Home / Land für den Urlaub / Die saubere und transparente See der Welt und Russland (Chelyabinsk Oblast)

Die saubere und transparente See der Welt und Russland (Chelyabinsk Oblast)

samoe chistoe ozero v mire

See — Natürliche Wasserreservoirs, unbearbeitet mit den Weltozean. Seit langem der Mensch niederläßt an deren ufern und nutzte diese Gewässer für wirtschaftliche und trinkbaren Bedürfnisse. Aber der Einfluss der menschlichen Aktivitäten auf See deutlich höher als im Fluss.

Das Wasser in diesen Gewässern ändert sich viel langsamer, so viele Seen, darunter auch in Bezug auf Natürliche Lebensräume, stark verschmutzt. Aus diesem Grund sind die reinsten Seen der Welt befinden sich in schwierigem Gelände weit Weg von menschlichen Siedlungen.

Welcher See ist das sauberste und transparent in der Welt?

kakoj vodoem chistejshij?

Den Titel des «besten Seen» kämpfen mehrere Wasserbecken, die sich in den verschiedenen teilen der Welt.

Blauer - nach der Reinheit seinesgleichen sucht

Bis vor kurzem war der reinste See der Erde galt als der Baikalsee. Jedoch vor kurzem mit dieser inoffiziellen dado seine podvinulo Blauen See in Neuseeland.

Sein name in der Sprache der Maori — Rotomajrevenua, bedeutet «See des friedlichen Landes».


Im Jahr 2011 durchgeführten Studie von Wissenschaftlern haben gezeigt, dass gerade der Blaue See würdig tragen den Titel des sauberen Sees. In seiner durchsichtigkeit des Wassers in der Blauen See vergleichbar mit destilliertem Wasser, und die Sicht der Wassersäule beträgt etwa 80 Meter.

Der Blaue See wird Wasser des nahe gelegenen Lake Constance, in dem Sie stattfinden, eine Art Filterung. Das Wasser in der Blauen See vollständig ändert sich innerhalb von 24 Stunden. Wegen Erdrutsch Felsen, zugehörige Boden des Behälters, das Wasser hat verschiedene Farben:

  • Blau;
  • Smaragd;
  • Die seltene lila Farbe, die sich die sauberen Gewässer.

Der See befindet sich auf der größten Insel Neuseeland — Süd-Insel. Das Baden und Tauchen im Blauen See strengstens verboten, nicht nur wegen der einzigartigen Reinheit, sondern auch wegen seiner Heiligen Status haben die Ureinwohner — Maori.

Bowman - Kristalline Transparenz

vody Bouman

Die transparenten See der Welt gilt als Bowman See, Montana, USA. Ein kleines Wasserbecken mit einer Fläche von mindestens 10 km2 und liegt im Naturschutzgebiet Glacier.

Das Wasser in diesem See ist so klar, dass man jedes Steinchen sehen auf der Unterseite. Hohe Transparenz des Sees Bowman bleibt darunter, weil hier praktisch nicht vorkommt Touristen, besuchen obwohl der See nicht verboten.

Zum See führt ein Feldweg, und an seiner Küste liegt der Campingplatz, wo jeder kann bestellen Sie sich eine Bootsfahrt auf der Wasseroberfläche oder Angeln.

Kristallklares Wasser Russland

Der bekannteste See in Russland ist natürlich der Baikalsee. Jedoch und neben ihm unser Land ist Reich an klaren Seen. In Russland gibt es mehr als 2 Millionen, allein in der Region Tscheljabinsk die Anzahl der Seen beträgt mehr als 3 tausend, von denen viele unterscheiden sich außergewöhnlich klarem und sauberem Wasser.

BAIKAL

krasota Bajkala

Einer der größten Seen der Welt, der Baikalsee befindet sich in Ostsibirien an der Grenze der Region Irkutsk und der Republik Burjatien. See mit 20% der süßwasservorräte der Welt, ist der nationalstolz der Russen und Erbe des Planeten.

Wenn die Frage auf, warum das Wasser ist so sauber, es ist alles einfach - seine Sauberkeit Baikalsee ist verpflichtet, Bio-Faktor. Die Transparenz des Wassers in dem Baikalsee wird endemischer Krustentieren, BAIKAL epishurojer Algen.

Dadurch rachku Wassersäule am See durchgeschaut bis zu einer Tiefe von 40 Metern.

Die Temperatur des Wassers im See ist gering und sogar in den heißen Monaten in der Regel nicht mehr als +9°C (in manchen Buchten bis +15°C).

Legendäre See zieht viele Touristen aus Russland und anderen Ländernder Welt nicht nur Ihre Reinheit, sondern auch die faszinierende Landschaft der Ufer und die Wasseroberfläche.

Turgoyak

Turgoyak — die zweite nach der Reinheit See in Russland, schlechter als nur dem Baikalsee. Der See Turgoyak befindet sich in der Region Tscheljabinsk der Russischen Föderation auf dem Territorium des gleichnamigen Nationalparks.

Wie bei des Baikalsees, Reinheit See Turgoyak unterstützt organischen — Besondere Plankton, auch Transparenz bieten das Grundwasser, popolnyaushie Teich, und niedriger Mineralisierung. Alle diese Faktoren haben Turgoyaku erreichen eine hohe Transparenz des Wassers — wäßrige tolsha eingesehen 10-17 Meter.

Zuratkul

Wie der See Turgoyak, Zuratkul befindet sich in der Region Tscheljabinsk auf dem Territorium des gleichnamigen Nationalparks. In der sowjetischen Zeit, sprang der Fluss aus dem See Große Satka Damm wurde geschlossen, deshalb jetzt Zuratkul, streng genommen, nicht den See und Reservoir.

priroda Zuratkul

Bergsee (Höhe über 700 Meter über dem Meeresspiegel) ist sehr beliebt bei Touristen für seine Schönheit und die Anmut. Aufgrund der hohen protochnosti, des steinigen Bodens und der niedrigen Gehalt an Mineralstoffen, Wasser in Zuratkule zeichnet sich durch Besondere Reinheit. Die Tiefe des Sees ist gering und im Durchschnitt nicht größer als 4 Meter.

Weißes

Der weiße See — einer der tiefsten Seen der Region Moskau, befindet sich in SHaturskom Gebiet. Der See ist von einem Eisberg und Karst Ursprung.

Trotz der geringen Größe (etwa 0,2 km2) und der Boden schlammig, der Weiße See zeichnet sich durch eine ungewöhnlich klares Wasser.


Der Grund der Transparenz und der Reinheit des Wassers in diesem See bis zum Ende nicht geklärt, da der Weiße See ist zu tief für Seen aus der Eiszeit. Es wird davon ausgegangen, dass die Ursache für die Entstehung des Reservoirs könnte das Abschmelzen der eiszeitlichen Linsen oder Karst-Prozesse, sondern vielleicht auch beides.

Wie dem auch sei, geheimnisvoller Ort ist eines der am beliebtesten Naturattraktionen der Region Moskau: hier befindet sich ein Sanatorium, empfangen von Gästen, sowie den wilden Strand und gated.

Beloe

Die bekanntesten Gewässer der Welt

Ungewöhnliche Seen finden sich in allen Erdteilen, von Europa bis in die Antarktis. Besonders Reich an Seen von Nordamerika.

Während der Bereich der Wasserfläche der Seen von Kanada übersteigt die Fläche von so einem großen Land wie Großbritannien.

Uhua Hi

Der See Fünf Farben, oder Chinesisch Uhua Hi, befindet sich im Nationalpark Jiuzhaigou in der Provinz Sichuan im mittleren Teil Chinas. Seinen Namen See hat wegen der Bäume, die das Ufer des Teiches und fallen in ihn nach dem Trockner.

Aufgrund der chemischen Reaktionen Mineralien des Sees auf verschiedene Arten von Bäumen, das Wasser im Teich gefärbt in verschiedenen Schattierungen, von gelb bis dunkelgrün. Zu jeder Zeit des Jahres Wasseroberfläche des Sees gefärbt mindestens in 5 verschiedenen Farben, verleiht dem See eine außergewöhnliche malerische.

Wegen seiner Brillanz Teich erhielt auch den Namen See Pfau. Das Wasser des Sees ist so klar, dass die Baumstämme, usypavshie Unterseite, sehen wir in einer Tiefe von 40 Metern.

Neben seinem außergewöhnlichen Erscheinungsbild See Fünf Farben birgt noch einige Rätsel. Zum Beispiel, das Niveau des Wassers in ihm ändert sich nie, obwohl die umliegenden Seen versiegen im Sommer. Darüber hinaus Teich im Winter nie gefriert. All diese Faktoren haben die Tatsache, dass der See erwarb Heilige unter den einheimischen-Status.

Peyto

biruzovoe Pejto

Lake Peyto ist in den Kanadischen Rockiesin der Provinz Alberta, Kanada. Bergsee liegt auf einer Höhe von fast 2 km über dem Meeresspiegel, ist die beliebteste und bekannteste unter den Seen, die sich komplett auf kanadischen Gebiet.

Seine enorme Popularität Peyto hat für die ungewöhnliche Farbe des Wassers im Frühjahr.

Wenn die Gletscher beginnen zu Schmelzen, nährt den See, Glazial-Mehl verleiht dem Wasser eine zart-türkise Farbe, die sich nur auf den tropischen Badeorten.

Klare, türkisfarbene Wasser auf dem hintergrund der rauen, bedeckten Nadelwald Berge schafft ein paar surreale Bild. Auch ungewöhnlich ist die Form des Sees erinnert an den Kopf eines Wolfs.

Die größte europaeisches System

Die großen Seen, die sich auf der Grenze zwischen den USA und Kanada, ist die größte Brachse, Döbel, europaeisches System der Welt, konkurrieren mit denen in den Beständen des Wassers kann nur Baikalsee. Die Seen sind von einem Eisberg Ursprung gebildet und etwa 10 tausend Jahren. Indie Zusammensetzung der Großen Seen gehören:

  1. See Obere (der größte See des Systems);
  2. Huron;
  3. Michigan;
  4. Eri;
  5. Ontario.

Auch in das System der Großen Seen geht die kleine im Vergleich mit dem Rest der Lake St. Clare, aber direkt an den Großen Seen ist es nicht zutreffend. Oberer See ist der größte auf dem Platz Süßwassersee der Welt, schlechter als nur salzig Kaspische Meer.

In das System der Großen Seen münden Hunderte von Flüssen und Bächen, so dass das Wasser in Ihnen hat die übliche Farbe. Eine große Anzahl der Bevölkerung an den Küsten der Seen, stürmische wirtschaftliche und wirtschaftliche Aktivität haben dazu geführt, dass bis zur Mitte des XX Jahrhunderts das Wasser der Seen stark verschmutzt sind.

Unternommen von den Behörden der USA und Kanadas Maßnahmen haben dazu geführt, dass in den letzten Jahrzehnten wurde das Wasser deutlich gereinigt.

Nun die ökologischen Probleme weitgehend hinter sich gelassen, und in den Seen gibt es viele Fischarten, darunter auch Forellen, die kann nur Leben, in der sauberes Wasser.

Schließlich sehen Sie ein Interessantes Video über den reinsten See der Welt: