kristallklares Wasser – das sind die wichtigsten Eigenschaften, die ziehen Tausende von Touristen auf die Insel.

Die Insel Phuket ist nicht weniger bekannten Ort unter den Touristen. Unter den vielen Stränden auf der Insel, das bekannteste ist der Patong. Verbringen Sie entspannte und ruhigen Urlaub hier ist eher unwahrscheinlich, denn die Leute am Strand immer zu viel. Leider ist es nicht der beste Ort zum Baden, denn die Discos und Bars, schmutzige priberezhnaya Linie und schlammiges Wasser geben, über sich selbst wissen. Das komplette Gegenteil als der Strand von Kata Beach, denn hier weißen Sand und genügend reines Wasser. Wenn Sie sich wünschen ruhig zu entspannen, Bang-Tao ist der perfekte Ort, um sich dieser Wunsch verwirklichen.

Hotels und Preise für einen Urlaub in Thailand

Es sollte bemerkt werden, dass in Thailand ausreichend gute Hotels, wobei die meisten von Ihnen unterscheidet sich von den kleinen Preisen. In der Regel-Sterne-Hotels sich nicht anmaßen. Auf den Inseln Koh Chang, Koh Samui und Koh Samet die meisten Hotels bescheiden, aber manchmal gibt es eine komfortable 5-Sterne.

Tailandcy stark kümmern sich um die umgebende Landschaft, so dass fast alle Hotels hier Flachbau.

Abendessen im Hotel nicht bestellt werden, weil die meisten Touristen im Laufe des Tages lassen sich Essen in den lokalen Cafés und Restaurants. Es ist verbunden mit annehmbaren Preisen, die bieten ähnliche städtische Einrichtung.

Touren in Thailand, bieten die heimischen Tourismusunternehmen, kann ganz unterschiedlich sein. Sie sind abhängig von der Reise und von der jahreszeit, und von der Auswahl der Hotels, aber auch viele andere Faktoren. Und doch, wie viel kostet eine Reise? Der minimale Preis der Tour beträgt etwa 20 tausend Rubel, aber wenn Sie verbringen möchten, Erholung ist aber noch nicht fertig, müssen Sie berappen die in anderthalb-zweimal mehr. Darüber, wie viel Geld muss man mitnehmen, Lesen Sie hier.

Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten

Auf den heutigen Tag viele Menschen kennen Thailand als das Land, in dem man gewinnbringend kaufen Qualität Schmuck, die Edelsteine. So zum Beispiel, die meisten Exkursionen in der Stadt könnenauch die Besichtigung eines Schmuck-Center. Kann man nie erwerben Schmuck mit den Händen, denn Betrüger können verkaufen Sie eine Fälschung. Darüber hinaus das Zertifikat Sie Ihnen nicht gewähren können, und es bedeutet, dass die Juwelen aus dem Land bringen wird schwer.

Sie sollten auch halten vom Kauf von gefälschten Designer-und Markenartikel, weil Sie einfach am Zoll konfiszieren.

Unter den vielen traditionellen Thai-Souvenirs Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Figuren von Elefanten. Übrigens, mit dem Bild der Elefanten hier können Sie auch Masken kaufen, Teller und Wandbilder.

ceny na otdyh v Tailande

In Thailand Geschäfte, in der Regel werktags von 8:30 bis 20:30 Uhr. Die meisten Geschäfte und Einkaufszentren befindet sich in Bangkok.

Restaurants und Küche

Reis ist das Grundnahrungsmittel in Thailand. Nahezu jede Region des Landes hat Ihre eigene Sorte Reis. Gewürzmischung Curry ist auch als einer der wichtigsten Zutaten der Thai-Küche. Es wird in Kokosmilch Kochen. Viele Menschen glauben, dass die Thailändische Küche ist eine Mischung aus Traditionen von Laos, Burma, China und Malaysia.

Das Fleisch wird hier als Luxusartikel, so dass die Bewohner des Landes wenden Gerichte aus Fluss-und Meeresbewohner. Viele Gerichte bereiten von Nudeln – in der Regel Reis. Suppe «Tom Yam» mit Garnelen ist das berühmteste der Gerichte auf das erste. Lustig ist die Tatsache, dass die Europäer, die nach Hause kommen mit Thailand, die oft versuchen, zu Hause dieses Gericht herzustellen. Die Suppe «Tom ha Kai» mit Pilzen und Huhn nicht weniger lecker, aber noch nicht viel bekannt in allen Regionen des Landes.

Die Wahl der Speisen sollte mit besonderer Vorsicht angegangen werden, da in den meisten Billigen Institutionen vollständig fehlende Hygiene-Standards. Solche Institutionen müssen unbedingt vermieden werden. In keinem Fall sollten Sie ein Getränk mit Eis.

Bevor Sie bestellen etwas zu Essen, die Tatsache berücksichtigen, dass die meisten von Ihnen sind extrem scharf. Am besten bei der Auswahl der Speisen beraten mit dem Kellner, der mit Höflichkeit zeigt Ihnen die Gerichte, die nicht schädlich für Ihren Magen. Um dies zu tun, gibt es keine Notwendigkeit, über Grundkenntnisse des englischen und thailändischen Texten, nur mit den Fingern der Hände und der mimik zeigen Sie dem Kellner die entsprechende Aktion aus :).

Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Unterhaltung in Thailand

Sofort werden wir bemerken, dass das Land hat viele schillernde und antiken Sehenswürdigkeiten. Von Siam – ist die alte Hauptstadt von Thailand, die sich im Norden in 86 km von Bangkok entfernt. Hier befindet sich das schicke Ayutthaya historical Park, in dem sich die berühmten Ruinen der Palast von Bang PA-In, sowie die Ruinen der antiken Tempel.

127 Meter hohen Phra Pathom Chedi ist die höchste Buddha-Statue der Welt. Es befindet sich in der Nähe einer kleinen Stadt von Nakhon Pathom entfernt, der verbindungen mit Bangkok für ein paar Minuten. Die Stadt Kanchanaburi ist berühmt für die «Straße des Todes», die errichtet wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von Kriegsgefangenen. Neben dieser Stadt gibt es die Möglichkeit, schön zu sehen das Kulturzentrum «Rosengarten» - das beste im Land ethnographische Exponate, sowie Elephant Reserve Sampchran und Zoo.

Pra-Pathom-CHedi

Phra-Pathom-Chedi

Aber die Nord-Thailand ist heute praktisch nicht angeeigneten Touristen. Er gilt als Geburt der gesamten thailändischen Zivilisation, schicke Feiertagen, Rand Wasserfällen, tropischen Wäldern, den vielen Tempeln und antiken Städten. Zum Beispiel in Chiang Mai befindet sich rund 300 historischen Stätten und Tempeln. Einige dieser Sehenswürdigkeiten sind mehr als 2 tausend Jahren.

Wat CHhong-Kham, die sich in eine geheimnisvolle Stadt Maehongson, hat eine wunderschöne alte Wandmalerei. In dieser Stadt können Sie kaufen eine Vielzahl von interessanten Souvenirs Stämme im Norden Thailands, Volks-Produkte aus Burma und Laos.

Die Stadt Chiang Rai liegt im Nordosten von Chiang Mai, ist berühmt für Dutzende von Buddhistischen Tempeln und der schönen Natur. CHiangsen ist noch eine alte Hauptstadt, liegt am Ufer des Mekong. Hier befindet sich ein äußerst Interessantes für Touristen aus der ganzen Welt das Heimatmuseum. Im Ausland dieser Stadt kann man die berühmte «Goldene Dreieck» - Konvergenz die Grenzen von Laos, Burma und Thailand. Genau diese bergige Wald-Bereich wird als ein Ort, wo entstand Thailändisch Zivilisation, die später entwickelte sich in mehrere unabhängige Staaten.

Namtok-PA-SIA ist ein Waldpark, wo sich interessante sechsgestufte Wasserfall. Und hier die einzigartige «Höhle der Fische» im Park zu sehen Tham-Pla. Hier in den unterirdischen Bächen Leben Milliarden von schönen bunten Fischen und Schnecken Leben hier in der kleinen Grotte. Uns-Strom-Mae-Surin – Nationalpark ist, in dem sich die Höhle Uns-Lot und stometrovyj Wasserfall Mae-Surin.

Auf dem linken Ufer des Yom Nähe befindet sich das Naturschutzgebiet Suktohaj, der eine Fläche von 70 qkm an diesem Ort befindet sich die berühmte Statue eines sitzenden Buddha.

Zustimmen, denn nur in einem solchen Land, wie Thailand, können Sie für einen Tag href="http://tour.liketourist.com/strana/chto-posmotret-v-tajlande/" title="was ist zu sehen in Thailand">zu sehen auf spektakuläre Show mit Krokodilen, Schlangen und Elefanten, bewundern Sie die vielen Kirchen, besuchen Sie den Salon der Thai-Massage und wildlife. Aber die Jungen Menschen hier locken Discos, die nicht aufhören, bis in die frühen Morgenstunden. Thailand ist ein Ort für Touristen, wo Sie zu einem erschwinglichen Preis können Sie einen unvergesslichen Urlaub.