Home / Land für den Urlaub / Russland / Schwarzmeer-Küste von Russland: eine detaillierte Karte mit den Orten und den Siedlungen

Schwarzmeer-Küste von Russland: eine detaillierte Karte mit den Orten und den Siedlungen

Subtropische Exotik, gastfreundliche Menschen, eine fülle von vier - und fünf-Sterne-Hotels – nur der erste Abstrich in der Beschreibung der Schwarzmeer-Küste von Russland. Die Abwesenheit der Notwendigkeit der Erledigung zusätzliche Dokumentation bei der Einreise macht dieses Gebiet in den Augen der Russen viel niedlicher ausländischen Urlaubsziele.

Ufer des Schwarzen Meeres auf der Weltkarte

Die Schwarzmeerküste Russlands befindet sich im Süd-Westen des Landes. Aus dem Norden die Grenze der Region verläuft nach Perekopskomu pereshejku, verbindet die Krim mit der Ukraine. Die Küstenlinie erstreckt sich über 1200 km über die Halbinsel und weiter südlich bis zur Grenze mit Abchasien in Adler.

Während der Zeit der Sowjetunion und im letzten Jahrzehnt die Infrastruktur der Region hat entscheidenden Sprung bei der Verfolgung von prominenten Kurorten der Welt.


Auf dem Territorium der größere Teil der Krim-Halbinsel herrschen gemäßigte Temperaturen und nur im äußersten Südküste befindet sich die nördliche Runde der Subtropen.

Etwa 44. parallel kontinentale Gebiet des schwarzen Meeres den Bergen des Kaukasus aufgeteilt in Zonen gemäßigten und subtropischen Klima.

Gemäßigten Zone erstreckt sich von der Taman-Halbinsel bis Anapa. Kontinentales Klima hier sich aufhält, beeinflusst durch das Meer, da diese Region großzügig erwärmt die Sonne im Sommer und befreit vom winterlichen Frost.

CHernoe more na karte mira

Nord-ärmel Kaukasus erstreckt sich über einen Bereich der Subtropen. Trockenes subtropisches Klima herrscht auf dem Gebiet von Anapa bis Dzhubgi (tuapsinsky District). Im Sommer ist die Gegend dümpelt oft von Dürren und im Winter Niederschlägen bewässert.

Hohe Temperaturen herrschen von Mai bis Oktober, und nach wechseln sich mit milden Wintern. Von Tuapse bis Adler befindet sich der nördlichste Zone in der Welt der feuchten Subtropen mit gleichmäßiger Verteilung der Niederschläge auf die Jahreszeiten.

In der subtropischen Zone des 25-gradusovaya die Sommerhitze weicht einer milden Wintern mit Temperaturen knapp über null.

Durchschnittstemperaturen von 23 Grad Celsius im Sommer, bis null-Leistung im Winter.

Große Ferienanlage Städte und Gemeinden.

Nachfolgend finden Sie eine Karte bemerkenswertesten Orte zum entspannen mit einer modernen Infrastruktur an der Schwarzmeerküste Russlands.

Gde nahoditsya Anapa na karte?

Die Kurorte der Krim-Halbinsel

  • Jewpatoria (Sanatorium «Oren-Krim», «seaside», «Sieg», 80 Strände und eine riesige Auswahl an Unterhaltungseinrichtungen);
  • Saki (Sanatorium benannt. N. Burdenko, «Poltava-CRIMEA» und «Blue Wave», Freizeitzentrum «Sunshine»);
  • Foros (farbige Strände, Sanatorium «Foros» und «South», Gesundheitskomplex «Tavriya»);
  • Jalta (beeindruckende Promenade, spannende Fahrgeschäfte und moderne Hotels);
  • Aluschta (Delphinarium, das Sanatorium «Maritime Ecke» STROM «Möwe», der Wasserpark «Almond Grove»);
  • Koktebel (Kap Chamäleon und Koktebelskaya Böschung);
  • Theodosius (60 Sanatorien, Erholungsheime und Pensionen, wo organisiert und Therapie von Krankheiten der Atmung, Kreislauf, Verdauungs-und Nervensystem);
  • Kertsch (Heilschlamm in lokalen Gesundheitszentren, die malerischen Strände mit Sand aus Splittern von Muscheln und steinigen Boden).

Krym na poberezhe Rossii

Die Kurorte der Region Krasnodar

  • Anapa (therapeutische Strände, den Park «Allee der Rosen», rund hundert Hotels und 207 Kur-Organisationen);
  • Archäologen gefunden alte Karte von Anapa. Ausführlich im folgenden Video:


  • Taman (die mineralische Quelle «Türkische Brunnen», zwei städtischen Strand);
  • Sotschi (Krasnaja Poljana, Olympia-Park, Arboretum, Sochi-Park, Delphinarium «Revier», Aquarium, Aussichtsturm auf dem Berg Akhun mit Blick auf das Zentrum von Sotschi, adlerskij RAYON);
  • Kabardinka (wilde Strände, Renten «Victoria», «Perle», «Azure» und Kinderlager «Banner», «Signal», «Kirovec», Ausflüge in Noworossijsk, Gelendzhik, Freizeitzentrum «der Korsar»);
  • Die ehemalige Kosaken-Dorf blagoveshchenskaya fleißig bewahrt die Erinnerung an seine früheren Bewohner undbereit, um Erinnerungen mit jedem Suchenden Kuban Kolorits.

  • Gelendzhik (viele Kinder-Camps und Campingplätze, schöne Strände, drei Wasserparks, rifting und Canyoning);
  • Dzhubga (Jeeping zu Guamskomu Schlucht, Tal des Flusses Ashe und Wasserfällen, faszinierende Attraktionen in den lokalen Wasserpark, Gesundheitszentren);
  • Tuapse (komfortable Strände mit modernen Einrichtungen, Ausflüge in Gelendzhik, die Heißen Schlüssel und zahlreiche Dolmen);
  • Lazarevskoye (moderne Unterhaltungsindustrie, RTS «Delphin» und «Tropische Amazonas», die Wanderherberge «Marsch der Einheit», pingvinarij).

Bereg v Anape

Die Auswahl der Hotels

Bieten Sie die bequeme Form der auslese Hotels auf der ganzen Ausdehnung der Küste des schwarzen Meeres. Für die Suche nach einem geeigneten Hotel reicht die Angabe der Stadt, Anreise-und Abreisedatum, sowie die Anzahl der Gäste.

Wo sind noch interessante Orte?

Über die Tugenden der Krimhalbinsel Lesen fast in jedem touristischen Broschüre. Die überreste der antiken griechischen Metropolen (in Kertsch, Feodossija und Jewpatorija), das architektonische Erbe des Russischen Reiches (Schwalbennest, Alupka Park), eine Vielzahl von Stränden und modernen Wohnungs-und Freizeitanlagen für mehr als ein Jahrzehnt erfreuen den anspruchsvollen Touristen.

Bemerkenswert ist die Taman-Halbinsel, die als Grenze zum Schwarzen und Asowschen Meer. Hier kann man Spaziergänge durch die Orte der Abenteuer lermontovskogo pechorin, besuchen Sie das Museum des Schriftstellers. Kenner von Wein Getränke haben die Möglichkeit, sich mit den Nuancen der Weinbereitung in den örtlichen Museen.

Die Hafenstadt Noworossijsk geizig auf die Strände, aber kann sich rühmen, die malerische Landschaft See Abrau. CHerkesskoe Vergangenheit hat Novorossijskomu Region viele historische Denkmäler in Form von Ruinen der Festungen.

Ja und Felsen Kisseljow, wo einst Lelik gewährleistete Gaucher und Gorbunkovu ausgezeichnete knabbern, bleibt nicht ohne Aufmerksamkeit seitens der Touristen.

Die Liebhaber der aktiven Erholung nicht verpassen die Möglichkeit, Vertragsparteien der beliebtesten Festivals Cubana und Bike-fest im Dorf Veselovka.


Luxushotels und moderne Freizeitparks wie Säulen Spa-Business Russland, Anapa, Gelendzhik, Jalta und Sotschi ergänzt die Exotik Ihrer kleineren Pendants.

CHernomorskij kurort Sochi

Anapa lange Zeit hält den Status der Hauptstadt unter den Skigebieten für die ganze Familie. Fans von Freizeiturlaub haben die Möglichkeit, deutlich zu retuschieren Sie Ihre Gesundheit durch gryazelechebnic und JOD-Brom-Wasser.

Zahlreiche Wellness-Hotels in Saki, moderne Hotels in Kabardinka und Campingplätze in Lazarevskoye bilden eine ausgezeichnete Konkurrenz zu den Städten-Millionäre.

Wacholder Hain Gelendzhik ausgezeichnet werden für die Befestigung der Wellness-Effekt.

Der Küste des Schwarzen Meeres erstreckt sich über viele Tausende von Kilometern und umfasst das Territorium anderer Republiken und Ländern. Daher kann man hier von Einwanderern verschiedener Nationalitäten (Tscherkessen, Dagestanis, Tschetschenen, Abchasen, Armenier, Georgier und andere) hören und die Rede nicht nur auf Deutsch.