Home / Land für den Urlaub / Russland / Detaillierte Karte von Russland - Bezirke Küste von Sotschi: wo ist der Adler?

Detaillierte Karte von Russland - Bezirke Küste von Sotschi: wo ist der Adler?

podrobnaya karta Sochi-Adler

Seit fast 100 Jahren Sotschi ist ein Kurort Nummer eins in unserem Land. Im Jahr 2016 der beliebteste Ferienort in Russland besuchten mehr als 6 Millionen Touristen, jedes Jahr diese Zahl steigt. Für seine malerisch, das milde Klima und das warme Meer Sotschi Große immer häufiger bekommt den stolzen Titel «russische Riviera».


Sotschi auf der Karte von Russland und der Region Krasnodar

Gorod na karte Rossii i Krasnodarskogo kraya

Große Sotschi — es ist ein Konglomerat von Siedlungen, Dörfern und Dörfern, vereint in einem Stadtkreis und erstreckt sich über 150 Kilometer entlang der Schwarzmeerküste des Kaukasus. Diese Stadt ist im Ranking der längsten Brücke der Welt und nimmt darin den zweiten Platz nach Mexiko-Stadt.

Wo wohnen Sie?

Lage der Stadt - Region Krasnodar der Russischen Föderation, der Küste des Schwarzen Meeres, von der Ostseite grenzt an den Bergen des westlichen Kaukasus.

Geschichte

Trotz der Tatsache, dass dieser Ort war obitaemo noch in der Antike, die Stadt selbst wurde im Jahre 1838 gegründet und erhielt den Namen Fort Alexandria, zu Ehren der Frau des Zaren Nikolaus I.

Vor der Revolution Sotschi blieb eine kleine Maritime Stadt, der Anstoß für seine Entwicklung war die Vermittlung Sotschi den Status des Kurortes, die bereits 1925 in der UdSSR.


Bis zum Ende des 20. Jahrhunderts Sotschi war der wichtigste Kurort der Russischen Föderation, und am Anfang des 21. Jahrhunderts erhielt die Stadt einen neuen Atem durch die Vorbereitung und Durchführung der Olympischen Spiele 2014.

Klima

Sotschi — das einzige in Russland der Bereich herrscht subtropisches Klima, gekennzeichnet durch hoher Luftfeuchtigkeit und viel Regen. Der Sommer dauert von der ersten Hälfte des Mai bis Ende Oktober, die kühle jahreszeit dauert in der übrigen Zeit, und der Winter, trotz der sehr seltenen Fröste und Schneefälle, die de facto nicht vorhanden.

Der wärmste Monat in der Stadt — August, überschreitet die mittlere Temperatur 23 Grad Wärme. Februar — der kälteste Monat mit einer durchschnittlichen Temperatur von 6 Grad.

Die Temperatur des Meerwassers in der Ferienzeit geht bis 25 Grad Wärme.

Wie komme ich dahin?

kak dobratsya do vokzalov?

Sotschi ist mit vielen Städten Russlands und Auslands direkten regulären Flüge, die nimmt der moderne Flughafen liegt in Adler.

Platz im Flugzeug gebucht werden kann mit dieser einfachen Form der Suche. Geben Sie den Abflug-und den Zielort, das Datum und die Anzahl der Passagiere.

Um die Stadt zu erreichen und Sie können auf der schiene, die entlang der Küste des schwarzen Meeres und verbindet Sotschi mit vielen Städten in Russland und den Ländern der ehemaligen UdSSR. Bahnhöfe groß-Sotschi befinden sich in allen Bezirken der Stadt.

Darauf eine Nachricht mit der Stadt verläuft entlang der Austraße A147 (M27), verbindet die Stadt mit der Autobahn M4 «don».

Diese Straße unterscheidet sich gewundenen und Gefahr der Serpentin ist daher für Reisen bevorzugt Reisebus.

Seehafen von Sotschi nimmt die Flüge von ausländischen Ländern: Georgien, Abchasien und der Türkei.

Beschreibung der wichtigsten Gebiete

Große Sotschi gliedert sich in 4 Bezirke unterschiedlicher Fläche, Sehenswürdigkeiten und Preisniveau. Und die wichtigsten Bereiche wiederum sind in eine Vielzahl von Stadtteilen.

Lasarewski

Die nördlichste der Bezirke Sotschi erhielt seinen Namen zu Ehren der Schwarzmeer-Flotte Befehlshaber Admiral Lazarev, 1839 prisoedinivshego dieses Gebiet zur RussischenReich.

Lasarewski Bezirk erstreckt sich über 100 Kilometer entlang des Schwarzen Meeres von der Aula Schepsi bis zur Siedlung Dagomys, die Entfernung vom Dorf bis zum Lasarewski Bezirk Sotschi beträgt 40 Kilometer.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Lasarewski verbunden mit der Natur des Landkreises:

  • 33 Wasserfall des Baches Dzhegosh — eine Reihe von Wasserfällen über einen kurzen, eine Länge von 2 km Gebirgsbach;
  • Zahlreiche Dolmen — Megalith-Bauten, die älter als 5 tausend Jahren;
  • Mamedovo und Svirskoe der Schlucht.

Strände in Lazarevskoye die breitesten in der groß-Sotschi, Ihre Breite erreicht 50-70 Meter. Die meisten Strände sind kiesig, es gibt auch sandig-galetschnyje.

Zentrale

Centralnyj rajon na sheme

Der kleinste auf dem Platz, aber der beliebteste Bezirk Sotschi — Zentrale, gelegen südlich des Lasarewski. Der zentrale Bereich ist das touristische «Herz» der Stadt, hier befindet sich die größte Anzahl von Sehenswürdigkeiten und Orte für Unterhaltung in der Stadt:

  1. Der Park «Riviera»;
  2. Winter-Theater;
  3. Kunstmuseum;
  4. Seehafen;
  5. Konzertsaal «Festival».

Auch dort gibt es zahlreiche Restaurants, Hotels, Einkaufs-und Unterhaltungszentren.

Der zentrale Bereich erfreut sich hoher Beliebtheit bei Urlaubern, also in der Saison schmale Kiesstrände hier immer voll von Leuten.

Diese Gegend gilt als die teuerste Stadt für Touristen, die Preise für Dienstleistungen und Unterkunft werden in anderthalb bis zwei mal höher als in anderen Gebieten Sotschi.

Hosta

Khostinsky Bezirk grenzt an den Zentralen und gilt als das Zentrum der Heil-Gesundheitserholung in der groß-Sotschi. Zahlreiche Strände mit auf der ganzen Ausdehnung der Küste, nicht so weltoffen, wie in der Zentralen Region, das Meer ist auch sauberer. Einige Strände Hosts eingezäunt werden und für FKK-Urlaub.

In der Umgebung Hosta Bezirks — Dendrarium Park, auf dessen Territorium es mehr als 1600 Arten von Bäumen und Pflanzen, die die Flora des Kaukasus und anderen Ländern der Welt. Im Arboretum befindet sich Marine Aquarium befinden, in dem die Vertreter der Fauna des Schwarzen und anderen Meeren.

Weitere wichtige Sehenswürdigkeiten Hosta des Landkreises sind:

  • Der Turm Ahun auf dem gleichnamigen Berg, mit herrlichem Blick auf das Zentrum von Sotschi und Adler;
  • Tiso-samshitovaya Wäldchen an einem Berghang Akhun — Relikt Wald, die älter als 30 Millionen Jahre;
  • Stalin';
  • Voroncovskie Höhlen.

Adlerskij

Adler - die südlichste Region Sotschi, an der Grenze zu Abchasien, wo man ohne Probleme nehmen eine Tour. Im 21. Jahrhundert erhielt einen starken Impuls zu Ihrer Entwicklung aufgrund der Tatsache, dass genau dort fand das Hauptprogramm für die Olympischen Winterspiele 2014. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Adler wurden in den letzten Jahren:

  1. Der Themenpark «Sotschi Park», einen für den Beginn des Wettbewerbs, durchgeführt im Geiste der Russischen Märchen und schon verdient den Vergleich mit Disneyland;
  2. Das Olympische Dorf — ein Komplex aus 47 Gebäuden, in denen Sie gelebt haben Sportler während der Olympischen Spiele. Derzeit ist das Dorf umgebaut unter der Kurort Premium-class «Saftiges»;
  3. Olimpijskaya derevnya v Adlerskom poselenii

  4. Der Olympiapark mit dem Komplex der Sportarenen, die Wettkämpfe der Olympischen Spiele 2014. Die Olympischen Objekte auf dem Territorium des Parks:

    • Das größte Sportstadion der Olympischen Spiele «fischt», der wird auch die Spiele der Fußball-WM 2018;
    • Der Eispalast «Eisberg»;
    • Der Eispalast «Großen»;
    • Eisarena «Scheibe»;
    • Arena «Eiswürfel», der auch Wettbewerbe kerlingistov;
    • «Adler-Arena»;
    • Die Schale des Olympischen Feuers.

Andere Sehenswürdigkeiten und Unterhaltungszentren Adler sind:

  • Dendrologische Park «Southern Kultur», gegründet noch vor der Revolution;
  • Wasserpark «Amfibius»;
  • Simia Zwinger;
  • Formel-1-Strecke, die sich auf dem Territorium des Olympischen Parks.

Alle Strände in Adler, wie auch in anderen Gebieten Sotschi, Kies oder Sand-und Kieselstrände, der Eingang in das Meer glatt und perfekt für Kinder geeignet.


Adler — das Tor von groß-Sotschi, hier befindet sich das moderne Bahnhof und rekonstruierte im Sport Flughafen.

Schema mit den Städten und den Siedlungen

Zusätzlich zu den oben genannten Gebieten, die in der Zusammensetzung der Großraum Sotschi umfasst eine Vielzahl von Siedlungen, Dörfern und Dörfern, die sich entlang der Küste und im Hochland.

Zu den interessantesten Freizeit-Ortes Sotschi Krasnaja Poljana gehören, Dagomys und Matsesta.

  1. Die Siedlung RotPoljana liegt östlich von Sotschi in den Bergen des westlichen Kaukasus. Dank der Olympischen Spiele die Siedlung verwandelte sich in bester Ski-Zentrum Russlands. Die Wahrheit selbst Sportanlagen befinden sich nicht im Dorf, sondern im Dorf ESTO-Sadok und Resort «rosa Khutor», neben Krasnaja Poljana.
  2. Die Siedlung lasarewskoje - das Verwaltungszentrum des gleichnamigen Bezirks. Auf dem Territorium des Lasarewski befinden sich 2 Wasserparks - «Nautilus» und «Seestern», wirkt Delphinarium, Ozeanarium «Tropische Stern», pingvinarij und Streichelzoo. Darüber hinaus, im Dorf völlig Placements auf die unterschiedlichen Geldbeutel.
  3. Die Siedlung Loo - Ort für einen erholsamen Urlaub. Hier nicht so laute Nachtleben, aber trotzdem wunderschön. Im Dorf finden Sie immer Cafés und Restaurants, Geschäfte und rynochki. Das beliebteste Urlaubsziel hier ist der Wasserpark «Aqua-Loo».
  4. poselki na atlase

  5. Die Siedlung Dagomys, der im Lieferumfang des Lasarewski Bezirkes, ist bekannt für seine Tee-Plantagen und samshitovymi Wasserfällen, die sich in der Schlucht des Flusses Ost-Dagomys. Interessant sind auch die Dagomysskie Trog, die bei den einheimischen mehr als romantischen Namen «See der Liebe». Urlaub in Dagomys ist eines der sparsamsten, im Vergleich zu mehr entwickelten Gebieten im Großraum Sotschi.
  6. Die Siedlung Matsesta ist berühmt für seine Schwefelwasserstoff Bäder, balneologischen Kliniken und Mineralwässer. Diese Siedlung — Center Heil-Gesundheitserholung Sotschis Küste. Jetzt ist es einer der Wohnbezirke der Stadt.

Außer den oben genannten Siedlungen im Großraum Sotschi noch eine Vielzahl von Siedlungen und Dörfern. Einige befinden sich in den tiefen der Berge, und einige sind auch Strand-Resorts, aber mit minimaler Service, dafür mit mehr erschwinglichen Preisen. Zu diesen küstennahen Siedlungen sind:

  • Schepsi;
  • Anker-Schlitz;
  • Vardane;
  • Kudepsta;
  • In golovinka;
  • CHemitokvadzhe;
  • Utsch-Dere.

In all diesen Städten gibt es Bahnhöfe, wo der Zug hält nur.

Schauen Sie sich das Video, wo ausführlich beschreibt Stadtteile und Wohnbezirke Sotschi: