Home / Land für den Urlaub / Adler im September: das Wetter und die Temperatur

Adler im September: das Wetter und die Temperatur

Pogoda v Adlere v sentyabre

Wegen der Algen, von denen es viele im Wasser, in Adler steht der Geruch des Meeres. Im September Meeresbrise erfrischt Liebhaber Spaziergang entlang der Promenade unter dem Rauschen der Wellen.

Die Strände sind sauber und warm, das Wasser ist kühl, der Zustrom von Touristen nachlässt. Weiterhin gastfreundlich die Türen des kleinen Cafés.

In den Parks Herb, im Herbst duften Tropische Blüten. Und noch in den Himmel Fliegen Segelflugzeuge.


Wie ist das Wetter im September?

September – die beste Zeit des Jahres überall auf dem Schwarzen Meer, und Adler keine Ausnahme.

Bereits geschlafen Hitze, gehen erfrischenden Regen, aber die Tagestemperatur fällt selten unter 23 Grad. Es gibt sehr warmen Tagen, wenn das Thermometer zeigt 26-27.

Abends wird es frisch, und näher an der Nacht und gar kühl, die Luft in der Nacht abkühlt am Anfang des Monats bis 19 Grad, bis zum Ende und bis zu 15 Grad.

Aber das Meer hat es schon geschafft gründlich Aufwärmen für die heißen Sommertage, und die Temperatur des Wassers in dieser Zeit nicht unter 22, noch näher bis Oktober ist es noch warm, etwa 20 Grad.

Die Wahrheit, windstill in dieser jahreszeit eine Seltenheit, der wind treibt die Welle, aber nicht sehr stark, und schwimmen ist ein Vergnügen.

Pogoda v sentyabre

Wo die Zeit zu verbringen?

In Adler zu jeder jahreszeit interessant verbringen kann. Im September alle Sehenswürdigkeiten und Unterhaltung immer noch zu den Dienstleistungen der Touristen.


zum Inhalt ↑

Sehenswürdigkeiten

Der Tempel Der Heiligen Antlitz Von Christus Dem Erlöser. Der neue Tempel, errichtet in der Tradition der Kirchenarchitektur der Alten rus. Nach den archäologischen Angaben an dieser Stelle in der Antike war auch eine orthodoxe Kirche.

St.-Sarkis-Kathedrale. Er wurde im neoarmyanskom Stil, ist elegant Farbe gelb. Gehört der Armenischen apostolischen Kirche.

Der Olympiapark. Hier kann man die Schale des Olympischen Feuers, Licht und Musik Fontäne. Gehen Sie durch die Stadt mit den Olympischen Objekten, die Erinnerung an die Tage der Olympischen Spiele in Sotschi.

Die Höhle «das Maul des Drachen» (Tiefe Yar). Mit der Seilbahn über einen Fluss Berg können Sie klettern zum Wasserfall und den Eingang der Höhle, erinnert an die offengelegte das Maul des Drachen.

Dendrologische Park «Southern Kultur». Einzigartige Garten, wo geschafft, fast alle Pflanzen subtropischen Gürtel des Planeten.

Verblüffen Sammlung von Rhododendren und Clematis, die immer noch blühen im September.

Da das Layout des Parks im Stil traditioneller Landschafts -, dann gibt es viele Stauseen, bunten Blumen und grünen Wiesen.

Ahshtyrskaya Höhle. Fans von Mythen behaupten, dass hier Odysseus kämpfte gegen Zyklopen. Und die Wissenschaftler haben festgestellt, dass in der Höhle lebten Neandertaler und ließ dort Tierknochen und Werkzeuge aus Feuerstein.

Gde provesti vremya: dostoprimechatelnosti

Straußenfarm. Hier kann man nicht nur Strauße, sondern auch Papageien, Fasane und anderer exotischer Vögel. Lohnt sich zu probieren und Gerichte der straueiern, die bieten den Touristen.

Simia Zwinger. Hier sind 11 Arten von Affen, es gibt auch seltene Exemplare. In Gehegen auf dem Gebiet der Kindertagesstätten-Leben 2700 Krallenaffen, Makaken, Gorillas und andere zahlreiche Affen.

Trinkhalle Adler. Hier kann man Mineralwasser trinken und eine Pause für ein paar Minuten unter dem rieseln des Wassers unter dem grün.

Leuchtturm. Geringe adlerskij der älteste Leuchtturm in Russland, er wurde im Jahr 1898.

Was ist zu tun?

In Adler viele Orte, wo es notwendig ist zu gehen:

  • im Wasserpark unter freiem Himmel «Amfibius» in Adler 16 Fahrgeschäfte, darunter pyatnadcatimetrovye Achterbahn und viele andere Attraktionen für Erwachsene und Kinder;
  • im delfinarium «Revier» innerhalb von 50 Minuten der Vorstellung die Zuschauer mit seiner Leistung begeistern mehrere Arten von Meeressäugern: Belugas, Robben, Delphine;
  • der Erlebnispark «Sotschi-Park» bietet Attraktionen, eine Vielzahl von Skifahren, Spielplätze, Restaurants; alle die Aufmachung ist im Stil des Russischen Volksmärchen;
  • Forellenzucht lädt die Gäste ein paar Tage in der Gästekabine oder eine Nacht im Zelt, war die Zeit zu genießen, Forellen Angeln, der Fisch wird hervorragend zubereitet und direkt zu Ihrem Picknick;
  • das größte Ozeanarium in Russland wird nicht nur helfen, lernen verschiedene Arten von Fischen, einschließlich der ältesten, sondern auch zu sehen, verschiedene Show-Programme: «die Fütterung der Haie», «Shark Tale», selbständigesdie Fütterung der Karpfen.

CHem zanyatsya v Adlere v sentyabre?

Ausflüge

Die Schlucht des Flusses Psaho. Wasserfälle und Schluchten des Canyons beeindrucken den anspruchsvollen Mann. Verbringen Sie hier den Tag, ein Picknick am Ufer des Flusses ist ein unvergessliches Erlebnis. Hier werden Ausflüge mit dem Jeep.

Dzyhrinskoe Schlucht. Die Reise in die Schlucht verläuft entlang der Panoramastraße, wo sichtbar, viele Wasserfälle, am Wegesrand wachsen seltene Pflanzen. In der Schlucht kann man ein Bad im kalten Wasser des Bergflusses.

Organisiert Segeln mit der Fütterung der Delfine im offenen Meer.

Urlaub in Adler

Urlaub am Strand

Stadtstrände. Diese Strände sind die sicher, da Rettungskräfte im Dienst. Auf Ihnen gut entwickelte Service-System: man kann Wasser kaufen, gibt es ein Café, einen Verleih Liegestuhl, einen Regenschirm zu nehmen, ein Boot mieten, Jet-Ski, organisiert Bootsausflüge.

Strände Sand-Kies, sehr sauber. Aber Sie sind überfüllt, laut, obwohl für die Kinder die komfortabelsten.

Die Strände der Kurstadt. Kiesstrände mit Inselchen Sand.

Mieten Sie Ihren Mietwagen Inventar, kaufen Wasser und Lebensmittel, sind hier weniger Leute als an den Stränden der Stadt. Einige Bereiche gehören Sanatorien, aber der Eintritt, die getroffen werden, um bei der Anmeldung auf Sie mit fremden, rein symbolisch.

Strand «Ogonjok». Neshirokij saubere Kiesstrand. Das Wasser ist hier kälter aufgrund der Tatsache, dass in diesem Gebiet in das Meer münden zahlreiche Bäche. Am Strand gibt es eine Anlegestelle mit Booten und Tretbooten ausgestattet.

Strand «Möwe». Großen Kiesstrand, wo jeder ein Sitzbereich. Hier bieten viele Wassersport und Spaziergänge. Es gibt ein Café und Verleih, viele Attraktionen und Unterhaltung für Kinder und Jugendliche.

CHem zanyatsya: otdyh na plyazhe

Strand Nizhneimeretinskoj Bucht. Wild Kiesstrand, auf dem sind große Wellen wegen der fehlenden Wellenbrecher. Hier erholen sich die Liebhaber der Ruhe und Natur. Einrichtungen gibt es keine.

FKK-Strand msymta. Leise Kiesstrand ohne Besondere Einrichtungen für die Liebhaber der vollen Einheit mit der Natur.

Adler ist eine gute Wahl für diejenigen, die Fahrt dorthin im September.

Eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten, Attraktionen locken Familien mit Kindern–Kinder im Vorschulalter und Jugendliche, die sich der aktiven Freizeitgestaltung.