Home / Land für den Urlaub / Wetter und Temperatur im September in Thailand

Wetter und Temperatur im September in Thailand

Pogoda v sentyabre v Tailande

Urlaub in Thailand Budget nicht nennen: lieber Flug und Unterkunft macht gründlich planen eine Reise in ein exotisches Land, von allen Seiten gewaschen vom Meer.

Sie ist stark länglich von Norden nach Süden, so dass die Provinz in verschiedenen Klimazonen.

Unterscheiden die 5 wichtigsten Gebiete von Thailand: Süd, Mitte, Nord, Nord–Ost, Ost.

Diese Funktion ermöglicht den Empfang von Touristen das ganze Jahr, aber der größte Andrang im Frühjahr gefeiert: von März bis Mai.

Ende Mai - Juli den Himmel zieht den Wolken, beginnt in Thailand die Regenzeit dauert noch bis November.


Regengüsse und überschwemmungen

Der erste Herbst-Monat nicht die beliebteste unter den Touristen, die genießen Sie Thailändische Exotik. Wie werden reichlich strömende Regen, nicht nehmen die Vorhersagen der erfahrene Spezialist.

Duschen im September besonders anfällig für zentrale Teil: die Bewohner der Hauptstadt Bangkok, der größten Stadt in Thailand, manchmal muss man einen ganzen Monat verbringen in dozhdevikah und Gummistiefeln.

Hier gibt es oft überschwemmungen, da einige Stadtteile liegen unter dem Meeresspiegel. Der Fluss Chao Phraya hat gewohnt bounds. In einigen Feriengebieten beobachtet, ein ganz anderes Bild.


Bedingt Erholungsgebiete teilen sich in Zonen:

  • Andamanensee (Phuket, Koh Lanta);
  • Golf von Thailand (Koh Samui, Pattaya, Phangan).

Im ersten Fall ist die Regenzeit zeigt sich in vollem Umfang bis zum November, aber im September erwartet werden weniger anhaltend.

Regen Gießen fast jeden Tag, auf dem Meer gibt es große Wellen, die Ihnen gefallen könnten, nur serfengistam. An den Stränden setzen eine rote Flagge, Warnung, über das Verbot der Annahme der Wasserprozeduren.

Maximal sinkt die Temperatur steigt am Tag auf 29 Grad, in der Nacht sinkt auf +25.

In der Zone des Golfs von Thailand ist eine entspanntere Muster, erwartet im September gehen Häufig, aber kurz. Sie bringen eine angenehme frische, reichlich blühenden Pflanzen verursacht.

Koh Samui gilt als der wärmste Ferienort im September. Tagsüber steigt die Temperatur bis +32 Grad, mit einer Abnahme in der Nacht auf 6-8 Grad. Sehr angenehm auf der Insel Koh Phangan.

Die Schlussfolgerung ist offensichtlich: für einen Strandurlaub insbesondere mit Kindern Thailand im September nicht geeignet. Wasser progreta bis + 29 Grad, aber das Meer ist oft aufgewühlt.

Hohe Luftfeuchtigkeit, bei mäßiger Hitze besser geeignet für Touristen, die das Land besser kennen zu lernen. Für Ausflüge in die exotischsten Orten ist die Zeit der Gnade.

Livni i navodneniya

Wo die Zeit zu verbringen?

In Erster Linie, ansehen mehrere Sehenswürdigkeiten.

Buddhistische Tempel, der Königspalast sind schön zu jeder Zeit des Jahres. Sie ermöglichen Sie die Geschichte des Landes, Kultur, ungewöhnlich für die europäischen Touristen.

Nur in Bangkok die Möglichkeit, zu sehen pyatimetrovuu Buddha-Statue, die aus dem Gold.

Eintauchen in die Vergangenheit ermöglichen die Fahrt in die ehemalige Hauptstadt von Thailand, Ajuttaju, wo bleiben die Ruinen der alten Tempelkomplexe.

September voll auf allerlei Festivals, das bekannteste vegetarisch (Vegetarian) verläuft in mehreren Provinzen.

Trotz harmloser name, gilt als extrem. Die einheimischen Götter überreden, öffentlich protykaya Ihr Gesicht mit verschiedenen Gegenständen: von den Speichen bis zu Schwertern und Trank. Kein Anblick für schwache Nerven.

Mehr als friedliebende Wettbewerbe-Polo-Elefanten, Ort – Stadt Hua hin. Zwei Teams mit jeweils drei Elefanten konkurrieren in der Fähigkeit, den Ball mit Bambus Stöcke.

Schöner Anblick, begleitet von beispielhaften Aufführungen, in der Regel verkaufen hier Bilder von Elefanten, andere Souvenirs. Zum nahen Ende der Regenzeit beschränkt sich spektakuläre Bootsfahrten Regatta, die in verschiedenen Bezirken.

Thailand Bewertungen - alles was Sie wissen müssen!

Im September in der Hauptstadt von Thailand für eine Woche kommen die besten Köche aus der ganzen Welt. Das kulinarische Festival zieht Workshops, die Möglichkeit, genießen Sie kulinarische Genüsse.

In Bangkok im September zeigen, wie man kocht und was. Vom 9. bis 11. September in Bangkok geht die internationale Fachmesse für Lebensmittelzutaten.

Trotz der «nassen» jahreszeit das Leben in den Ferienorten in vollem Gange, denn die Thais lieben die Feiertage, Shows, Konzerte, amüsiert und unterhalten die Gäste.

Gde provesti vremya?

Angeln und Einkaufsmöglichkeiten

Strandurlaub dauert nicht beherrschende Ort, da das Meer oft unruhig. Im September gutes Wetter zum surfen, Tauchen.

Miteinen Spaziergang auf einer Yacht warten müssen. Ausschließlich vom Spaß als Angeln. Am Rennen nehmen nur Fotos mit dem Fang. Gefangen am Haken die Fische, egal welche Größe Sie waren, ins Meer entlassen.

Wenn in Russland September – die Zeit der Ernte von äpfeln, Vorbereitung für den Winter, in Thailand – die Zeit der stürmischen Blüte alle Arten von ungewöhnlichen Pflanzen.

Optional Orten im touristischen Routen erscheinen: orhideevye Gärten 30 km von Pattaya entfernt und mangovaya Hain auf der Insel Lanta. Sie umfaßt Wasser während der Regenzeit, also nur im ersten Monat des Herbstes auf Ihr bewegen sich auf Boote.

In Thailand jede Menge Unterhaltung: Naturparks, Bananen-Haine, krokodilfamilie, Elephantine Farm, Wasserparks, Diskotheken. Besser gründlich überlegen Kulturprogramm Exkursionen.

Hier sind einige beliebte Orte:

  • Wasserfall Erwan, einer Höhe von 830 km, in der Provinz Kanchanaburi;
  • einer von Ihnen Farmen, die umweltfreundliche gilt als eine Farm in der Nähe von Chiang Mai. Hier propagieren nicht Unterhaltung, sondern die Natürliche Schönheit Nationales Symbol des Staates;
  • Unterhaltung für ein erwachsenes Publikum – Show Tiffany.

Rybalka i shopping

September Thailand anziehend für Shopping und «Budget» - Touristen. In den Hotels in dieser Zeit viele freie Plätze, die Touristen locken Sonderangebote und große Rabatte.

In den Läden verkaufen Sommer-Kollektionen zu günstigen Preisen, senken die Kosten für Ausflüge, Souvenirs (vor allem aus Leder, Holz), eine Vielzahl von exotischen Früchten, pospevaushih im September, zum Beispiel sapodilly, rambutana.

Also, das Wetter im September in Thailand dozhdliva, den Norden des Landes zugezogen Wolken, in der Mitte der Feuchtigkeit manchmal hundert Prozent erreicht, das Meer wogt.

Am günstigsten für die Erholung Resorts Koh Samui, Phangan, Phuket. Regenfälle sind Häufig, aber kurzfristig.

Der Vorteile: in dieser Zeit machen große Rabatte auf Flug, Unterkunft, Kauf von Dingen und Souvenirs, gibt es Chaos in den beliebtesten touristischen Orten, die Natur blüht auf, seltenen Blumen erfreuen das Auge, so dass die Möglichkeit, exotische Früchte probieren.