Home / Land für den Urlaub / Wie ist das Wetter im August nach Goa in Indien?

Wie ist das Wetter im August nach Goa in Indien?

Pogoda v Goa v avguste

Die meisten Touristen empfinden Goa als Ort der fröhlichen Partys, urwüchsigsten und schönsten Arten und Urlaub an einem exotischen Strand.

Wer schon einmal hier besucht, erkranken «Goa-Syndrom» - und schon wollen die Stadt verlassen oder versuchen, hierher zu kommen wieder und wieder.

Deshalb heute den indischen Bundesstaat namens Goa ist ein sehr beliebtes Ferienziel für einen Urlaub. In diesem Artikel werden wir das reden, wie das Wetter in Goa im August und wie kann die interessanten Aufenthalt hier in diesem Monat.

Temperatur und Witterungsbedingungen

Als erstes ist zu sagen, dass, im Allgemeinen, in diesem Zeitraum hier lohnt es nass und sehr heißes Wetter. Wenn wir über die Temperaturen in diesem Monat im Durchschnitt in der Nacht ist es 24 Grad, und nachmittags und abends fast 29 Grad.

Aber hier Regenfälle im August fällt sehr, sehr viel, nämlich jeden zweiten Tag im Durchschnitt hier ist regnerisch. Auch die Luftfeuchtigkeit extrem hoch in diesem Monat und ist so viel wie 88%.

Goa im August gibt es 120 Sonnenstunden.

Es ist erwähnenswert, dass ein solches Wetter in Goa im August nicht ganz hat eine komfortable Erholung, da mehr Zeit regnet es und es lohnt sich trübes Wetter, auch trotz der Tatsache, dass die Temperatur von Luft und Wasser ziemlich hoch.

Aber, wissen alle Merkmale des Klimas in diesem Monat kann man gut planen Ihren Urlaub im Voraus und nicht enttäuscht nach der Ankunft hier.

Kosten für die Touren

Erfreulich ist, dass aufgrund dieser nicht ganz angenehmen Witterungsbedingungen in diesem Zeitraum der Einweisung in diese Stelle verkauft werden sehr noch einer großen Bandbreite. So sparen Sie bis zu 40% des Geldes, als wenn Sie kaufte ein Ticket in der Hochsaison Zeitraum.


Und in dieser Situation, wenn Sie überhaupt ein nicht prätentiös Reisender, dann können Sie selbständig fahren, sich ohne die Dienste von Reisebüros. Schließlich haben die Freibeuter Mietwohnungen Kosten Recht Billig. Für ein großes Unternehmen, so können Sie entfernen Sie sogar das ganze Haus.

Wohin gehen, was zu sehen?

Aufgrund der Tatsache, dass das Wetter im August in Indien nicht so günstig, Sie müssen sich etwas interessanteres, als nur die Zeit am Strand verbringen. Dabei ist im August hier die einheimischen beginnen sich zu entspannen nach einem harten Saison der Arbeit mit einem Haufen von Touristen, und deshalb werden Sie mehr ulybchivymi und freundlich.

Kommen im August in Goa, ist es wichtig, nicht zu vergessen Regenjacke mitnehmen. Und es ist auch wichtig zu verstehen, dass eine große Anzahl von Orten in dieser Zeit hier einfach geschlossen wird und so der Rest mag skuchnovatym.

Nur ein paar Discos wird zu Ihrer Verfügung in dieser Zeit des Jahres. Es gibt auch solche Geschäfte, die verschwinden einfach bis zur nächsten Saison und hinter sich lassen nur einen Berg von Müll und Restaurants sind vorzugsweise nur an der Küste.

Aber immerhin haben Sie eine große Gelegenheit eintauchen in die Indische Kultur in dieser Zeit, nämlich im August hier gefeiert wird:

  • 15 Zahl der Einwohner im großen Stil zu Feiern Tag der Unabhängigkeit;
  • Sie können Zeuge eines großen festes Ganesh Chaturthi, das dem indischen Gott Ganesha mit dem Kopf eines Elefanten;
  • das fest der Raksha-bandan, Wann erfolgt die rituelle Waschung des Meeres.

Außerdem im August hier können Sie sich die aktiven Tätigkeiten, insbesondere Sie besichtigen die schönsten Tempel des Staates. So nah von der Hauptstadt gibt es die berühmte Basilika mit den Gebeinen Jesu Francis Xavier.

Wenn man will, etwas mehr «indischen», so sehenswert Manguesh Tempel mit semietazhnoj Turm. Alternativ können Sie einen Ausflug in Hampi, wo sich die Ruinen einer Stadt namens Vidzhayanaga.

Kakaya pogoda v avguste v Indii na Goa?

Unbedingt sehenswert ist der Wasserfall Dudhsagar, die sich an der Grenze zwischen Goa und Karnataki. Dieser Wasserfall unterscheidet sich in großen Größen und hat eine Höhe von 310 Metern und ist etwas auf der ähnlichkeit der Kaskade. Dudhsagar ist eine fünfte Leistung Wasserfall in diesem Land.

Auch über Städten Sankvelim und Bikolim ist ein schöner Wasserfall namens Arvalem. Aber im August ist es besser, nicht zu Baden, am Fuße des es, da das Wasser hier in der Regenzeit wird sehr trüb.

Außerdem ist es möglich, in dieser Zeit, um Ihre Körper und selbst-Verbesserung. Zum Beispiel, können Sie gehen auf die Kurse Meditation und Yoga.

So führt Sie die Erholung mit dem nutzen, nach Hause kommen und ein völlig neuer Mensch, völlig entspannt und ausgeglichen. Natürlich Strandurlaub wird sehr fraglich, aber immerhin können Sie wählen Sie die richtige Zeit des Badens.

Also, auch in solchen auf den ersten Blick ungünstige Wetter für den Urlaub, hier finden Sie viele interessante Aktivitäten und näher kennen zu lernen, mit der Kultur von Indien und dem Bundesstaat Goa.

Wichtig ist nur Urlaub richtig planen und bereit sein, für solche Witterungsverhältnisse. Darüber hinaus müssen Sie nicht dafür verschwenden riesigeMenge Geld, da die Einweisung hier in dieser Zeit unglaublich Billig werden.