Home / Land für den Urlaub / Kurze übersicht über die Wetterlage und die Temperatur des Wassers in der Krim im Juli

Kurze übersicht über die Wetterlage und die Temperatur des Wassers in der Krim im Juli

Pogoda v Krymu v iule

Die Krim – ein schöner Ort zum entspannen, ein einzigartiges Gebiet, das für jeden geeignet. Hier sehr angenehm unterhalten, finden Sie viele interessante und spannende Ausflüge und weitgehend Ihre Gesundheit zu verbessern.

Hier sind immer viele Leute, Eltern mit Kindern und Paare, weil die Alternative so zu einem abwechslungsreichen Urlaub sind schwer zu finden.

Besonders freut das Wetter, das in den meisten Fällen immer ganz gut. Bereits ab Mai, hier scheint die Sonne und die Seeluft warm und kuschelig.

Für viele ist immer die Frage, Wann es notwendig ist, hier unterhalten? Eine Antwort gibt es nicht. Immerhin, das Wetter in der Krim im Juli genauso günstig, wie im August.

Natürlich gibt es einige Unterschiede, aber Sie maloznachimye. Also Juli, als die Mitte des Sommers, ist ein beliebtes manchmal für viele.

Über das Wetter und die Aussichten

Wenn Sie, aus verschiedenen Gründen, Urlaub geplant in diesem Monat, dann werden wir Ihnen sagen, wozu man bereit sein sollte. Wenn Sie jemanden, der schätzt ein echter Marine tan, gerne früh aufstehen und habe mich zur mittäglichen Ruhe und Schlaf – dann ist es Zeit für Sie perfekt geeignet.

Im Monat Juli ist immer sehr heißes Wetter: die Sonne scheint hell, das Meer ist ruhig, immer viele Möwen. Beginnend mit dem ersten Tag des Monats an den Strand gehen sollte in den frühen Morgenstunden und dort sollten Sie bis spätestens 11 Uhr.

Um Sonnenstich zu vermeiden, ist diese Zeit ausreichend sein. Dabei ist diese Empfehlung eignet sich für Kinder und Erwachsene, weshalb im Juli alle Strände sind immer überfüllt.

Hier ist sehr einfach Freunde treffen oder Freunde aus Ihrer Stadt, denn alle wissen, dass der Juli ist einer der erfolgreichsten Monate für die vollwertige krimerholung.

Sehen Sie, wie das Wetter an der Küste der Krim im Juli:

Übrigens, wenn Sie plötzlich ein Fischer – das ist eine gute Zeit für das morgendliche Angeln, die bringen nicht nur den Fang, sondern auch geben eine Menge Eindrücke.

Die Zeit von 12.00 – ist die heißeste Zeit des Tages, so dass sich in der Nähe des Meeres kann nicht jeder. Baden nicht in der Lage, Ihnen die Freude an Coolness, weil das grelle Sonnenlicht und die sengende Sonne kann viel zu langweilig.

Den ganzen Juli Urlauber versuchen, verlassen die Strände in dieser Zeit widmen und seine angenehmen Aufenthalt in Straßencafés und Restaurants. Viele kehren nach Hause zurück und verbringen die Mittagszeit in der behausung.

Sie sollten daran denken, dass das Wetter in Jalta im Juli, wie in anderen Städten der Krim ist immer sonnig und heiß.

Nur in seltenen Fällen wurden die Schauer, die als eine Seltenheit. Sie ist viel mehr im Mai oder Juni, aber nicht im besten Monat des Jahres. Vor allem die Temperatur der Luft in diesem Zeitraum überschreitet +28 °Mit.

In verschiedenen Städten kann es schwanken nicht mehr als zwei °C, aber meistens ist es optimal für das gesamte Gebiet der Halbinsel. Nach 16.00 sinkt Sie nur auf mehrere Unterteilungen, so dass ein Sonnenbad fortgesetzt werden kann.

Viele Touristen dieser Zeit Exkursionen widmen, denn die Hitze sinkt, und der Wunsch zu sehen, etwas Interessantes erhöht. Je nach Wunsch können Sie einen Ausflug in eine andere Stadt, in die Berge oder besuchen Sie berühmte Orte (Wasserpark, krokodilyarium, Museen).

Wir erinnern Sie daran, dass für Sie ebenso verfügbar Wasserski und Scooter, was ist die Lieblingsbeschäftigung für Touristen.

In der Tat, die Krim hat für jeden seine Grenzen. Denn Ihre Interessen zu entdecken, mit seiner besonderen Seite. Deshalb, wenn Sie sich entschieden haben, sich hierher im Juli – in dieser Zeit finden Sie immer auf welche Weise, Ihre Freizeit zu diversifizieren.

Ein paar Worte über die Stadt

Wie schon gesagt, jede Stadt hat Ihre Besonderheiten, dies gilt auch für Witterungsbedingungen. Zum Beispiel, in Sewastopol ist immer etwas Kühler, als in Jalta immer die sengende Sonne.

Deshalb möchten wir Sie daran erinnern die beliebtesten Städte der Halbinsel Krim:

  1. Jalta – die bekannteste und meistbesuchte Stadt der Krim. Die berühmte Uferstraße von Jalta ist die Visitenkarte der Stadt. Alle, die jemals hier ruhte ein wichtiges Foto auf der längsten Promenade der Krim.
  2. Sewastopol – einst der Hafen, und jetzt die einzigartige Stadt der Halbinsel. Alle Exkursionen hier sind vielfältig, aber gerade im Juli werden Sie in der Lage zu besuchen, um fast jeden von Ihnen.
  3. Simeiz – Stadt, erlangte die einzigartige Popularität. Immer mehr Jugendlichen besucht, die gerne laute Diskos und lange abendliche Spaziergänge. Es ist wichtig zu beachten, dass die Temperatur des Wassers in der Krim im Juli immer über +22 Grad, Simeis ist keine Ausnahme.
  4. Alupka und Aluschta - zwei interessante Städte, die Touristen aus verschiedenen Gründen verwirrt. Vielleicht podobnost Titel ist der Grund, aber der Unterschied in der Witterungsbedingungen in zwei verschiedenen Städten nicht ganz greifbar. Sehr oft jene Urlauber, die kommen in die Krim auf dem Auto versuchen, diese Tatsache zu überprüfen. Nach langen Reisen Sie sich vergewissern, dass das Wetter im Juli in allen Städten Gorgeous.
  5. Gurzuf – eine poetische Stadt, in der Sieachten Sie darauf, besuchen. Die Breite Promenade einzigartige Gebäude und Häuser schenken Sie Freude für diejenigen, die sich für Architektur und Malerei, Literatur. Genau hier kann man Hochzeitsreisende und verliebte Paare genießen die romantische Atmosphäre der ungewöhnlichen Stadt der Krim.

Natürlich ist es nicht immer die berühmten Städte der Halbinsel, aber Sie sind sehr besucht und interessant. Wenn über Krim zu sagen etwas ungewöhnlich in jeder Hinsicht, denn wie hat eine reiche Geschichte, einzigartige Sehenswürdigkeiten, viele geheimnisvolle Orte.

Gesundheit – das Pfand der erfolgreichen und produktiven Urlaub

Wie Sie wissen, in die Krim geschickt, nicht nur, um einfach nur zu entspannen, sondern auch einige Krankheiten heilen.


Aus der Geschichte der Halbinsel wir wissen, dass viele große Schriftsteller suchten hier Inspiration, die Behandlung durchgeführt, haben hier den ganzen Sommer, um wieder gesund zu werden von Ihren Krankheiten unterschiedlicher Art.

Deshalb ist die Krim im Juli ist die beste Zeit für die Behandlung. Warme Luft besitzt Eigenschaften, die seit langem als therapeutische.

Also Juli ist die Zeit, wenn man sich hierher mit dem Kind oder den Eltern und nicht nur eine Pause von der Arbeit, sondern auch zur Verbesserung der Kondition im Allgemeinen.

Da die Temperatur des Wassers in der Krim im Juli hohe, krank oder eine Erkältung ist fast unmöglich. Und das bedeutet, dass Ihr Allgemeinbefinden verbessern und Sie fühlen sich großartig.

Möchten Sie wissen, was die Krim, dann kommen Sie hier gerade im Juli, denn nur so sehen Sie es in seiner ganzen Pracht und bewerten Sie ein besonderes Klima.