Home / Land für den Urlaub / Wie ist das Wetter und die Temperatur des Wassers in Spanien im Juli: in Madrid, Barcelona und Malaga?

Wie ist das Wetter und die Temperatur des Wassers in Spanien im Juli: in Madrid, Barcelona und Malaga?

Pogoda v Ispanii v iule

Spanien– eines der wärmsten Länder Europas und Juli ist der heißeste Monat in Ihr. Es ist der Höhepunkt des Sommers und der touristischen Saison.

Natürlich, die Temperatur der Luft in verschiedenen Gebieten des Landes Verschieden und schwankt, aber hält sich meist im Bereich +30...+34 °C tagsüber und auch nachts selten unter 22 Grad mit einem Pluszeichen.

Das Wetter in Spanien im Juli verfügt der Siesta und Baden.

«Scheitel» des Sommers: die Besonderheiten der spanischen Klima

In diesem Monat so gut wie kein Regen, es sei denn im nördlichen Teil des Landes und buchstäblich ein oder zwei Tage, und im Süden und innerhalb des Landes können Sie keine Angst vor verdorbenen sogar auf einer so kurzen Dauer des Urlaubs.

Trotz der möglichst hohe Temperaturen und fehlende Niederschläge, das Kraut in dieser Zeit nicht verblassen und bleibt saftig, so dass, neben den üblichen Attraktionen, die Gäste des Landes einen Aufstand der Natur.

Wenn man bedenkt wie die schönen Bedingungen für die Erholung, die Sie brauchen, kümmern sich um die Planung des spanischen Urlaub im Voraus, im Idealfall – und den Winter. Sie können nicht nur ein Zimmer, sondern eine kleine Villa. Die Letzte Option eignet sich besonders für die Erholung großer Unternehmen.

Wenn in diesem Zeitraum entschieden Ferienaufenthalt wählen, auch müssen Sie berücksichtigen die Besonderheiten des lokalen Klimas. So, das Wetter in Madrid im Juli sehr heiß – diese Stadt liegt auf dem vierten Platz als eine der heißesten Hauptstädte in der ganzen Welt.

Aber die spanischen Erbauer wussten, wie man der Hitze zu entkommen, so dass Spaziergänge durch die Paläste und Museen werden nicht nur kognitive, sondern auch bequem. Und nach bewundern die Sehenswürdigkeiten wirklich herrliche Architektur, und man kann und muss immer noch zum Meer gehen.

Die Temperatur des Wassers nach Regionen

An der Südküste in diesem Monat das Wasser ist warm – die Temperatur erreicht 25 Grad, aber an der Küste von San Sebyastyana und Bilbao ist es zwar Kühler, aber nicht viel: +20- +22 Grad.

Insgesamt ist die Situation mit der Wassertemperatur auf den spanischen Ferienorten etwa wie folgt:

  • +20-+21°C in Bilbao, Estelone und Santander – Ihre traditionell bevorzugen die Fans mehr als die kühle des Meeres;
  • +22-+23°C in Gran Canaria, Almeria, Girona, Malaga, Granede, an der Costa Brava etc.;
  • +24-+25°C auf Palma de Mallorca in La Pineda und Murcia sowie in Valencia.

Aber unabhängig von der gewählten Region die Temperatur des Wassers in Spanien im Juli lädt zum Baden und einer wässrigen Unterhaltung.


Und was ist mit den Preisen?

In diesem Monat eine einwöchige Tour für zwei Erwachsene – natürlich abhängig von der Region und der Stern des Hotel kostet etwa 60-80 tausend Rubel für die Unterkunft in dvuhzvezdochnom Hotel, von 70 bis 100 Notwendigkeit geben wird für die Einrichtungen auf der Ebene der drei Sterne, nun 4 und 5 werden Kosten von 100 tausend Rubel.

Zum Vergleich, im Oktober die Preise fallen bis zu 45 bis 50 tausend Rubel für zwei oder drei Sterne, und von der fünfzig – für die Hotels höherer Ebene. Stimmt, Winter-Touren werden etwa gleich für den Preis der Juli, und manchmal teurer.

In Bezug auf Unterhaltung – Ausflüge, Wasserparks, Eintrittskarten in Museen, die Preise sind in der Hochsaison (zu denen in Spanien gehören sicher nicht nur der Sommer) sind traditionell höher als in niedrig, und einige überhaupt nicht in einer kalten Zeit. Was besonderes kann man in diesem sonnigen Land genau im Juli?

So Verschieden Unterhaltung, Madrid, Barcelona, Malaga

Spanien ist nicht nur mit Ihren Kurorten, sondern auch Theater-Tradition. Und die Hauptstadt Madrid in der Mitte des Sommers öffnet einen besonderen Platz für Kinder.

Das – Puppentheater «Titirilandia», das beginnt in dieser Zeit. Auch Kinder, die nicht Spanisch verstehen, Sie beobachten die Show, organisiert von Outdoor-Sportarten.

In dieser Zeit Madrid freudig akzeptiert und Erwachsene, vor allem Foto-Enthusiasten, denn Fotofestival «PHotoEspaña» seit 1998 durchgeführt wird, gerade im Sommer. Und da selten ein Tourist ist nicht nebenamtlich fotolubitelem, die Möglichkeit, in Workshops echte Fotografen nicht entgehen lassen sollten.

Ein weiteres Theaterereignis. Juli – das Festival «der Grieche» in Barcelona. Scheinbar unendliche (denn es dauert fast einen ganzen Monat!) das fest erfreut die Gäste des Landes-Musik, Tanz und natürlich Vorstellungen.

Und wenn im ersten Jahr seines Bestehens ging er nur im Rahmen eines Theaters, das dreißig Jahre später wuchs bis zu kulturellen Veranstaltungen in dieser Größenordnung, dass er eng Rahmen Theatern und Konzerthallen – es fängt Galerien, Museen und viele Veranstaltungen organisiert und sogar unter freiem Himmel.

Es ist zu beachten, dass das Wetter in Barcelona im Juli bietet zu solcher Erholung: wenn tagsüber auf der Straße ist immer noch heiß, dann am Abend einen Spaziergang durch die Stadt und sehen eine ungewöhnliche Vorstellung - nichtnur zum Vergnügen, es erlaubt echte Spanische Genuß des Lebens und Durst Eindrücke.

Und auch der Hunger – nicht nur kulturelle, sondern auch ganz Banale, das stillen in der wunderbaren lokalen Restaurants.

Wenn die Touristen Glück haben, Mitte Juli in Málaga, 16 zahlen müssen unbedingt besuchen auf dem fest zu Ehren der Jungfrau Carmen – in jedem Küstenort es wird eine große feier, gewidmet Schirmherr der Seeleute, auf dem Sie Spaß haben und bewundern Sie die schöne Statue – in jedem Ort sieht es etwas besonderes.

Und danach steht die überschrift auf der Messe von Los Boliches, die sich auf dem gleichnamigen Strand etwa in der Mitte des Monats, nur es vergeht nicht ein Tag, sondern mehrere.

Es ist nicht nur Handelstage, aber das eigentliche Festival – ein unvergessliches Feuer tanzen über dem Meer, die Besondere ästhetik der religiösen Prozession. Ja und das Wetter in Malaga im Juli bietet gerade an diesem Zeitvertreib – näher an der maritimen kühlen.

Welchen Ort Sie besuchen möchten, ein heißer Juli Spanisch wird Ihnen viel Freude, ungewöhnliche Farben und den schönsten Eindrücken. Und die Erholung wird sicherlich glücklich!