Home / Land für den Urlaub / Wetter und Temperatur im September in Kroatien

Wetter und Temperatur im September in Kroatien

Pogoda v Horvatii v sentyabre

Urlaub an der Küste im frühen Herbst hat einen besonderen Charme. Die verlassenen von Touristen Stadt und Strände, das milde Temperaturbedingungen ist die Möglichkeit, wirklich zu entspannen.

In Kroatien im September gehen selten Regen, aber Tagestemperaturen ermöglichen und verbringt viel Zeit am Strand, und zu Fuß, urbane Landschaften genießen oder Ausflüge.


Wie ist das Wetter im September?

Die samtige Saison in Kroatien – die beste Zeit für einen Urlaub. Wie ist nun die Wettervorhersage für den ersten Monat des Herbstes?

Das Wasser ist noch sehr warm – 25 Grad und die Lufttemperatur ist nicht viel geringer als im August – 25-27 Grad. Kühler wird nur in den Nachtstunden – etwa 19 Grad.


Die heißen Tage-das Wetter im September in Dubrovnik und Zadar – 26-27 Grad. In der Nacht sinkt die Temperatur bis 18 Grad, aber das Wasser immer noch nicht dazu, abzukühlen, bleiben bei 23-24 Grad.

Die Hitze tagsüber bis zu 25 Grad – in Split, Wasser 23 Grad. Doch die Nacht ist hier Kühler – 16-17 Grad.

Das milde Klima in Rovinj und Pula: tagsüber etwa 24 Grad, nachts 20 Grad, Wasser 23 Grad.

Kühles Wetter im September in der Hauptstadt in Zagreb – 22 Grad tagsüber, 12 – in der Nacht.

Kakaya pogoda v sentyabre?

Wo die Zeit zu verbringen?

Sehenswürdigkeiten

Liebhaber von alten Kirchen und die Stadt müssen Sie unbedingt besuchen Zagreb. Das September-Wetter lädt zum gemütlichen Spaziergängen Untersuchungen und architektonischen Sehenswürdigkeiten.

Bei einem Spaziergang durch die Stadt, biegen Sie in die Route:

  • Stadttor und einen Turm Lotrshchak;
  • die Kirche des Heiligen Markus;
  • Dom.

Liebhaber der kognitiven Spaziergänge begeistern wird:

  • Archäologisches Museum;
  • das Mimara-Museum;
  • Stadtmuseum Zagreb;
  • Galerie Strossmayer.

Dubrovnik - diese Stadt ist ein Glücksfall für diejenigen, die tagsüber am Strand entspannen, Wandern und am Abend durch die Gassen der uralten Städte.

Die Altstadt von Dubrovnik ist eine schmale gepflasterte Straßen, Festungsmauern, Stein Tavernen, Aussichtsplattformen errichtet im 15.

Der fürstliche Palast ist ein Beispiel der Verschmelzung von Renaissance, Gotik und Barock. Innen – Stadtmuseum.

Die Kathedrale der Himmelfahrt der Jungfrau Maria ist die Barockkirche im inneren speichert eine Menge von Objekten XI-XIII Jahrhundert. Darunter, die Reliquien des Heiligen Blaziusa. Auch wird angenommen, dass hier ist ein Fragment des Kreuzes, an dem Christus gekreuzigt wurde.

Es gibt eine Legende, dass der Tempel errichtet auf Geheiß von König Richard Löwenherz. So ist es dankst Stadt für das, was überlebt während eines Sturms in der Nähe von Dubrovnik.

Die Insel Lokrum, auf dem drehten die 3 und 4 Staffel mehrteiligen Film «Game Thrones», interessant die historischen Ruinen, ein Botanischer Garten mit Pfauen und gleichnamigen Obst – lokrumami. Und noch von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf Dubrovnik.

Strände von Dubrovnik – einer der besten an der Mittelmeerküste.

Gde provesti vremya: dostoprimechatelnosti

Wichtigste Vorteil der Kiesstrand Banje – atemberaubende Aussicht auf die Mauern der Altstadt. Eintritt: 3 Euro.

Sandstrand Lapad – nicht der einzige Stein in Dubrovnik. Darüber hinaus Sandstrände – eine Seltenheit für Kroatien.

Split wuchs rund um den kaiserlichen Herrenhaus, das bis heute aufbewahrt ist. Teil des modernen Baus und Unterhaltungsmöglichkeiten eingebettet in den alten stadtwällen.

Der Palast des Diokletian (römischer Kaiser) – das zentrale Herrenhaus. Fläche von Leibeigenen Bauten – mehr als 3 Hektar, also fast die ganze Stadt hineingeht innerhalb der prähistorischen Mauern.

Gut erhaltene Mausoleum des Kaisers, dem Jupitertempel, Peristal (offene Halle) und Wachtürme.

Kathedrale des Heiligen Domniya – etotozhe eine Art Teil des Palastes des römischen Kaisers.Das Mausoleum Diolektiana – der älteste Teil des Tempels, im Mittelalter zu ihm brachte die Kirche mit dem Glockenturm, und später erschien und kliros.

Auf dem Turm mit einer Aussichtsplattform, mit Blick auf die Stadt.

Beim Eintritt in die Kathedrale achten Sie Auf die Hölzerne Tür. Darauf geschnitzt 14 Szenen aus dem Leben Jesu Christi.

Fischmarkt in Split ist nicht schlechter als okeanariumu. Stunden 7-8 Uhr hier die LADENTISCHE gefüllt mit frischen Anchovis und Sardinen, Garnelen und Muscheln, riesigen tuncami und Tintenfisch.

Gegen eine geringe Gebühr Fisch hier sofort sauber machen und in filets. Schnäppchenkann man nach 12 Stunden zu Begehen. In dieser Zeit, die Verkäufer versuchen, loszuwerden, die Verbleibende Ware, bis er in der Hitze schlecht geworden.

Die besten Strände von Split befinden sich nicht in der Stadt und auf den benachbarten Inseln: Hvar, Vis, Korcula und Brac.

Die Insel Brac und Golden Cape Strand sind in der Liste der besten Orte für einen Strandurlaub. Es ist ein Paradies mit Olivenhainen und Pinien, und nach Gezeiten am Ufer bleiben Natürliche Aquarien – riesige Pfützen mit kleinen Fischen.

Reisende nach Porec fahren, um Sport zu treiben: surfen oder Segeln. Aber es gibt hier auch Sehenswürdigkeiten.

Euphrasius-Basilika, die als die Perle der Christenheit, erbaut im 6. Jahrhundert auf den Ruinen einer noch älteren Kirche (4. Jahrhundert). Vom ursprünglichen Bau erhaltenen Bodenmosaik in der Tiefe des Gebäudes.

Der Legende nach daher, aus dieser Probe der byzantinischen Baukunst, enttäuscht die Stadt. Die Kathedrale ist gültig.

Neben Porechem liegt die Insel St. Nikolaus, der leicht zu erreichen mit der Fähre. Hier saubere Strände und dichten Wald, die Spuren der ur. Liebhaber von historischen Sehenswürdigkeiten können Sie auf einem alten Schloss.

Sibenik - diese bescheidene Ferienort ist bekannt für die Kathedrale des Heiligen Jakobus – die bekannteste Kirche Kroatiens.

32-Meter-Kathedrale gebaut aus steinplatten und Ziegel, sind Sie nicht heftende. Im inneren der Kirche ist beeindruckend strengen gotischen Ausstattung.

Die einzige Kirche Europas (heute gültige), der Eingang in die – gegen Bezahlung.

CHem zanyatsya v Horvatii?

Was kann man in Kroatien?

Unterhaltung

Bauernhof Austern und Muscheln in Ston. Ston liegt 70 km von Dubrovnik entfernt. Auf lokalen Farmen angebaut besten in Europa Miesmuscheln und Austern verbringen und Ausflüge. Und in den lokalen Restaurants genießen Sie Meeresfrüchte zu sehr günstigen Preisen.

Aquarium in Rovinj. Dieses Museum gibt es mehr als 100 Jahre, und während dieser Zeit hier zur Verfügung stellen konnte fast vsehpredstavitelej Fauna der Adria.

FKK-Strand Valalta. Sandstrand für FKK in Rovinj – einer der angesagtesten Orte für den Urlaub in Kroatien. Im Gegensatz zu den meisten ähnlichen Erholungsgebieten, er ist perfekt ausgestattet: in der Umgebung zahlreiche Cafés und Restaurants, Pools und Wasserrutschen.

Kroatien den Augen der Touristen.

Feste und Festivals

Big Game Fishing in Jezerah. Auf diese Wettbewerbe im Sportfischen gehen die besten Athleten aus dem ganzen Land. Das Wesen des Wettbewerbs – große Beute im Fang.

Im Laufe der Woche Fischer – fangen, und das Publikum – Essen. Interessant und Folgen dem Verlauf der Wettbewerbe, und es gibt Fisch.

Festival der kroatischen Musik und Gastronomie Rujanfest in Zagreb. Diese Tradition entstand in Zagreb vor sechs Jahren.

Die Gäste gleichzeitig Live-Musik-Konzerte besuchen und genießen Sie die zahlreichen Spezialitäten der kroatischen Snacks und hundert Biersorten.

Herbstfest in Vinkovci. Und Sie sind vertraut mit der kroatischen Folklore? Es ist eine große Chance, Tauchen Sie ein in die Atmosphäre der Kultur dieses Volkes durch seine Kreativität.

Varazhdinskie barocken Abend. Es ist die Möglichkeit zu genießen opernymi Inszenierungen und barocken Musik.

Ein weiteres Ereignis. September - internationales Festival für Puppentheater in Zagreb.

Wallfahrt zu Ehren der Hl. Eufimii geht in Rovinj am 16. Jedes Jahr an diesem Tag hierher kommen die Gläubigen aus ganz Europa.

In Zadar beherbergt das jährliche Festival der Piraten, sowie die städtische Messe.

CHem zanyatsya v Horvatii: prazdniki i festivali

Film Festival Split Film in Split. Festival für experimentellen Film gibt es seit mehr als 20 Jahren. Es ist offen für Radikale Filmemacher mit urheberrechtlich Vision des Kinos.

Im Programm enthalten ist und Spielfilme, und Rollen, und Medienkunst. Die Eröffnungsfeier findet traditionell im Kino Central, und die Bilder, die teilnehmenden des Festivals, kann man noch in drei Einrichtungen der Stadt.

Im September in Kroatien genießen Sie die heiße Sonne und warmes Meer, ein Mitglied der bunten Festival-Aktion oder machen Sie eine Zeitreise durch die alten Gassen und uralten Basiliken.

In dieser Zeit findet jeder hier für sich selbst was machen den Urlaub unvergesslich.